Wir bieten kostenlosen Versand in Deutschland * Erfahren Sie mehr

August 19, 2020 4 Min lesen

Tortilla Pizza? Pizza auf Tortillas? Ja! Tortilla-Pizzas könnte das nächste große Ding in der Pizza-Welt sein, das mexikanische Tortillas-Stil mit klassischen italienischen Toppings zusammenfickt!

Mit einer großen Tortilla als Basis backen Sie in nur zehn Minuten eine Tortilla-Pizza im Ofen. Sie können die Pizza ganz alle Ihre Lieblingszutaten geben. Rost auf dem Cheddar-Käse, zerkleinern die Mozzarella, bereite den Pepperoni vor, und schlagen Sie auf die Tomatensauce.

Zehnminütige Tortilla-Pizzas sind auch super gesund (solange Sie nicht über Bord an den Toppings gehen,) und Sie können diese heimelige Note hinzufügen, indem Sie Ihre Basis mit einer Tortilla-Presse vorbereitenso was

: recipekit:

Tortilla Pizza Rezept FAQ

Das ist alles, was es braucht, um köstlich leckere Tortilla-Pizza zu genießen. Es dauert nur 10 Minuten, um alle Ihre Toppings vorzubereiten, und nur zehn Minuten im Backofen, um zu backen.

Es ist ein unkompliziertes Rezept, aber Sie könnten ein paar Fragen haben. Wir setzen diese schnelle FAQ zusammen, damit Sie die perfekte Tortilla-Pizza backen können!

Was ist die beste Sauce für Tortilla Pizza?

Tortilla Pizza arbeitet sehr gut mit all Ihren klassischen Pizza-Saucen, einschließlich der Likes of Tomate und Grillsauce. Das Rezept ist wirklich nicht anders als eine Standard-Pizza, also fühlen Sie sich frei, die Basis mit Ihrer Lieblings-Pizza-Sauce zu laden!

Machen Sie Ihre eigene Sauce zu Hause oder kaufen Sie ein Glas Sauce aus dem Laden. Wir bevorzugen die hausgemachte Option, aber natürlich gibt es eine längere Vorstufung für die Pizza.

Wenn Sie ein italienisches Thema fahren, können Sie eine leichte Bedeckung von Pesto ausprobieren, oder wenn Sie super gesund sein wollen, machen Sie die Sauce weg und fügen Sie der Tortilla-Pizza-Basis ein Nieselregen von Olivenöl hinzu.

Welcher Käse kann ich auf meiner Tortilla-Pizza verwenden?

Geben Sie Ihre Tortilla-Pizza mit so viel Käse, wie Sie möchten. In der Tat glauben wir dem Käseer, den schasteren, aber es gibt eine dünne Linie zwischen kitschigem Güte und einem gesunden Abendessen!

Der geriebene Cheddar arbeitet wirklich gut, und Sie werden wahrscheinlich schon etwas davon in Ihrem Kühlschrank haben. Shredded oder in Scheiben geschnittene Mozzarella ist super-lecker, wenn es in der Perfektion im Ofen geschmolzen ist, oder wenn Sie eine Pizza im griechischen Stil lieben, können Sie Feta-Käse oder Halloumi hinzufügen.

Welche Toppings sollte ich für meine Tortilla-Pizza verwenden?

Genau wie die Sauce und Käse, das fantastische, an unserem Tortilla-Pizza-Rezept ist die Tatsache, dass Sie wirklich, welche Beläge, die Sie mögen, wirklich hinzufügen können.

Fügen Sie die Pizza-Zutaten hinzu, die Sie am meisten lieben. Fleischesser können sich an klassischen fleischigen Zutaten wie Peperoni, Schinken, Speck oder Masserindstoff halten. Vegetarier können auf den Pilzen, Zwiebeln oder Paprika schichten. Sie könnten sogar etwas Ananas hinzufügen, wenn Sie denken, dass Ananas auf Pizza gehört, das ist!

Stellen Sie sicher, dass Ihre Zutaten entweder vorgekocht sind oder innerhalb von 10 Minuten im Backofen kochen können.

Ein paar klassische Topping-Kombinationen, die wir lieben, enthalten Folgendes:

  • Schinken und Ananas
  • Klassischer Peperoni - mit Mozzarella-Käse.
  • Fleischfest - alles Fleisch, das Sie in Ihrem Kühlschrank haben!
  • Griechisch - Feta-Käse, Oliven, Pesto und Basilikum.
  • Grill-Huhn - ein Grillbasis mit Hühnchen und Gemüse.
  • Veggie Freude - Alle Gemüse, die Sie auf Ontop passen können!
  • Käsey - so viel Käse, wie Sie können!
  • Würzig -Add ein paar Gemüse und Fleisch und geben Sie Ihre Tortilla-Pizza mit einigen Jalapenos!

Wie kann ich eine knusprige Kruste backen?

Tortillas sind ideal zum Backen in eine knusprige Kruste. Eine dünne Tortilla wird schnell aufkruste, und für eine knusprige Tortilla-Pizza müssen Sie nur ein bisschen länger in den Ofen backen lassen. Lassen Sie anstelle von 10 Minuten die Tortilla-Pizza 3 oder 4 Minuten lang in den Ofen.

Knirschen der Kruste schneller, indem Sie die Tortilla-Pizza auf einem Backblech aus Edelstahl kochen. Denken Sie daran, die Kruste frei von Sauce für diesen Teil für die beste knusprige Pizza zu verlassen!

Muss ich ganz Weizen-Tortillas backen?

Unser Tortilla-Pizza-Rezept fordert ganz Weizenmehl-Tortillas. Wir lieben den Geschmack, und diese Art von Tortilla gilt auch als ganz gesund. Sie können auch leicht eine standardmäßige weiße Mehl-Tortilla backen, obwohl Sie diese Güte in voller Güte verlieren.

Mai-Tortillas funktionieren nicht so gut, obwohl Sie es einen GO geben können! Mai-Tortillas halten ihre Form sowie den gesamten Weizen oder Mehl-Tortillas nicht, und sie fangen schnell an, auseinander zu fallen, wenn sie mit Toppings geladen werden.

12-Zoll-Tortillas arbeiten in Bezug auf die Größe das Beste, was Ihnen einen Panzer-Pizza-Bereich bietet. Sie könnten kleine Tortillas verwenden, um eine Mini-Tortilla-Pizza zu erhalten. Wenn Sie nur kleine Tortillas haben, können Sie in einer Pfanne kreativ und schäumen, mehrere kleinere Tortillas übereinander, die jede Ebene mit Sauce, Käse und Belägen laden.

Ist Tortilla Pizza gesund?

Tortilla Pizza ist definitiv gesünder als Ihre standardmäßige dicke Krustenpizza. Tortillas sind fantastisch, da es so viele Kalorien gibt als eine vergleichbare 12-Zoll-Pizza-Basis aus Mehlteig. Sie sind viel dünner und können eine angenehme Alternative sein, wenn Sie hoffen, ein paar Pfund zu verlieren, während Sie immer noch Ihre Pizza-Fix von Zeit zu Zeit bekommen.

Vollweiz-Tortillas haben viel weniger fett als eine Mehl-Pizza-Basis, und es gibt auch so viele Nährstoffe. Regelmäßiger Mehl (sogar Mehl-Tortillas), hat eine Menge Additive und verliert viel Güte. Vollkorntortillas sind hoch in Ballaststoffe und mehrere andere wesentliche Nährstoffe.

Denken Sie jedoch daran, dass eine Tortilla-Pizza nur so gesund ist wie die Toppings, die Sie auswählen. Wenn Ihre Pizza in Grillsauce erstickt und mit geschmolzenem Käse tropft und in öligem Fleisch ertrunken ist, wird es nicht fast so gesund sein wie eine Tortilla-Pizza, die gerade ein leichter Nieseläuscher Olivenöl, eine Schicht von Feta-Käse, und ein paar grüne Paprika.

Was kann ich mit den Resten machen?

Eine 12-Zoll-Tortilla gibt Ihnen die perfekte Pizzar-Pizza mit persönlicher Tortilla-Shell. Wenn Sie dies zum Abendessen backen, bezweifeln wir, dass Sie für spätere Scheiben hinterlassen werden!

Wenn Sie jedoch einige Reste haben, empfehlen wir, die Scheiben mit Plastikfolie oder Zinnfolie aufzuwickeln und in den Kühlschrank zu platzieren. Sie können auch die Reste in einen wiederverschließbaren Behälter legen, wenn Sie einen groß genug haben. Tun Sie dies, nachdem die Restover auf der Seite abgekühlt sind.

Alle Reste werden am besten mit 48 Stunden gebacken gegessen.

Die Reste in der Mikrowelle oder des Ofens aufwärmen. Wir empfehlen nicht, die übrigenden Scheiben einzufrieren, da sie ihre Form nicht besonders gut halten, wenn Sie sie später abtauen.

Tortilla Pizza Takeaways.

Das ist ein Wrap für unsere 10-minütigen Tortilla-Pizzas! Seien Sie nicht schüchtern mit den Toppings und genießen Sie dieses köstliche und einfache Abendessen jeden Tag der Woche! Warum nicht unseren Tortilla-Pizza-Rezept für später ein Lesezeichen?


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Shopping Cart
(0)

Subtotal: