Wir bieten kostenlosen Versand in Deutschland * Erfahren Sie mehr

Anleitung zum Kochen von Eiern in Gusseisenbratchen oder Pfannen

Mai 21, 2020 5 Min lesen

Guide to Cooking Eggs in Cast Iron Skillets or Pans

Erfahren Sie alles, was Sie über das Kochen von Eiern in Gusseisenkochgeschirr mit unserem praktischen Guide wissen müssen:

Ist Gusseisen gut für Eiern gut gegossen?

Wenn Sie Eier kochen, a Gusseisenpfanne Es ist möglicherweise nicht das erste Kochgeschirr, den Sie erreichen, aber Gusseisen ist eigentlich großartig für Eiern. Die Wahrung der richtigen Temperatur ist der Schlüssel. Der größte Vorteil der Verwendung einer Bratpfanne oder eines Saucepan ist, dass Gusseisen sicher sowohl auf dem Kochplatten als auch im Ofen nutzen kann, was Ihnen mehr Möglichkeiten gibt, wenn es darum geht, die perfekten Eier zu kochen.

Lernen, Eier in Gusseisenpfannen oder Gilten zu kochen, ist ein lohnender kulinarischer Trick, der es Ihnen ermöglicht, die Reichweite von Rezepten auf Ihrem Lebenslauf auszudehnen, und endet nach der Zeit perfekte Eier.

Kannst du Eier in einer Gusseisenpfanne kochen?

Ja, aber eines, was Sie wissen müssen, ist, wie Sie Eier in Gusseisen in Gusseisen braten, ohne zu kleben. Wenn Sie das nicht richtig verstehen, enden Sie mit verbrannten Eiern, und wir alle wissen, wie schlecht sie schmecken und riechen! Sie müssen sicherstellen, dass Ihre Pfanne oder Pfanne ordnungsgemäß erfahren ist, bevor Sie anfangen, und Sie müssen auch sicherstellen, dass Sie die richtige Menge an Fett verwenden.

Da Eier mit relativ niedriger Temperatur kochen, müssen Sie sich nicht zu sehr um Rauchpunkte sorgen. Tatsächlich sind geringe Rauchpunktfette einige der beliebtesten, um Eier zu kochen. Olivenöl und Butter sind wahrscheinlich die am häufigsten verwendeten Beispiele, und jeder verleiht den Eier seinen eigenen Aroma.

Mit einer ordnungsgemäß gewürzten Pfanne und der richtigen Menge Öl oder Fett (genug, um die Kochfläche zu beschichten, aber nicht so sehr, dass Ihre Eier buchstäblich in Fett schwimmen) Sie sollten in keiner Gefahr von stecken oder verbranntem Essen sein.

Wenn Sie Gusseisen verwenden, können Sie nach Bedarf zwischen dem Kochplatten und dem Ofen wechseln, was groß ist, wenn Sie beispielsweise Omelett oder Spiegeleier kochen, und die Böden sind jedoch, aber die Tops sind noch ein wenig laufend. Legen Sie sie einfach in einen mittleren Hitzeofen, und die Böden werden nicht überkochen, während die Oberteile feststellen. Oder wenn Sie eine Pfanne voller Rühreier haben, aber Ihr Speck ist nicht ganz erledigt, können Sie sie in einem niedrigen Hitzeofen warm halten, bis Sie bereit sind, Frühstück zu servieren.

Welche Temperatur kochen Sie Eier in einer Gusseisenpfanne?

Okay, also wissen Sie, wie Sie Eier von der Pfanne halten können. Jetzt müssen Sie sicherstellen, dass Sie sie nicht überwinden. Im Gegensatz zu dünneren Aluminium- oder Edelstahl-Kochgeschirr, Gusseisen-Kochgeschirr hält Wärme viel besser. Es dauert länger, um aufzuwärmen, aber es dauert auch viel länger, um sich abzukühlen. Wenn Sie also Eier kochen (die ohnehin bereits ein ziemlich temperaturempfindlicher Inhaltsstoff sind), möchten Sie beim Aufbringen von Wärme wirklich auf der Seite von Vorsicht irren. Es ist einfacher, auf einer niedrigeren Hitze länger zu kochen, als zu versuchen, die Eier von Überkochen zu stoppen, sobald Ihre Pfanne oder der Pfanne zu heiß ist.

Langsam und stetig ist das Motto mit Eiern. Wenn Sie auf einem Kochfeld kochen, wärmen Sie Ihre Pfanne über niedrige oder mittlere Hitze auf, bevor Sie Öl oder Butter hinzufügen, und erlauben Sie, dass Sie die Temperatur aufnehmen, bevor Sie Ihre Eier hinzufügen. Wenn Sie Spiegeleier oder ein Omelett machen, möchten Sie, dass die Wärme niedrig genug ist, so dass es keinen Bizzle gibt, da Sie die Eier der Pfanne hinzufügen.

Eiweiß sollten allmählich eine bewölkte, dann undurchsichtige Farbe entwickeln, anstatt weiß zu drehen, sobald sie die Kochfläche treffen. Bei Rühreifern muss auch Gusseisen-Kochgeschirr auf niedriger Hitze gehalten werden, da noch mehr Gefahr besteht, den Boden Ihrer Eiern noch mehr zu verbrennen, bevor die Oberteile gekocht sind. Gebackene Eier sollten aus genau dem gleichen Grund auf niedriger oder mittlerer Hitze im Ofen gekocht werden.

Können Sie gebackene Eier in einer Gusseisenpfanne herstellen?

Sie können, und Sie sollten definitiv, sie sind lecker! Wenn Sie wissen, wie Sie Eier backen können, ist einer dieser Kochtricks, die einen erfahrenen Koch von einem Anfänger auseinandersetzen. Backeier in einer Gusseisenpfanne ist einfach, wenn Sie ein paar einfache Richtlinien folgen.

Erste zuerst die Pfanne mit mittlerer Hitze und fügen Sie Ihr Öl oder Ihre Butter hinzu, nur um den Boden zu beschichten. Nun, Riss in deinen Eier - wir würden mindestens zwei pro Person empfehlen. Natürlich hängt die Anzahl der Personen, die Sie füttern, hängen davon ab, wie groß Ihre Pfanne oder der Pfanne ist (und wie Sie Hunger Sie alle sind).

Fügen Sie eine kleine Sahne für zusätzlichen Reichtum hinzu und streuen Sie über einige Beläge. Beliebte Ergänzungen sind fein gehackte Schnittlinge oder -fächer, Speckbits, zerbröckelter blauer Käse oder rasierter Parmesan, oder wenn Sie es einfach halten, nur eine kleine Prise Kräuter und vielleicht einen frisch gebrochenen schwarzen Pfeffer.

Wenn alles eingestellt ist, backen Sie etwa 3 Minuten in einem mittleren Hitzeofen. Sie möchten, dass das Weiße gekocht werden soll, aber nicht gummiartig, und das Eigelb ist immer noch etwas laufend. Wenn Sie keine laufenden Eier aus irgendeinem Grund essen können, lassen Sie sie 5 Minuten im Backofen und sie sollten gekocht werden.

Welche Rezepte mit Eier arbeiten gut in Gusseisen-Kochgeschirr?

Es gibt zu viele, um aufzulisten, aber wenn Sie auf der Suche nach etwas abenteuerlicher als das klassische Spiegelei, Rührei oder Omelett, hier sind ein paar Frühstücksgerichte, die sich gut an der Gusseisenpfanne oder der Gusseisenpfanne oder der Pfanne verleihen.

Shakshuka - Gebackene Eier in einer reichen Tomatensauce mit Pfeffer, Cilantro, Petersilie und Feta-Käse. Ein beliebtes Nahöstliches und nordafrikanisches Frühstück, aber auch ein großartiger Brunch oder ein Mittagsgericht. Braten Sie eine kleine Zwiebel und einen halben Paprika, bis es weich ist, und fügt Knoblauch, Tomatenpaste, Kümmel, Paprika und Chili-Flocken hinzu. Gießen Sie eine kleine Dose Tomaten ein und köcheln Sie fünf Minuten lang. Dann knacken Sie ein paar Eier in die Mischung und backen Sie 10 Minuten lang backen. Top mit frisch gehacktem Cilantro.

Gusseiserne Pfanne Frühstück - Das ultimative faule Wochenendfrühstück. Laden Sie einfach Ihre vorheizte Pfanne mit Speck, Wurst, Tomaten und backen Sie 10 bis 15 Minuten auf. Abhängig von der Dicke Ihrer Würstchen möchten Sie möglicherweise ein paar Minuten auf dem Speck und den Tomaten ein paar Minuten geben. Lassen Sie den Raum in der Mitte, um zwei oder drei Eier in den letzten paar Minuten beim Kochen zu knacken, und Sie haben sich ein einsgreifendes Frühstück für einen Champion.

Ein großes gebackenes Eier-Rezept wird immer ein Gewinner sein, wenn Sie einen Brunch veranstalten, besonders wenn Ihre Freunde es noch nicht ausprobiert haben. Probieren Sie es mit Ihrem nächsten Sammeln oder Familienfrühstück aus, um Ihre außergewöhnlichen kulinarischen Fähigkeiten mit Gusseisen-Kochgeschirr zu zeigen!


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Shopping Cart
(0)

Subtotal: