Wir bieten kostenlosen Versand in Deutschland * Erfahren Sie mehr

Oktober 22, 2020 4 Min lesen

star

Tortillas!

Wer liebt keine gute Tortilla? Sie können Tortillas für Wraps, Tacos, Burritos, Fajitas und so viele köstliche schmackhafte Snacks und Mahlzeiten verwenden. Aber welche Tortillas sind am besten, und welche gesündesten sind? Wenn wir versuchen, ein paar Pfund zu vergießen und die Konservierungsstoffe auszuschneiden, ist unsere Lieblingswahl dieses Rezept für hausgemachte ganze Weizen-Tortillas!

Ganze Weizen-Tortillas sind leicht zu machen, und sie sind im Vergleich zu store-gekauften und nicht-ganzen Weizen-Tortillas super gesund. Niedrig in Fett, niedrig in Kalorien, und mit gesundem Geschmack gefüllt, alles, was Sie brauchen, ist a Gusseisen Tortilla Press Und eine Tasche voller Weizenmehl, um loszulegen!

Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie ganze Weizen-Tortillas machen können!

: recipekit:

Vollkorn-Tortilla-FAQs

Mit einer Tortilla-Presse und viel Vollweizenmehl sind diese gesunden Vollkornverpackungen ziemlich einfach, sich zu Hause zubereiten!

Wenn es Ihr erstes Mal um hausgemachte ganze Weizen-Tortillas von Grund auf Kratzer ist, möchten Sie vielleicht weiterlesen, um ein paar Tipps und Tricks in unseren FAQs zu entdecken.

Kann ich ganze Weizentortillas ohne Tortilla-Presse vorbereiten?

Ja, Sie können sicher, aber es braucht viel mehr Ellenbogenfett und Anstrengung, um es richtig zu machen!

Die Tortilla-Presse macht die gesamte Operation viel glatter und effizienter und ermöglicht es Ihnen, die gesamten Getreide-Tortillas in Form zu glätten. Wenn Sie keine Presse haben, müssen Sie jede Disc mit einem schweren Walzbolzen abflachen und dann Ihre Hände verwenden, um ihn zu formen.

Es ist sicherlich nicht unmöglich, aber es ist definitiv schwieriger und viel mehr Zeit ohne Tortilla Press!

Muss ich ganze Weizentortillas in Öl kochen?

Während wir Gemüseöl im Rezept verwenden, brauchen wir kein Pflanzenöl (oder kein Öl), um die Tortillas zu kochen. Für den Startern werden die gesündesten Tortillas mit so wenig Öl wie möglich hergestellt, aber wichtiger ist, dass alle weichen Tortillas am besten mit trockener Wärme kochen.

Alles, was Sie tun müssen, ist Ihre Pfanne aufzuwärmen und Ihre Tortillas ohne Öl direkt auf der Oberfläche zu kochen. Das Hinzufügen von Öl wird Ihre Tortillas knacken, also wenn Sie harte Shell-Tacos mögen, ist dies der Weg, um es zu tun!

Ist eine ganze Weizentortilla gesund?

Ganze Weizen-Tortillas sind überraschend gesund, insbesondere wenn sie hausgemacht sind. Für den Anfang, wenn Sie diese vorbereiten, wissen Sie genau, welche Tortilla-Zutaten in das Rezept gehen. Sie können das Öl oder das Salz ausschneiden, wenn Sie es bevorzugen, und Sie können den besten, unraffinierten Ganzweizmehl aus dem Laden auswählen.

Storschere Tortillas sind oft voller Konservierungsstoffe, und ein Großteil der Güte des Mehls wurde aus dem Rezept verfeinert, um es länger zu halten. Sind ganze Weizen-Tortillas gesund? Ja!

Sind ganze Weizen-Tortillas gesünder als andere Tortillas?

Eine ganze Weizenverpackung wird viel gesünder sein als eine weiße Mehlverpackung, die viele mehr Kohlenhydrate enthält und viel raffinierter ist. Vollkorntortillas enthalten viel mehr Faser als weiße Mehl-Tortillas, und sie sind in Kalorien viel niedriger.

Ganze Weizen-Tortilla-Kalorien sind viel besser für Sie als weiße Mehlkalorien. Ganze Weizenmehl-Tortillas enthalten weit weniger Kohlenhydrate. Die Anzahl der Kohlenhydrate in ganz Weizen-Tortilla-Wraps ist viel niedriger als eine weiße Mehlstraffung derselben Größe, während ganz Weizen-Tortillas auch mehr Faser, Eiweiß und Nährstoffe rühmen.

Wenn Sie an der Suche nach Gewicht verlieren oder eine gesündere Ernährung genießen möchten, dann könnte die Güte, die Sie in ganz Weizen-Tortilla-Ernährung finden können, die Sache für Sie sein!

Wie groß kann ich meine ganze Weizentortilla machen?

Wenn Sie Ihre hausgemachten Ganzweiztortillas von Hand vorbereiten, können Sie Ihre Tortillas so klein oder so groß bereiten, wie Sie möchten. Traditionell sorgt Tortillas in der Größe von 8 Zoll bis 12 Zoll. Die meisten Tortilla-Hersteller bieten Platz für 8-Zoll- oder 10-Zoll-Größen, beide sind ideal für das Haus mit der Küche.

Wenn Sie Tortillas für Tacos herstellen, müssen Sie sie kleiner machen, um sie mit einem Durchmesser von 8 Zoll zu halten. Für Burritos oder Fajitas, die in der Regel viel größer sind, benötigen Sie 10 oder 12 Zoll.

Je größer die Tortilla, desto mehr Kohlenhydrate und desto mehr Kalorien, die Sie verbrauchen, ganz zu schweigen von den Kalorien von der Füllung. Wenn Sie also versuchen, die Dinge gesund zu halten, müssen Sie über die Grenze Ihrer Tortillas-Größe nachdenken.

Wie lange dauert ein ganzer Weizen-Tortilla?

Sobald Sie Ihre gesamten Weizentortillas gekocht haben, können sie bis zu 48 Stunden dauern, wenn Sie sie bei Raumtemperatur halten. Wir empfehlen, sie in einem versiegelten Behälter zu halten oder zumindest in einem Handtuch zu bedecken. Legen Sie Ihre Tortillas in den Kühlschrank, und sie können bis zu einer Woche aufbewahren, ohne zu verderben.

Sie können Ihre Tortillas auch einfrieren, wenn Sie zu viele gemacht haben, und speichern Sie sie für ein späteres Datum. Wir empfehlen, sie in einem wiederverschließbaren Behälter zu halten. Versuchen Sie, sie innerhalb von 8 Wochen, wenn möglich, zu verwenden. Um das Abtauen zu erleichtern, können Sie kleine Tortillas-Stapel von Tortillas zusammenfrieren (5 oder so gleichzeitig) oder stapeln Sie sie zwischen Pergamentpapier.

Wie rehehe ich ganze Weizentortillas auf?

Wenn Sie Ihre Tortillas nicht sofort verwenden oder wenn Sie ein paar Reste für später haben, können Sie Ihre Tortillas leicht aufwärmen, indem Sie sie sanft in einer Pfanne kochen. Wieder ist kein Öl erforderlich, und Sie werden in etwa 30 Sekunden auf jeder Seite aufwärmen.

Sie können die Mikrowelle auch verwenden oder sie im Ofen erwärmen, aber die Pfanne erzeugt die besten Ergebnisse. Wenn Sie Ihre gesamten Weizen-Tortillas eingefroren haben, sollten Sie ihnen erlauben, natürlich auf der Seite abtauen, bevor Sie das erneute erneuten.

Ganze Weizen-Tortillas: das letzte Sagen

Gesunde hausgemachte ganze Weizen-Tortillas sind eine großartige Möglichkeit, TACO dienstag in eine "gesündere" Option zu treiben. Es bietet extra Faser und untere Kalorien als weiße Mehl-Tortillas oder lagernde Tortillas, können Sie auch die Konservierungsstoffe ausschneiden, indem Sie diese Tortillas zu Hause machen.

Ganze Weizenmehl-Tortillas sind ideal für gesunde Wraps und noch besser für Tacos, Burritos und Fajitas. Machen Sie sie klein, mittel oder groß, genau so, wie Sie sie mögen! Warum nicht für die nächste Woche unser ganzes Wheat-Tortilla-Rezept einlegen?


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Shopping Cart
(0)

Subtotal: