Wir bieten kostenlosen Versand in Deutschland * Erfahren Sie mehr

Frischer Teig gegen getrockneter Teig: Der ultimative Führer

Dezember 08, 2020 5 Min lesen

Fresh Pasta vs Dried Pasta: The Ultimate Guide

Frische Pasta gegen getrocknete Pasta.Es ist ein uraltes kulinarisches Rätsel, das auf beiden Seiten Köche hat, die sich um ihre gewinnenden Nudeln streiten.Aber gibt es wirklich einen Gewinner?Ist hausgemachte Pasta besser als hausgemachte Pasta?Ist frische Pasta besser als getrocknete Pasta, oder gibt es Gerichte, wo getrocknete Pasta herrscht?

Wir wissen, dass hausgemachte Pasta liebevoll mit Ihren Nudelmaschine ist immer zu übertrumpfen verpackte Pasta, aber es gibt Gelegenheiten, wenn getrocknete Pasta für die beste Küche benötigt wird.Denken Sie daran, dass Sie auch hausgemachte Pasta zubereiten und trocknen können!

Um diesem Nudelgeheimnis auf den Grund zu gehen, haben wir unsere kulinarischen Experten gefragt: Frische Pasta oder getrocknete Pasta;Ist das eine besser als das andere?

Pasta: Was ist das für ein Theater?

Im Kern ist die Pasta ein einfaches Nahrungsmittel, das nur wenige Grundzutaten enthält, die auf verschiedene Weise zubereitet und geformt werden können.Aber diese Einfachheit hat zu einer riesigen Subkultur von Lebensmitteln geführt, mit Hunderten, wenn nicht Tausende von verschiedenen Pasta-Gerichten aus der ganzen Welt.

Einige dieser Gerichte sind Rezepte mit frischer Pasta, während andere für getrocknete Pasta.Beide sind ähnlich, aber beide werden aus leicht unterschiedlichen Zutaten hergestellt.

Was ist Pasta aus?

Frische Pasta wird aus Mehl, Ei und Wasser zubereitet.Ein Teig wird vorbereitet und dann geknetet und in die Teigformen geformt, die wir kennen und lieben.

Die getrocknete Pasta hingegen wird aus Grieß, Salz und Wasser hergestellt.Es gibt keine Eier in getrockneten Pasta Rezepte, weshalb es für viel, viel länger als frische Pasta halten kann.Getrocknete Pasta ist in der gleichen Weise wie frische Pasta geformt, aber die daraus resultierende Pasta wird dann vollständig getrocknet.

Natürlich finden die Menschen mit einer sich immer weiter entwickelnden Diät immer mehr kreative Zutaten, mit denen Nudeln zubereitet werden können.Heutzutage können Sie auch Linsen Pasta, Buchweizenpasta und viele, viele weitere Arten von frischen und trockenen Teigwaren finden!

Teigwaren getrocknet

Getrocknete Teigwaren unterscheiden sich leicht von frischen Teigwaren.Der Hauptunterschied ist der Mangel an Ei in der Rezeptur, die die trockene Pasta dauert Monate, wenn nicht Jahre (wenn Sie sich wundern, ob trockene Pasta schlecht gehen, dann ist die Antwort nicht schnell!).

Der andere Unterschied ist das Mehl.Getrocknete Nudeln verwenden fast immer Grieß.Semolina ist reich an Kohlenhydraten, und getrocknete Nudeln bieten mehr Kohlenhydrate (und mehr Energie, in dieser Hinsicht).Diese Pasta hat auch eine Reihe von verschiedenen Nährstoffen zu ihrem Namen, wobei die wichtigste ist eine hohe Menge Ballaststoffe.

Es hat eine viel dickere, festere Konsistenz, auch wenn es im Kometen Kometen in kochendem Wasser gekocht wurde.Es kann gekocht werden al dente, und es hält seine Form viel besser als frische Pasta.Es ist auch auf lange Sicht leicht zu verstauen, und es ist ein sehr kostengünstiger Kochzutat, wenn er vom Laden gekauft wird.

Frische Pasta

Frische Nudeln werden immer frischer und leichter schmecken als ihr Gegenstück, und wenn sie mit frischen Nudelsaucen gepaart werden, ist es im Vergleich zu anderen Teilen oft unschlagbar.

Frische Pasta dauert zwei oder drei Tage, sobald sie in der Zubereitung und in Form geschnitten wurde.Traditionell wird frische Pasta mit Ei zubereitet, was ihre Lebensdauer erheblich verkürzt.Das Ei gibt frischen Nudeln seinen einzigartigen Geschmack, den viele Menschen lieber getrocknete Pasta.

Frische Pasta kann eingefroren werden, um sicherzustellen, dass sie länger dauert, und sie kocht gut direkt aus dem Gefrierfach, ohne dass es aufgetaut werden muss.Frische Pasta ist leicht, aber sie kann leicht auseinanderfallen, wenn es im Kometen im Kombi.Es handelt sich um eine sehr viel heiklere Angelegenheit.

Während getrocknete Pasta zehn Minuten oder mehr dauern kann, um aufzuwärmen, ist frische Pasta Kochen Zeit so niedrig wie 2 oder 3 Minuten in kochendem Wasser.Beim Kochen frischer Pasta, müssen Sie vorsichtig sein, um nicht zu übertreiben!

Das Ei in der frischen Pasta bedeutet, dass es in den Bereichen Fett und Cholesterin höher ist als getrocknete Pasta, obwohl es im Vergleich zu anderen Teilen weniger Kohlenhydrate enthält.Ebenso wenig ist es notwendig, dass die Leistungen im Vergleich zu den anderen, da dies von Ihrer speziellen Ernährung abhängt, im Vergleich zu den anderen.

Frische Nudeln halten sich in der Nähe, solange die trockenere Sorte.Es handelt sich dabei auch um eine raffiniertere Zutat, die ein höheres Preisschild rechtfertigt, während getrocknete verpackte Pasta seit Jahrzehnten ein billiges Grundnahrungsmittel für Haushalte ist.

Auch frische, gefrorene Pasta findet man oft in Geschäften.Dies ist in der Regel gefüllte Pasta, wie Ravioli oder Tortellini, die schnell kochen und gut aus gefroren kochen.

Natürlich, wenn Sie die Zubereitung Ihrer eigenen hausgemachten frischen Pasta sind, müssen Sie sich um den Preis Tag sorgen, und Sie können so viel wie Sie wollen vorbereiten.Wenn Sie zu viel machen, und Sie in der Kombi 8217; fragen sich, wie man frische Pasta zu speichern, dann don unvorstellbar Sorge, weil Sie es in der Gefriertruhe für bis zu drei Monate speichern können!

Wann trockene Pasta verwendet werden soll

Aufgrund ihrer unterschiedlichen Konsistenz, Texturen und Geschmäcker erfordern verschiedene Rezepte und Anlässe die Verwendung von getrockneten oder frischen Nudeln.

Trockene Pasta ist viel fester als frische Pasta, so dass es in Gerichten, die eine dicke Sauce haben, am besten verwendet wird, wenn die Nudeln in der Lage sein, ihre Form gut zu halten.Zum Beispiel werden dicke Saucen wie ein Ragu am besten mit trockener Pasta serviert, sei es Spaghetti oder Penne.

Gerichte, die längere Garzeiten erfordern, sind auch am besten mit getrockneten Nudeln zubereitet.Macaroni-Käse ist das klassische Beispiel, aber viele Lasagnen, die langsam im Ofen gebacken werden, erfordern oft eher getrocknete Pasta-Blätter als frische.

Wann frische Pasta verwendet werden soll 

Frische Pasta wird auch am besten für bestimmte Gerichte verwendet.Da es im Bereich der Kombi-Soßen wie Aglio Olio oder Pesto leichter und zarter ist, eignen sich frische Nudeln besonders gut.

In Anbetracht des Eiergeschmacks von frischer Pasta, es im Bereich der Zubereitung von Pasta, auch perfekt gepaart mit cremigen, weißen Saucen, wie Carbonara oder Meeresfrüchte Linguine.Wenn Sie versuchen, frische Pasta mit schwereren Saucen, wie ein Ragu zu verwenden, dann ist es im Vergleich zu den anderen Teilen, die wahrscheinlich schnell zerfallen.

Frische Pasta funktioniert auch sehr gut, wenn es im Kombi 8217; ausgestopft, und dort im Kombi-8217; nichts ganz wie eine frisch zubereitete Ravioli.Denken Sie daran, wenn Sie im Unkenntnis8217lernen, wie lange man frische Nudeln kocht, übertreiben Sie nie.Frische Pasta ist köstlich, aber es ist im Vergleich zu den anderen.

Frische Pasta gegen getrocknete Pasta: Was ist besser?

Was die Frage der hausgemachten Nudeln gegen die vom Laden gekauften Nudeln betrifft, so spricht sich das nicht aus.Hausgemachte Nudeln werden immer frischer, gesünder und schmackhafter sein als die vom Laden gekauften Nudeln.Aber wenn es um trockene und frische Pasta geht, ist die Antwort etwas komplizierter.

Es ist im Bereich der Kombikünste im Bereich der Kombikünste in der Mitte.Getrocknete Pasta ist stärker und robuster, und es bietet sich perfekt für dicke, saftige Gerichte wie Lasagne und Bolognese an.Frische Pasta ist leichter, aber weicher, und es funktioniert am besten mit cremigen Saucen und Meeresfrüchten!

Don 8217t vergessen Sie jedoch, dass Sie Ihre eigene frische und trockene Pasta zu Hause zubereiten können;Also warum nicht unsere ultimative Pasta Guide für Ihre nächste Pasta-Herstellung Sitzung?

Erfahren Sie, wie Sie Ihre eigenen leckeren Nudeln zu Hause machen - lesen Sie unsere KOSTENLOSE Schritt-für-Schritt Anleitung:



Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Vollständigen Artikel anzeigen

Blonde Roast Coffee: The Lightest Coffee You Can Brew!
Blonde Roast Coffee: The Lightest Coffee You Can Brew!

Juni 21, 2021 5 Min lesen

Blonde roast coffee is the lightest coffee you can brew. Prepared from lightly roasted beans, this is one great tasting coffee!
Weiterlesen
What to Serve with Enchiladas: 11 Mexican Fiesta Hits
What to Serve with Enchiladas: 11 Mexican Fiesta Hits

Juni 18, 2021 5 Min lesen

Weiterlesen
Honey in Coffee: Should it “Bee” Your Sweetener of Choice?
Honey in Coffee: Should it “Bee” Your Sweetener of Choice?

Juni 17, 2021 5 Min lesen

Weiterlesen
Shopping Cart
(0)

Subtotal: