Wir bieten kostenlosen Versand in Deutschland * Erfahren Sie mehr

So lagern Sie Kaffeebohnen: Halten Sie Ihre Bohnen mit diesen Top-Tipps frisch!

April 13, 2021 4 Min lesen

How To Store Coffee Beans

Frische Bohnen sind die besten Bohnen! Das ist ein Motto, nach dem Kaffeeliebhaber auf der ganzen Welt leben. Aber wenn Sie neu im Kaffeebohnen-Brühspiel sind, fragen Sie sich vielleicht, wie Sie Kaffeebohnen aufbewahren, um sie so lange wie möglich super frisch zu halten.

Glücklicherweise können Kaffeebohnen wochenlang frisch gehalten werden, aber nur, wenn Sie sie richtig lagern! Die frischesten Bohnen sorgen für die besten Biere, daher ist es ratsam, sie gut gelagert zu halten.

Lesen Sie weiter, um unsere Top-Tipps und Tricks zu entdecken, um Ihre Kaffeebohnen länger frisch zu halten!

Wie lange halten Kaffeebohnen?

Beginnen wir mit den Grundlagen: Gehen Kaffeebohnen schlecht?

Ja, leider haben Kaffeebohnen eine Lebensdauer. Diese Lebensdauer variiert stark und hängt von einer Reihe von Faktoren ab. Welche Art von Bohne ist es? Werden die Kaffeebohnen geröstet? Wurden sie / sie gemahlen?

Kaffee beginnt das Leben als grüne Bohne, sobald es vom Baum gepflückt und von der umhüllenden roten Frucht gepulpt wurde. Schlechte Bohnen werden entfernt und die besten grünen Bohnen werden ausgetrocknet. Einmal auf diese Weise verarbeitet, hält die grüne Kaffeebohne bis zu zwei Jahre.

Die grüne Bohne muss geröstet und gemahlen werden, bevor sie zu Kaffee gebrüht werden kann. Es sei denn, Sie rösten Ihre eigenen Bohnen zu Hause, es ist wahrscheinlich, dass Sie fertige geröstete Bohnen für Ihre Übergießen Kaffeemaschine. Wenn Sie keine Kaffeemühle haben, gehen Sie noch einen Schritt weiter und kaufen gemahlenen Kaffee!

Also, wie lange ist Kaffee gut für? Geröstete Kaffeebohnen können bis zu 6 Monate halten, wenn sie unter den richtigen Bedingungen aufbewahrt werden. Dies ist jedoch die ultimative Lebensdauer, denn je jünger die Kaffeebohnen sind, desto besser ist der Geschmack.

Realistischer gesagt, werden Sie für ein paar Wochen zu Hause nach den frischesten Bieren streben. Geröstete Bohnen halten länger als gemahlene Bohnen, die ihren Geschmack viel schneller verlieren. Einmal gemahlen, haben Sie noch ein paar Wochen im Kaffee, bevor es verdirbt.

Wie Sie sehen, wird der beste Kaffee immer frisch geröstet und frisch gemahlen, und die richtige Lagerung von Kaffeebohnen ist von größter Bedeutung, um das frischeste Gebräu zu genießen!

Wie man Kaffeebohnen zu Hause aufbewahrt 

Schauen wir uns also an, wie man Kaffeesatz und Kaffeebohnen zu Hause aufbewahrt. Die größten zu berücksichtigenden Faktoren sind der Feuchtigkeitsgehalt im Lagerbereich, die Lichtstärke und die Temperatur. Diese Faktoren haben alle signifikante Auswirkungen auf den Kaffee.

Hier sind die wichtigsten Punkte zu berücksichtigen, wenn man sich die beste Art der Lagerung von Kaffeebohnen ansieht:

  • Sie müssen Ihre Kaffeebohnen luftdicht halten. Wenn der Kaffee im Freien ist, beginnt er schnell abgestanden zu werden. Abgestandene Kaffeebohnen produzieren kein frisches Gebräu!
  • Kaffeebohnen müssen von Feuchtigkeit ferngehalten werden. Feuchtigkeit beeinflusst das Öl in den Bohnen selbst stark. Das Öl kann durch Feuchtigkeit abgebaut werden, wodurch die Bohnen viele ihrer besten Aromen verlieren.
  • Bewahren Sie Ihre Kaffeebohnen so weit wie möglich von Wärmequellen auf. Wenn die Bohnen zu warm gelagert werden, verlieren sie ihren Geschmack und ihr Aroma, wenn die Bohne abgebaut wird. Halten Sie Ihre Bohnen kühl!
  • Halten Sie Kaffeebohnen von Lichtquellen fern. Insbesondere Sonnenlicht führt dazu, dass Bohnen zusammenbrechen und ihren Geschmack verlieren, bevor sie gebraut werden können.

Dies bedeutet, dass die optimalen Lagerbedingungen kühle, trockene Orte außerhalb des Lichts sind. Die einfachste Möglichkeit, Ihre Kaffeebohnen frisch zu lagern, besteht darin, sie in einem wiederverschließbaren luftdichten Behälter verschlossen zu halten. Oft werden Bohnen mit einem wiederverschließbaren Beutel gekauft. Wenn dies der Fall ist, halten Sie sie innen dicht verschlossen. Wenn nicht, bringen Sie sie in einen geeigneten Behälter.

Idealerweise ist der Behälter dunkel (kein durchsichtiger), aber wenn nicht, keine Sorge. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie den Behälter im Schrank aufbewahren. Halten Sie die Bohnen von Ihrem Ofen fern, damit sie beim Kochen in der Küche nicht von der Hitze beeinträchtigt werden.

Wenn Sie eine Speisekammer haben, ist das der beste Ort für sie!

Kaufen Sie die richtige Menge Kaffee!

Bei Lagerung in einer feuchtigkeitsfreien, luftdichten Umgebung halten Kaffeebohnen mehrere Monate. Sie werden jedoch mit der Zeit immer noch zusammenbrechen und den Geschmack des fertigen Gebräus beeinflussen.

Aus diesem Grund ist es eine gute Praxis, Kaffeebohnen nur in kleinen Mengen zu kaufen, da sie nach dem Öffnen des Beutels zu zersetzen beginnen. Wir empfehlen, genug Kaffee zu kaufen, um Sie 2 oder 3 Wochen am Laufen zu halten. Das ist die optimale Lagerzeit für den frischesten Kaffee, aber Sie werden immer noch vom Kauf von Bohnen in großen Mengen profitieren!

Kann ich Kaffeebohnen im Kühlschrank oder Gefrierschrank aufbewahren? 

Die Regel Nummer eins beim Aufbewahren von gemahlenem Kaffee und Kaffeebohnen ist, niemals den Kühlschrank zu benutzen!

Es ist einfach zu viel Feuchtigkeit herum. Wenn sich die Bohnen im Kühlschrank befinden, sammeln sie Kondenswasser an. Wie bereits erwähnt, ist Feuchtigkeit nicht gut für die Kaffeebohne. Feuchtigkeit führt zum Abbau der Öle, wodurch sich die Kaffeebohne im Wesentlichen verschlechtert (Ihre Bohnen gehen im Kühlschrank schneller aus als außerhalb des Kühlschranks!).

Überraschenderweise ist es möglich, Ihre Kaffeebohnen einzufrieren, aber es wird nur empfohlen, wenn Sie die Bohnen nicht innerhalb weniger Wochen verbrauchen. Frieren Sie nur langfristig ein, wenn sie mehrere Monate lang nicht verwendet werden!

Gefrorener Kaffee muss vollständig luftdicht sein, damit keine Feuchtigkeit hineinkommt. Es sollte auch nicht aufgetaut und niemals zweimal eingefroren werden. Das bedeutet, Bohnen aus Gefrorenem zu brauen, sobald sie aus dem Gefrierschrank genommen werden!

So lagern Sie Kaffeebohnen richtig

Für die frischesten Biere müssen Sie Ihren Kaffee in der am besten geeigneten Umgebung aufbewahren. Kaffeebohnen, ob geröstet, ungeröstet, gemahlen oder gemahlen, müssen alle in einer kühlen, dunklen, trockenen und feuchtigkeitsfreien Umgebung gelagert werden.

Ihr bester Freund ist der einfache, aber immer effektive luftdichte Behälter. Halten Sie diese Bohnen verschlossen, im Dunkeln und weit weg vom Kühlschrank! Kaffeespeicher muss nicht schwierig sein, also halten Sie es einfach.

Warum nicht Lesezeichen unsere Führer Kaffeebohnen Lagerung, so können Sie die frischesten Gebräu jeden Morgen haben?


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Vollständigen Artikel anzeigen

Blonde Roast Coffee: The Lightest Coffee You Can Brew!
Blonde Roast Coffee: The Lightest Coffee You Can Brew!

Juni 21, 2021 5 Min lesen

Blonde roast coffee is the lightest coffee you can brew. Prepared from lightly roasted beans, this is one great tasting coffee!
Weiterlesen
What to Serve with Enchiladas: 11 Mexican Fiesta Hits
What to Serve with Enchiladas: 11 Mexican Fiesta Hits

Juni 18, 2021 5 Min lesen

Weiterlesen
Honey in Coffee: Should it “Bee” Your Sweetener of Choice?
Honey in Coffee: Should it “Bee” Your Sweetener of Choice?

Juni 17, 2021 5 Min lesen

Weiterlesen
Shopping Cart
(0)

Subtotal: