Wir bieten kostenlosen Versand in Deutschland * Erfahren Sie mehr

Arten von Tacos: Ihr Führer zu Authentic mexikanischen Tacos!

November 25, 2020 5 Min lesen

Types of Tacos: Your Guide to Authentic Mexican Tacos!

Tacos sind die ultimative mexikanische Street-Food-Küche, die hungrige Foodies leckere Päckchen von Fleisch und veg verpackt in kleinen Tortillas und drenched in salsa. Aber während wir alle wissen, was ein Taco ist, was Sie vielleicht nicht erkennen, ist, wie viele verschiedene Arten von Tacos gibt es!

In Mexiko bietet jede Stadt und jede Stadt im ganzen Land eine eigene, einzigartige Aufnahme in der Taco. Ja, das Konzept ist das gleiche, aber in Baja California finden Sie knusprige Fisch-Tacos sind die Heftklammer, während in Mexiko-Stadt, es ist gedünstet tacos de canasta, das ist auf allen Menüs.

Um Ihre eigene Hausmannskost zu inspirieren (mit Hilfe einer Tortilla Presse), hier ist unser Führer zu den authentischsten Arten von Tacos in Mexiko!

Al Pastor Tacos

Al-Pastor-Tacos sind eine Säule der mexikanischen Taco-Szene, und Sie werden diese Schweinefleisch gefüllten Tacos finden, die überall verkauft werden von Street-Food-Carts bis zu Gourmet-Restaurants. Al-Pastor-Tacos brauchen langsam gekochtes Schweinefleisch, das auf einer Kebab-Rotisserie gekocht wird, nachdem sie mit Chilies mariniert worden sind. Der Schweinefleisch wird auf weichen Tortillas serviert, mit gerösteten Ananas auf der Oberseite.

Al-Pastor-Fleisch mag heute extrem mexikanisch erscheinen, aber es wurde tatsächlich von libanesischen Einwanderern in Mexiko eingeführt. Der al-Pastor-Koch-Stil ist ein take on Middle Eastern shawarma, machen al pastor tacos die ultimative Fusion-Food!

Al-Pastor-Tacos sind auch durch andere Namen bekannt, mit unterschiedlichen regionalen Unterschieden. In Puebla werden sie als Tacos de Arabes (arabische Tacos) bezeichnet, während sie im Norden gewöhnlich Tacos de Trompo genannt werden und mit rauchigen Paprika aromatisiert werden.

Tacos de canasta

Tacos de canasta wird oft als die ursprüngliche Straße taco, und Sie werden sie für Frühstück, Mittag-und Abendessen auf der Seite der Straße oder in engagierten Taco Kantinen verkauft werden. Sie sind ein Grundnahrungsmittel von Mexico City, wo sie als billige Street Food aus Körben verkauft wurden (Tacos de canasta bedeutet Korb Tacos).

Tacos de canasta werden traditionell gedünstet und sind mit einfachen Zutaten wie Kartoffeln und Bohnen gefüllt. Tacos de canasta sind auch als verschwitztes Tacos bekannt, vielleicht, weil sie unglaublich fettig sein können.

Tacos de cazo

Ein weiterer beliebter mexikanischer Favorit, sind Tacos de cazo (Eimer Tacos). Dies ist nicht eine bestimmte Art von Taco, sondern eher ein Stil des Garens der Fleischfüllung. Ein mexikanischer 'cazo' ist ein großes, metallenes Eimer. Dieser Metalleimer wird über einem Feuer gehalten und verwendet, um Fleisch in Schmalz zu verlangsamen, oder ihr eigenes Fett, für eine dekadente, zärtliche Ausrüstung.

Tacos de suadero besteht aus zarten Schnitten von Rindfleisch, langsam in einem Cazo gekocht. Suadero-Fleisch ist einige der besten, aber traditionell wird ein Cazo verwendet, um die Reste zu kochen. Tripas Tacos verwenden das Tripe, und andere Innereien, während Buche Tacos sind aus einem Schweinchen Magen gemacht!

Tacos de lengua

Wenn Sie versuchen, ungewöhnlichere Teile eines Tieres zu versuchen, dann werden Sie viele Optionen in Mexiko finden. Abenteuerliche Foodies wollen die Tacos de lengua oder die tacos der Zunge heraussuchen.

Die in Knoblauch geschmorte Rinderzunge ist eine der besten Taco-Optionen, die Sie finden, aber es gibt auch noch viel mehr Lengua-Taco-Optionen.

Tacos de cabeza

Die Taco-Zutaten halten nicht mit Zungen und Innereien, weil Cabeza Tacos bieten noch eine weitere abenteuerliche Option zu versuchen. Cabeza Fleisch ist das Fleisch aus dem Kopf eines Tieres, das langsam gedämpft und tenderisiert worden ist.

Sie werden in der Lage, Schweinefleisch Wangen, Augen, Gehirne, und eine ganze Menge mehr, wenn Sie in einem cabeza taco zu beißen versuchen.

Tacos de pescado

Ansonsten bekannt als Fisch-Tacos, ist tacos de pescado ein Baja California-Favorit, der weltweit populär geworden ist.

Die ursprünglichen Fisch Tacos wurden mit billigem, leftover Hai Fleisch gekocht, aber sie erwiesen sich als ein Hit mit Surfern und Touristen, die die Idee zurück über die USA Grenze nahmen.

Heute gibt es unzählige Sorten, von knusprig gebratenem Kabeljau bis hin zu Lachs-Tacos, die mit Avocado gekrönt werden!

Tacos de asada

Tacos de asada sind einige der meatiesten Street-Food-Tacos, die Sie in Mexiko finden können, aber das ist ein Gericht, das Sie auch selbst zu Hause kochen können.

Tacos de asada besteht aus carne asada, die einfach gegrilltes Fleisch bedeutet. Die meisten Tacos de Asada beziehen sich auf Rinderschnitte, und man kann alles von billigen Rinderröcken bis hin zu Prime-Rippen verwenden. Das Rindfleisch wird gegrillt und gewürzt und in kleine, tacogroße Portionen gehackt.

Tacos de carnitas

Tacos de carnitas ist ein mexikanischer Klassiker, den man überall auf der Welt finden kann. Carnitas stammt aus Michoacan, und der Begriff bedeutet 'kleines Fleisch'. Schweinefleisch wird in seinem eigenen Fett langsam gekocht, bis es buchstäblich auseinanderfällt.

Es ist das ultimative zog Schweinefleisch Rezept, und mit ein wenig Gewürz und Würze (und einige authentische Maistortillas), haben Sie Tacos de carnitas.

Tacos de barbacoa

Tacos de barbacoa wird mit Rindfleischschnitten zubereitet, die langsam bis zur Perfektion gekocht werden. Das Rindfleisch wird mit einer Mischung aus Chilies und anderen mexikanischen Gewürzen gewürzt, bevor sie in einem Barbecue-Stil (Barbacoa bedeutet Grill) gekocht.

Das Fleisch wird gehackt und dann in Maistortillas gegeben, bevor es mit Limette und anderen Garnischen serviert wird.

Tacos de chorizo

Wenn Sie ein Fan von würziger Wurst sind, dann werden Sie ein großer Fan von mexikanischen Chorizo Tacos sein. Dies ist ein weiteres Rezept, das Sie leicht kochen können zu Hause, wie Sie verschiedene Arten von Chorizo in den meisten Geschäften finden können.

Chorizo ist eine Art Wurst, die mit Chilies oder rauchigen Paprika gewürzt ist. Sie braten den Chorizo, dann fügen Sie ein paar Girnishes hinzu. Sie müssen jedoch nicht viel hinzufügen, da das Wurstbrät bereits delektabel gewürzt ist und unglaublich schmackhaft auf sich selbst!

Tacos de tinga

Wenn Sie nach einer würzigen Taco-Füllung suchen, die in Soße gedrankt ist, werden Sie versuchen, Tacos de tinga zu probieren. Dieser geschmackvolle Favorit besteht aus geschreddertem Huhn oder Rindfleisch, langsam in einer würzigen, oft Aufrichtigkeit, Sauce gekocht.

Tacos de tinga wird am besten mit Limette oder Zitrone serviert und schmeckt hervorragend mit zugesetzten Guacamole, Salsa oder würzigen Soße. Tacos de tinga soll in Puebla, einer der Hauptstädte Mexikos, entstanden sein, aber Sie werden sie überall in diesen Tagen finden.

Tacos de chicharrón

Knusprig chicharrón ist ein mexikanischer Trost wie kein anderer. Man nimmt Schweinsrinde und Abschläge und frittiert sie für eine knusprige Oberfläche. Tacos de chicharrón sind einfach weiche Tortillas, die mit knusprigem, knusprigem Chicharrón aufgeladen sind.

Sie können einige Salsa Verde neben einigen Zesty Zitronen-oder Limettengarnisches hinzufügen, um einen kleinen Extra-Boost zu den Tacos!

Tacos de dorados

Tacos de dorados ist nicht ganz wie Ihr durchschnittlicher Taco. Für Vorspeisen bedeutet der Name 'Golden Tacos', aber sie sind auch als taquitos oder flautas bekannt.

Tacos de dorados sind nicht offen, aber sie werden aufgerollt und oft frittiert für ein knuspriges Finish. Die rolled-up taco wird zuerst mit Füllungen gefüllt, sei es gewürzt Fleisch, Bohnen, Käse, oder Kartoffeln. Der gebratene Taco wird dann auf einem Teller mit zugesetzten Sauce oder Käse über der Spitze serviert. Während traditionelle Tacos sind einfach zu essen mit den Händen, ist dies eine Mahlzeit, die Sie benötigen ein Messer und Gabel zu genießen!

Bereit für Taco Dienstag?

Dies ist eine umfangreiche Liste. Sie haben vielleicht nicht die Vielfalt der Tacos da draußen kennen. Aber mit diesen traditionellen und nicht-so-traditionellen-Taco-Gerichten können Sie Ihre Freunde mit Ihrem Wissen über mexikanische und internationale Küche beeindrucken.


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Vollständigen Artikel anzeigen

Blonde Roast Coffee: The Lightest Coffee You Can Brew!
Blonde Roast Coffee: The Lightest Coffee You Can Brew!

Juni 21, 2021 5 Min lesen

Blonde roast coffee is the lightest coffee you can brew. Prepared from lightly roasted beans, this is one great tasting coffee!
Weiterlesen
What to Serve with Enchiladas: 11 Mexican Fiesta Hits
What to Serve with Enchiladas: 11 Mexican Fiesta Hits

Juni 18, 2021 5 Min lesen

Weiterlesen
Honey in Coffee: Should it “Bee” Your Sweetener of Choice?
Honey in Coffee: Should it “Bee” Your Sweetener of Choice?

Juni 17, 2021 5 Min lesen

Weiterlesen
Shopping Cart
(0)

Subtotal: