Wir bieten kostenlosen Versand in Deutschland * Erfahren Sie mehr

Juli 14, 2020 3 Min lesen

star

Was ist Löffelbrot? Dieses altmodische Rezept ist in den südlichen Staaten unglaublich beliebt, und es ist köstlich schnell und leicht in Ihrer Küche zu kochen!

Löffelbrot ist nicht wirklich eine Art Brot (trotz seines Namens), aber auch nicht gerade ein Kuchen. Dieses südliche Stil ist eher ein weiches, herzhaftes Souffle, und alles, was Sie brauchen, sind ein paar Schrauben von Schrauben, a Gusseisenpfanne, Und reichlich Maismehl, um diese leckere Beilage zu kochen.

Hier ist unser altmodisches Löffel-Brotrezept im südlichen Stil!

: recipekit:

Löffelbrotrezept FAQ

Southern-Löffel-Löffelbrot ist schnell und einfach vorzubereiten, und es dauert nicht zu lang, um entweder zu backen!

Aber nur für den Fall, dass Sie anhaltende Fragen hatten, setzen wir diese schnelle FAQ zusammen, um die häufigsten Fragen zu beantworten, die wir über unserem Löffelbrotrezept erhalten. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren!

Wie kann ich den Krusten knuspriger machen?

Wenn Sie auf der Suche nach einer knusprigen Kruste auf der Außenseite Ihres Löffelbrots suchen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie Ihre Gusseisenpfanne vorheizen, bevor Sie den Teig einfüllen.

Dazu können Sie Ihre Pfanne in den Ofen platzieren, wenn Sie es vorheißen. Sobald Sie Ihren Löffel Brotteig vermischt haben, gießen Sie es direkt in die heiße Pfanne, so dass es schön ist.

Sie können dazu beitragen, noch mehr Knipeligkeit hinzuzufügen, indem Sie mehr Butter in der Mischung verwenden und die Pfanne vor dem Backen auffüllen.

Muss ich eine Pfanne verwenden?

Die Verwendung einer Gusseisenpfanne zum Backen-Löffelbrot hilft wirklich, wenn Sie nach einem knusprigen draußen und weichen innen suchen. Sie können die Pfanne bis zu einer großen Wärme im Ofen erhitzen und die Form des Löffels Brot halten, wenn Sie in der Masse backen.

Natürlich können Sie natürlich auch andere angemessene Backgerichte oder sogar eine Kasserolleschale verwenden, um Ihr Löffelbrot zu kochen.

Kann ich noch etwas zum Rezept hinzufügen?

Sie können einige Ergänzungen zum Löffelbrotrezept vornehmen, das wir oben umrissen haben, um ihm einen kleinen zusätzlichen Tritt zu geben, oder um das Menü ab und zu variieren!

Eine klassische Ergänzung zum traditionellen Löffelbrotrezept ist Maiskerne. Mischen Sie sie einfach mit dem Teig und lassen Sie sie backen, um eine köstliche süße Maislöffel im Ofen zu erzeugen.

Sie könnten auch ein paar grüne Zwiebeln hacken, um das Gemisch ein wenig Aroma hinzuzufügen, oder wenn Sie nach einem würzigen Kick suchen, dann werden einige gehackte Chile-Pfeffer wirklich nicht amis!

Es gibt viel mehr, dass Sie auch hinzufügen können, also haben Sie keine Angst, kreativ zu werden.

Kannst du vor der Zeit Löffelbrot machen?

Löffelbrot wird am besten aus dem Ofen frisch serviert, aber Sie können die Mischung vor der Zeit vor dem Zeitpunkt machen und im Kühlschrank verlassen.

Wenn Sie bereit sind zu backen, kehren Sie einfach Ihren Backofen vor, erhitzen Sie Ihre Pfanne, und gießen Sie den Teig. Sie sollten Ihren Löffelbrotteig nicht länger als 24 Stunden im Kühlschrank halten. Der frische, es ist, desto besser wird dein Löffelbrot schmecken.

Kannst du Löffelbrot einfrieren?

Leider ist Löffelbrot kein geeignetes Gericht zum Einfrieren. Weil das Gemisch eher ein Kuchen ist als ein echtes Brot, müssen Sie wirklich frisch und heiß dienen, um es am besten zu genießen, um es zu genießen.

Einfrieren, dann sorgt das Auftauen von Löffelbrot, dass das Gericht seine Form und Geschmack verliert, also empfehlen wir es wirklich nicht, es zu versuchen.

Warum ist Löffelbrot namens Löffelbrot?

Nun, da Sie sich durch unseren südlichen Löffelbrotrezept erarbeitet haben, fragen Sie sich wahrscheinlich, warum das Löffelbrot tatsächlich Löffelbrot genannt wird.

Wir wissen, dass es ein leicht ungewöhnlicher Name für ein Maismehlbasis ist. Löffelbrot sieht nicht genau aus wie Ihre üblichen Brotlaaven und warum die Verbindung zu Löffeln?

Löffelbrot ist ein ungewöhnliches Gericht! Es ist kein Brot, es ist nicht wirklich ein Kuchen, und das nächste, was wir lieben können, ist ein weicher Souffle. Und da kommt der Begriff Löffelbrot ins Spiel. Das Gericht ist weich und leicht genug, um mit einem Löffel leicht gegessen zu werden, sieht aber nach dem Kochen ein Brottyp aus, nachdem es gekocht wurde!

Woher kommt Löffelbrot?

Löffelbrot ist ein Gericht, das den südlichen Vereinigten Staaten allgegenwärtig ist, aber seine genauen Ursprünge sind in Mythos und lokaler Legende verdeckt.

Das Gericht hätte von indigenen amerikanischen Ureinwohnern stammen, oder es hätte einfach beliebt sein können, weil es so billig, erschwinglich ist und leicht zu backen ist. Die ersten Verweise auf Löffelbrot wurden bis in die 1850er Jahre zurückverfolgt, was bedeutet, dass es sicherlich ein historisches Gericht ist!

Löffelbrot-Takeaways

Löffelbrotbrot ist ein fantastisches traditionelles Gericht, das dieses köstliche alte School-südliches Element für Ihre Mahlzeit hinzufügen wird. Das gesamte Teller bringt Sie unter einer Stunde, um sich vorzubereiten und zu backen, aber wir garantieren, dass es in kürzester Zeit in kürzester Zeit gegessen wird!

Warum nicht nach unserem südlichen Löffel-Brotrezept suchen, und kocht einen großen Charge für später?


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Shopping Cart
(0)

Subtotal: