Wir bieten kostenlosen Versand in Deutschland * Erfahren Sie mehr

September 16, 2020 2 Min lesen

star

Eine sizilianische Heftklammer, Cannoli-Muscheln sind ein dezent süßes und cremiges Great, der über das Meer an den Ufern des Mittelmeers transportiert wird. Glücklicherweise müssen Sie tatsächlich nicht auf ein Flugzeug nach Italien hüpfen, um diese köstlichen Ricotta und zuckergefüllten Gebäck zu genießen, nicht mit unserem hausgemachten Cannolis-Rezept!

Tatsächlich sind alle, die Sie brauchen, ein paar süße und cremige Zutaten (viel Ricotta), viel Mehl, a Nudelmaschineund Öl zum Braten.Hier ist unser dekadenter, hausgemachter Cannoli-Muscheln Rezept!

: recipekit:

Cannoli-Muscheln FAQ

Welchen Wein brauche ich für Cannoli-Muscheln?

Sie haben bemerkt, dass unser Rezept Marsalawein verwendet, der eine sehr spezifische Art von befestigter Rotwein ist, die traditionell verwendet wird, um Cannoli-Teig herzustellen. Marsala-Wein stammt in Sizilien, also ist es wahrscheinlich der authentischste Wein, der für Ihre hausgemachten Cannoli-Muscheln verwendet wird!

Wenn Sie keinen Marsala-Wein haben, werden jedoch auch andere befestigte Rotweine den Job genauso gut erledigen; Sie werden jedoch einen etwas unterschiedlichen Aroma haben.

Muss ich einen Pastageraker für Cannoli-Muscheln verwenden?

Ein Pastageraker macht Ihren Job wirklich viel einfacher, wenn Sie Cannoli-Muscheln ausrollen. Für die besten Muscheln brauchen Sie den Teig, um super super dünn zu sein, oder sie werden einfach nicht knusprig sein, wenn Sie sie tief frieren. Es ist schwer, dieses Niveau der Dünnheit ohne Teigwarenhersteller zu erreichen.

Wenn Sie keinen Pastageraker haben, müssen Sie natürlich mit dem rollenden Pin oder Weinflasche machen. Eine weitere Option ist natürlich vorgefertigte Cannoli-Muscheln in Ihrem lokalen Supermarkt (obwohl dies definitiv betrügt!).

Muss ich Cannoli-Muscheln kühlen?

Sobald Sie Ihre Cannoli-Muscheln gebraten haben, sollten sie bis zu einer Woche aufbewahren. Sie müssen sie nicht kühlen, halten sie einfach bei Raumtemperatur in einer versiegelten Box.

Wenn Sie Ihre Ricotta im Voraus füllen, muss dies im Kühlschrank aufbewahrt werden. Bewahren Sie es in einem versiegelten Behälter auf und versuchen Sie, es innerhalb von drei Tagen zu verwenden, oder es könnte anfangen, auszuschalten.

Muss ich eine Ricotta-Füllung verwenden?

So wie wir Marsalawein für Authentizität verwenden, verwenden wir auch Ricotta im Rezept, um es authentischer zu machen. Ricotta-Käse ist die traditionelle Füllung, und um ehrlich zu sein, lieben wir, wie cremig es ist.

Wenn Sie kein Fan von Ricotta sind, können Sie Ihre Cannoli-Muscheln auch mit vielen mehr Füllungen füllen. Mascarpone-Käse funktioniert gut (gebackene Cannoli-Muscheln mit Mascarpone sind besonders lecker), oder Sie könnten sogar kreativ kommen und eine herzhafte Füllung ausprobieren!

Speichern Sie den Rest Ihrer Cannoli-Muscheln später!

Canoli-Muscheln sind superreichisch und super cremig, so dass Sie vielleicht ein paar Ihrer köstlichen hausgemachten Gebäck für später retten möchten (es ist jedoch schwer, wir kennen)! Sie können unseren hausgemachten Cannoli-Shells-Rezept auch später auch speichern, indem Sie unseren Kochseiten ein Lesezeichen verwenden.

Cannoli-Muscheln sind köstlich süß und unbestreitbar dekadent, daher gibt es keine Möglichkeit, in Zukunft wieder in dieses Rezept zurückzukehren!


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Shopping Cart
(0)

Subtotal: