Wir bieten kostenlosen Versand in Deutschland * Erfahren Sie mehr

September 03, 2020 4 Min lesen

star

Dieses marokkanische Gericht ist ein aromatisches, herzhaftes, herzhaftes Geschirr, das in einem Tagin zu viel zubereitet ist - das traditionelle Kochgericht Nordafrikas.

Dieses würzige marokkanische Fischrezept ist in Chermoula, einem hellen Knoblauchschuh, frischem Cilantro und Gewürzen, erstickt und in der Tagin langsam gekocht. Top mit grünen oder roten Oliven, Paprikapfeffern und konservierten Zitronen, um Frische hinzuzufügen, und das Abendessen wird ein Treffer sein.

Lesen Sie mehr darüber, wo dieses geschmackvolle Gericht kam, und wie man es ordnungsgemäß im Rezept darunter schafft.


: recipekit:

Was ist ein Tagin?

Fisch-Tagin-Rezepte haben eine starke Geschichte in Nordafrika und speziell Marokko.

Das Tajine topf Hier wurde von Mitgliedern von nomadischen Kulturen erstellt, die ein Gericht benötigten, das sie leicht transportieren konnten, um ihre Mahlzeiten dorthin zu kochen, wo sie sich für die Nacht niedergelassen haben. Der Topf war auch das servierende Schüssel, sobald das Essen gekocht wurde, wobei alle um den abgerundeten Boden sammelten, um ihren Anteil an der Mahlzeit aufzurüsten. Reisende saßen Schulter an Schulter, mit köstlichen Mahlzeiten, die viele Menschen gleichzeitig untergebracht haben!

Das Tagin ist ein Stück halbporige Steingut, das aus Ton und anderen natürlichen Verbindungen besteht, die diesen Nomaden ihnen zur Verfügung gestellt hätten. Diese Stücke wurden in der Sonne gebacken und glasiert, um die Flüssigkeiten unempfindlich den in den darin enthaltenen Töpfen.

Die modernen Tagines heute bestehen aus allen verschiedenen Materialien, wie Gusseisen oder starkem Ton. Die Hersteller feuern den Topf mit einer dicken Glasur, die dem dauerhaften Teller nicht-Stick-Qualitäten zur Verfügung stellt.

Die Schönheit des Tagins ist in seiner Form - es hat einen Deckel mit einem konischen, schmalen Top, der an eine breite, runde Basis besteht. Es ist ideal für Eintöpfe und Gerichte, in denen Sie in der Feuchtigkeit halten möchten. Dampf steigt in der Tagine an und sammelt sich an der Oberseite des Kegels, kondensiert und kehrt in das Essen im Topf zurück.

Was sind die Ursprünge der marokkanischen Fisch-Tagin?

Das Tagin wurde über Nordafrika und Marokko weit verbreitet. Sie können in der Tagine viele verschiedene Eintöpfe und Geschirr herstellen, wobei frische Fische eine beliebte Wahl für diejenigen sind, die in der Nähe der Küste lebten.

Die jüdische Kultur hat in Marokko starke Wurzeln, die die größte jüdische Gemeinde in der arabischen Welt mit nahezu 250.000 hielt. Als Israel in den späten 1940er Jahren zum ersten Mal gegründet wurde, wählte der größte Teil der marokkanischen jüdischen Bevölkerung zu gehen. Nur ein paar tausend jüdische Menschen bleiben heute in Marokko.

Es gab eine wunderschöne Harmonie in Marokko zwischen muslimischen und jüdischen Kulturen, und Marokko bleibt auch einer der Top-Handelspartner Israels. Obwohl viele die marokkanische Region verlassen haben, bleiben die Traditionen. Viele jüdische Menschen genießen ein marokkanisches Fischgericht als Teil von Rosh Hashanah oder ihren wöchentlichen Shabbat-Speisen jeden Freitagabend. Ein Schabbatfest besteht hauptsächlich aus Fisch und Brot, Suppe und Dessert.

Marokkanische Fische FAQs

Was ist Chermoula?

Chermoula ist eine berühmte Marinade, die in der nordafrikanischen Küche verwendet wird und in Städten wie Marokko, Tunesien, Algerien und Libyen beliebt ist. Es ist traditionell an Meeresfrüchten und Fischen verwendet, ist aber auch lecker auf anderen Fleischs, wie Lamm, Hühnchen oder sogar in veganen Rezepten als Gemüsemarinade. Das Rezept variiert je nach Region, enthält jedoch üblicherweise Kreuzkümmel, Knoblauch, Cilantro, Öl, Salz und Zitronensaft. In Marokko enthält es oft Safran, Paprika und getrocknete Petersilie.

Welcher Fisch ist am besten in diesem Rezept?

Sie könnten in diesem Rezept eine Vielzahl von Fischen verwenden. Whitefish ist mild genug, um ein hervorragendes Ergebnis zu geben und die anderen Aromen durchzusetzen. Tilapia, Heilbutt, Kabeljau, Grouper oder Sea Bass sind alle leckeren Optionen! Es ist am besten, dickere Filets zu finden, die stark genug sind, um während des langsamen simmeren Prozesses nicht auseinander zu fallen.

Ich bin nicht zu gern Oliven. Kann ich etwas anderes ersetzen?

Absolut! Stattdessen können Sie Kapern für eine salzige Alternative ausprobieren oder die Oliven insgesamt weglassen.

Was soll ich mit diesem Gericht servieren?

Dieses Fischgericht wird traditionell gemeinsam genossen, indem er das Tagin auf den Abendtisch platziert und als Serviergericht verwendet wird. Gäste bringen etwas Brot, um das Teller von ihren jeweiligen Seiten des Topfes zu schöpfen. Wenn Sie lieber einzeln servieren, können Sie sich in separate Schüsseln auspacken oder auf weißem oder braunem Reis, Teigwaren, Couscous oder mehr geröstetem Gemüse servieren.

Benötigt es zusätzliche Gewürze?

Dieses Gericht ist allein sehr aromatisch, aber Sie können es genießen, indem Sie einen weiteren nordafrikanischen Favoriten, Harissa hinzufügen. Diese würzige rote Chili- und Knoblauchpaste ist lecker, die für etwas hinzugefügte Hitze und Geschmack freigilt.

Wie weiß ich, wann der Fisch vollständig gekocht ist?

Dieses Gericht ist langsam gekocht, so dass der Fisch lange voll gekocht wird, bevor sie es von der Hitze nimmt. Wenn der Fisch leicht flackt, ist es richtig erledigt. Sie können auch mit einem Thermometer im dicksten Teil des Fisches überprüfen - es wird sicher gekocht, wenn er eine Innentemperatur von 145 ° F erreicht.

Warum muss ich das geschnittene Gemüse in einer bestimmten Reihenfolge arrangieren?

Obwohl es sich wie ein zusätzlicher Schritt anfühlt, gibt es einen Grund, das in dem Rezept beschriebene Gemüse anzuordnen. Das Anwenden von aromatischen Gemüse an den Boden des Schalens (in diesem Fall, Zwiebeln) schützt das zarte Gemüse und Fisch von der direkten Hitze, was zum Brennen oder Überkochen führt.

Ist es in Ordnung, wenn ich weniger als 2 Stunden habe, um den Fisch zu marinieren?

Es ist ideal, um Ihren Fisch mindestens 2 Stunden zu marinieren, da der Fisch die Zeit hat, die Chermoula-Aromen tief zu absorbieren. Das Gericht schmeckt jedoch immer noch gut, wenn Sie weniger als 2 Stunden haben, um den Fisch zu marinieren.

Ist diese Mahlzeit gesund?

Dieses TAGININ-Rezept ist voll von gesunden Fisch- und Nahrungsgemüse und Kräutern. Es ist sehr niedrig kalorien, wobei der Großteil des Fetts vom Olivenöl kommt. Sie können auch ein Protein zum Gericht hinzufügen, indem Sie Bohnen oder Kichererbsen hinzufügen.

Was passiert, wenn mein Essen austrocknet?

Ihr Essen sollte nicht austrocknen, wenn Sie dieses Rezept verwenden. Überprüfen Sie das Gericht oft, und wenn es zu trocken ist, fügen Sie 1 oder 2 Esslöffel Wasser hinzu.

Genießen Sie einen Geschmack von Marokko!

Viel Spaß beim Ausprobieren dieses marokkanischen Fischeintopfers in Ihrem Tagin, und haben Sie keine Angst, Ihr Tagin für andere Kochen, wie Bohnen, Reis oder Couscous zu verwenden. Sie können den TAGINE-Deckel abnehmen, um Fleisch zu separieren oder Gemüse zur Perfektion zu braten!


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Shopping Cart
(0)

Subtotal: