Wir bieten kostenlosen Versand in Deutschland * Erfahren Sie mehr

Wie man Frische Pasta in der Fridge oder Freezer aufbewahren kann

Dezember 03, 2020 4 Min lesen

How to Store Fresh Pasta in the Fridge or Freezer

Haben Sie zu viel frische Pasta für Ihre Spaghetti bolognese oder zu viele Pasta-Blätter für Ihre Lasagne? Nun, es braucht keine Verschwendung zu gehen, weil es supereinfach ist, zu lernen, wie man es im Kühlschrank oder Gefrierschrank zu speichern hat!

Es gibt nichts ganz wie frische Pasta, die zu Hause mit einem Nudelmaschine und, unserer Meinung nach, können Sie nie zu viel Pasta machen. Sie können es für ein paar Tage im Kühlschrank frisch halten, oder indem Sie frische Pasta einfrieren lassen, können Sie es für Monate genießen.

Let' s werfen einen ausführlicheren Blick darauf, wie man frische Pasta im Kühlschrank oder in der Tiefkühltruhe aufbewahren kann!

Wie lange dauert frische Pasta?

Okay, also haben Sie eine große Menge frischen Teigteig aufgerollt und haben den Teig painstakend in Ihre Lieblings-Teigwaren geformt, sei es Penne, Fettuccine oder Makkaroni. Aber, du hast viel zu viel für eine Mahlzeit, also was kannst du mit den Auslebern machen?

Bevor Sie sie aufkochen, können Sie Ihre Reste zu einem wiederverschließbaren Behälter oder zu einem Ziplock-Beutel überführen. Stellen Sie sicher, dass sie versiegelt sind, und dann können Sie leicht frische Pasta für 2 bis 3 Tage zu kühlen.

Nach 3 Tagen im Kühlschrank wird Ihre rohe Pasta mit einem kleinen Funky beginnen. Es wird anfangen zu oxidieren und könnte ein wenig grün oder grau in Farbe aussehen. Nicht sehr appetitlich, um die letzte zu sagen. Es wird auch beginnen, unangenehme Schimmelpilze, Bakterien und Growths im Kühlschrank anzuziehen, und Sie werden es entsorgen wollen, anstatt es zu kochen.

Versuchen Sie, Ihre frischen Nudeln innerhalb von 2 Tagen zu verwenden, um es auf die frischesten Ergebnisse vorzubereiten. Sie können ein wenig Mehl zu den Nudeln Formen hinzufügen, während sie in der Lagerung sind, und versuchen, sie luftdicht zu halten, um jede Form für so lange, wie Sie können.

Wenn Sie Ihre Pasta nach der Lagerung im Kühlschrank kochen, tun Sie dies, wie Sie es normalerweise tun würden. Bringen Sie einfach einen großen Topf mit leicht gesalzenem Wasser zum Kochen und kochen Sie 3 Minuten lang Ihre Pasta, bevor Sie in einer Colander anreizen.

Wie lange können Sie frische Pasta einfrieren?

Aber was ist, wenn du deine Pasta nicht innerhalb der nächsten 2 oder 3 Tage kochen willst? Was ist, wenn man einfach viel zu viel Pasta gemacht hat, aber keine Pasta für 2 Tage direkt essen will? Nun, Ihre andere Option ist die frierende Pasta.

Pasta friert überraschend gut, und Sie können es für bis zu 3 Monate gefroren halten, bevor Sie beginnen, es zu essen. Hausgemachte Pasta in der Gefrierschrank zu lagern ist oft eine viel bessere Option, als frische Pasta im Kühlschrank zu lagern, denn der Gefrierprozess ermöglicht es Ihnen, in all diesem Geschmack länger zu halten.

Sie könnten sogar große Chargen für die Lagerung vorbereiten, zu wissen, dass das Einfrieren von hausgemachten Nudeln für Monate zu einer Zeit durchgeführt werden kann. Sie müssen Ihre Pasta-Formen auf wiederverschließbare Behälter oder Reißverschlusstaschen für die beste Speicheroption in der Tiefkühltruhe übertragen.

Um die besten Ergebnisse zu erzielen, stellen Sie sicher, dass Ihre Behälter vollständig luftdicht sind. Sie können die Pasta auch leicht austrocknen, bevor Sie sie in den Gefrierschrank stellen. Das sorgt dafür, dass keine Feuchtigkeit aus dem Vorbereitungsprozess entsorgt wird.

Lagern Sie Ihre hausgemachte Pasta in der Tiefkühltruhe in Chargen!

Wenn Sie Pasta in der Tiefkühltruhe für später speichern, dann vergessen Sie nicht, es in Chargen zu speichern. Es gibt keinen Sinn, mehrere Mahlzeiten im Wert von Pasta zu bereiten, nur um sie alle im selben Container zu speichern.

Teilen Sie Ihre Teigwaren lieber in Portionen mit, und legen Sie die einzelnen Portionen in einen separaten Behälter. Das bedeutet, dass Sie so wenig oder so viel Pasta wie Sie wollen, defrost können; Sie müssen nicht den gesamten Betrag in einem Go defrost!

Wenn es Zeit für dich ist, deine Pasta zu benutzen, musst du es nicht verleumden. Man kann es einfach in einen großen Topf aus leicht gesalzenem, kochendem Wasser setzen. Es wird eine Minute oder zwei zusätzliche zu kochen, im Vergleich zu ungefristeten Pasta. Es wird nicht empfohlen, die Pasta wieder einzufrieren, sobald sie defrostet oder durchgekocht worden ist.

Kann ich frische Pasta trocknen?

Neben der Aufbewahrung im Kühlschrank oder Gefrierfach können Sie auch die Haltbarkeit durch Trocknen der Pasta erheblich verlängern.So wird Pasta in der Regel im Laden verkauft, getrocknet und in Paketen.Einmal getrocknet, kann Pasta unbegrenzt (für Jahre sogar) gelagert werden.

Die effektivste Methode ist die Verwendung eines Dehydratators, aber natürlich hat nicht jeder einen Dehydrator in seinem Haus.Sie haben vielleicht eine Pasta Trocknung Rack, was den Job leichter macht.Wenn Sie das tun, lassen Sie Ihre Pasta einfach auf dem Regal trocknen in der trockensten Lage, die Sie in der Küche finden können.

Die häufigste Methode der Pasta zu trocknen ist, Ihre Pasta Formen auf einem großen Backblech zu ordnen.Stellen Sie sicher, dass keine Stücke berühren, wenn Sie das tun.Auch hier können Sie Ihre Nudeln an trockener Stelle belassen, wie z.B. einen Schrank oder vielleicht den Backofen (wenn Sie den Ofen nicht anmachen!).

Der Teig dauert etwa zwei Tage, um vollständig auszutrocknen.

Jetzt weißt du, wie man frische Nudeln im Kühlschrank oder Gefrierfach lagert!

Wie lange dauert hausgemachte Pasta?Nun wissen Sie, dass im Kühlschrank Ihre frische Teigwarenablagezeit nur zwei oder drei Tage beträgt, aber halten Sie sie im Gefrierfach, und es ist bis zu drei Monate lang geeignet.

Wir empfehlen, große Chargen zu rollen und die Nudeln dann im Kühlschrank zu lagern.Auf diese Weise bekommen Sie die Nudeln, wann immer Sie sie brauchen.Warum platzieren Sie nicht unsere Anleitung zu frischer Pasta-Aufbewahrung für Ihre nächste Pasta-Vorbereitungssitzung?

Erfahren Sie, wie Sie Ihre eigenen leckeren Nudeln zu Hause machen - diese einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung wird Ihnen helfen:



Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Vollständigen Artikel anzeigen

Blonde Roast Coffee: The Lightest Coffee You Can Brew!
Blonde Roast Coffee: The Lightest Coffee You Can Brew!

Juni 21, 2021 5 Min lesen

Blonde roast coffee is the lightest coffee you can brew. Prepared from lightly roasted beans, this is one great tasting coffee!
Weiterlesen
What to Serve with Enchiladas: 11 Mexican Fiesta Hits
What to Serve with Enchiladas: 11 Mexican Fiesta Hits

Juni 18, 2021 5 Min lesen

Weiterlesen
Honey in Coffee: Should it “Bee” Your Sweetener of Choice?
Honey in Coffee: Should it “Bee” Your Sweetener of Choice?

Juni 17, 2021 5 Min lesen

Weiterlesen
Shopping Cart
(0)

Subtotal: