Wir bieten kostenlosen Versand in Deutschland * Erfahren Sie mehr

Fajita Vs. Taco: The Great Steak Debate

Mai 20, 2021 4 Min lesen

Fajita Vs. Taco

Auf den ersten Blick sieht ein Teller mit glühenden Fajitas mit Tortillas und Tacos fast identisch aus.Obwohl sie einige gemeinsame Eigenschaften haben, gibt es immer noch einen großen Unterschied zwischen Fajita und Taco-Zutaten, nämlich das Protein.Antworten Sie unten.

Authentisches mexikanisches Essen ist ein großer Erfolg in Nordamerika, ebenso wie die amerikanisierten Versionen der traditionellen mexikanischen Gerichte.Obwohl von Mexikanern geschaffen, wurde Fajitas zunächst auf den Rinderfarmen in West Texas verwurzelt, während Tacos von tief in den Silberminen Mexikos Ruhm fand.

Manchmal sind Fajitas Tacos, aber Tacos sind nie Fajitas.Schon verwirrt?Wir auch.

Lesen Sie unten unseren Leitfaden, um die Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen diesen beiden berühmten Lebensmitteln zu verstehen.

Was ist ein Fajita?

Eine kleine Fajita-Geschichte...

Ein Fajita, im Kern, ist eine leichte Variation des spanischen "Faja", was kleine Gürtel oder Gürtel bedeutet.Dieser Begriff bezog sich ursprünglich auf die Art des Fleisches, das in der Schale - carne asada oder Rock Steak verwendet wird, ein dünner, langer Muskel, der im Bereich des Kuhmittels gefunden wird.

Der Ursprung von Fajitas hat eine viel kürzere Geschichte als der Taco, wobei das Steak-basierte Gericht zuerst unter mexikanischen Rancharbeiter in West Texas in den 1930er und 40er Jahren auftauchte.Die Besitzer von Ranch bezahlten diese Ranchhände manchmal teilweise mit Fleisch, und die Fleischrinderbetriebe boten ihr Personal als Rindfleisch an.

Die Ranchhände erhielten die am wenigsten begehrenswerten Kuhbleche wie Kopf, Eingeweide und Rock Steak.Dieser harte Rindfleischschnitt brauchte ein wenig Feingefühl von einem erfahrenen Koch, um alles essbare zu machen.Die Arbeiter zärtlichen ihr Rock Steak mit einem langen Marinationsprozess, gefolgt von einem schnellen Grill.

In den späten 1960er Jahren wurde Fajitas bekannt, als ein Fleischmarktmanager namens Sonny Falcon einen Fajita-Konzessionsstand auf Festivals eröffnete und viele von uns sie seitdem in Restaurants genossen.Sonny wurde sogar als "Fajita King" bekannt. In den 1980er Jahren wurden Fajitas mit qualitativ hochwertigem Fleischfleisch hergestellt, was die Massen noch zufriedener machte.

Was ist in einem Fajita

Heute haben wir den Begriff "Fajitas morph" von marinierten, gegrillten, Rock Steak zu Proteinen und Zutaten aller Art gesehen.

Was ist Fajita Fleisch?

Alle modernen Fajitas mit Rock Steak noch für Zärtlichkeit marinieren.Der Koch grillt dann das Steak und schneidet das Fleisch gegen das Getreide, um noch bessere Textur zu fördern.Diese Tage werden Sie so viel mehr Fajita Proteine verfügbar sehen, von Hühner und Garnelen bis zu vegetarischen und veganen Optionen.

Oft grillen die Köche Gemüse mit dem Fleisch - süße Paprika und Zwiebeln sind fast immer vorhanden, mit weichen Tortillas, Käse, Salsa und saure Sahne auf der Seite für einige DIY-Verpackungen serviert.

Modernes Restaurant Fajitas sind in vielen Restaurants ein großer Star, da die Server sie oft einzigartig präsentieren.Zusätzlich zu den Zutaten, um sich selbst zusammenzusetzen, wissen die Gäste im ganzen Restaurant meist, wann ein Fajita kommt, bevor sie es überhaupt sehen.Die Servieren bringen normalerweise eine glühende heiße, aus Gusseisen gefertigte Pfanne, die mit dem Fajita-Belag bedeckt ist, der die ganze Strecke dröhnt und knallt.

Was ist ein Taco?

Ein Taco ist ein berühmtes, traditionelles mexikanisches Gericht mit einem kleinen Maistortilla Basis gefüllt mit leckeren Zutaten, gefaltet in der Hälfte, und mit den Händen gegessen.Wie Sie sich vorstellen können, umfasst diese Taco-Definition eine breite Palette von Komponenten.Auch die Basis wird von Maistortillas zu knusprigen Maisschalen, Weizentortillas oder alternativen Mehlbänken wechseln.

Ein längerer Taco History

Tacos stammen von früher.Die Azteken kultivierten zuerst Maiskulturen und machten sie zu einem Grundnahrungsmittel.Von dort folgte Nixtamalisierter Mais, der die Maismehl-Basis für Tortillas schuf.

Obwohl Mexikaner der Vergangenheit Tortillas als Aushöhlungen für Essen seit Jahrhunderten verwendet und wahrscheinlich informelle Versionen des modernen Tacos genossen, kommen die ersten bekannten Fälle von gefalteten Tacos direkt aus den mexikanischen Silberminen.Frauen brachten ihren Bergmann- und Bauernmännern Nahrung, die in Tortillas eingewickelt war, um leicht zu essen, während sie den ganzen Tag arbeiteten.Tacos de minero, Bergleute Tacos, war eine Hommage an den ursprünglichen "Taco", Sprengstoff, der in dünnes Papier gewickelt wurde, um Felswände in den Minen zu zerlegen.

Was ist in einem Taco...

Tacos enthalten alle Arten der Zutaten, aber im Allgemeinen, haben sie eine Proteinbasis mit Zwiebel, Salsa, saure Sahne, Lime, und anderen frischen Lebensmitteln.Einige gemeinsame Proteine sind Fisch und Meeresfrüchte, Schweinefleisch, Rindfleisch und Huhn.

Ein Taco kann fast alles sein, auf das er sich konzentriert... wenn Tacos Verstand haben, natürlich.Sie können einen Frühstücks-Taco mit Eiern, einen Dessert-Taco mit Eis und Bananen oder einen veganen Taco mit frischem Gemüse gefüllt machen.

Harte oder weiche Schale?Traditionelle mexikanische Präparate verwenden immer weiche Maistortillas.Aber die Cuisine Fusion, bekannt als Tex-Mex, benutzt weiche Mehlspeisen oder Hartkorn-Taco-Muscheln.Das ist auch nicht falsch, obwohl das eine traditionell ist und das andere moderner ist.

Was ist der Unterschied zwischen Tacos und Fajitas?

Es gibt einige Überschneidungen zwischen Fajitas und Tacos, was etwas verwirrend sein kann.Man kann Tortilla-Verpackungen mit Fajita Fleisch-Tacos betrachten, aber sie sind nicht die gleichen - es gibt viele verschiedene Tacos, die nicht in die Fajita-Definition passen.

Fajitas in Tortillas sind Tacos, aber Tacos sind nicht (immer) Fajitas.

Sogar Fajitas passen technisch nicht mehr in eine richtige Fajitas-Definition, obwohl die Definition vielleicht zusammen mit den Zutaten des Tellers gewandelt ist.Sie können Fajita Tacos oder Fajita Nachos - fajitas und Tacos haben beide Arten von modernen, aus-der-Box-Zutaten hergestellt.

Es gibt noch einen Unterschied zwischen Fajitas und Tacos.Als Faustregel werden die Fajita-Zutaten fast immer gegrillt, einschließlich Gemüse, während Tacos oft frischen Salat, Tomaten und andere rohe Gemüse auf der Oberseite haben.

Wenn wir über authentische Versionen von jedem Gericht sprechen, gibt es fast keinen Unterschied zwischen Fajita und Taco-Würze.Beide enthalten beliebte mexikanische Gewürze wie Chili, Paprika und Cumin, aber fajita Würze oft hat Knoblauch und Zwiebelpulver, während Taco Würze hat keine.

Schlussnoten: Fajitas und Tacos

Es gibt nur ein Grundprinzip, an das man sich erinnern und den Unterschied zwischen Fajitas und Tacos verstehen muss:

Fajitas beziehen sich auf ein Protein, das manchmal in Tacos gesteckt wird, während Tacos sich auf fast jedes Essen beziehen, das in eine Tortilla eingewickelt ist.

Ziehen Sie Ihre Halter für TacoMarinieren, und grillen Sie ein paar Rock-Steaks und genießen Sie Ihren nächsten Taco-Abend mit traditionellen Fajita-Tacos!

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Vollständigen Artikel anzeigen

Blonde Roast Coffee: The Lightest Coffee You Can Brew!
Blonde Roast Coffee: The Lightest Coffee You Can Brew!

Juni 21, 2021 5 Min lesen

Blonde roast coffee is the lightest coffee you can brew. Prepared from lightly roasted beans, this is one great tasting coffee!
Weiterlesen
What to Serve with Enchiladas: 11 Mexican Fiesta Hits
What to Serve with Enchiladas: 11 Mexican Fiesta Hits

Juni 18, 2021 5 Min lesen

Weiterlesen
Honey in Coffee: Should it “Bee” Your Sweetener of Choice?
Honey in Coffee: Should it “Bee” Your Sweetener of Choice?

Juni 17, 2021 5 Min lesen

Weiterlesen
Shopping Cart
(0)

Subtotal: