Wir bieten kostenlosen Versand in Deutschland * Erfahren Sie mehr

Kochen von Hamburgern auf einem Griddel: Wie kann ich es richtig machen!

Juni 23, 2020 5 Min lesen 1 Kommentar

Cooking Hamburgers on a Griddle: How To Do it Right!

Der große amerikanische Hamburger ist ein Eckpfeiler der Weltküche, und eine der einfachsten Möglichkeiten, diese köstliche Klammer von amerikanischem Essen zu kochen, ist auf einem Grillplatz!

Es ist eine einfache Mahlzeit, und es dauert nur wenige Minuten, um sich vorzubereiten, und einige Minuten, um Ihre köstlichen Grillburger zu kochen. Wählen Sie Ihren Burger Patty, wählen Sie Ihren Käse aus und wählen Sie Ihre Brötchen und füllen Sie Ihre Brötchen aus. Drehen Sie die Hitze hoch und kochen Sie auf Ihrem Gusseisen grillplatte Schnitte Ein weiterer Tipp: diese Kucheneisen kann auch praktisch sein, wenn Sie keine Gusseisengitter haben!

Wie man Hamburger auf einem Grillplatz kocht

Kochen Ihrer Hamburger auf einem flachen Griddel ist eine großartige Möglichkeit, um den gesamten Geschmack zu bekommen, den Sie von Ihrem Burger-Patty und Ihrer Kochfläche verlassen können.

Gridldles haben einen großen Ruf unter Burger-Köchen. Diese flachen, glatten Kochoberflächen können viel Wärme dauern, und sie können Ihrem Hamburger den perfekten Sear und einen gut abgerundeten, sogar kochen geben. Wir lieben Gridldles, weil sie so vielseitig sind, und während sie traditionell auf Kochplatten verwendet werden, kochen wir regelmäßig Burger auf einem Grillplatz im Ofen oder sogar über ein offenes Lagerfeuer. Gleichzeitig können Sie einige Zwiebeln kochen, deinen Brötchen bräunen oder deinen Käse schmelzen, die Geltungen von Gitternetzeln, Hamburger-Kochgeräte.

Verwenden Sie Ihr Griddel auf dem Kochfeld

Wenn Sie Ihr Grillplatz auf dem Kochfeld verwenden, im Ofen oder im Lagerfeuer gibt es ein paar universelle Regeln, um zu folgen, wenn Sie Burger kochen:

  • Vorsaison Ihr Griddel: Wenn Sie Eisengittergussgitter haben, benötigen sie eine Gewürzschicht, um die Oberfläche zu schützen. Dies macht es nicht auf Stock und schützt sie auch aus Rost. Einige Gridldles werden bereits gewürzt, aber die meisten müssen Sie ein Öl auf der Oberfläche der Pfanne erhitzen, um eine Schutzschicht zu ermöglichen. Sie müssen dies tun, bevor Sie Ihre Burger kochen, natürlich.
  • Beginnen Sie mit dem Kochen:Sobald Ihr Öl erhitzt hat, und beginnt sich zu spucken, ist es Zeit, auf den Burgern zu schlagen und zu kochen (mehr darauf zu folgen!).
  • Reinigen Sie Ihr Griddel: Unmittelbar nach dem Kochen müssen Sie Ihr Grillplatz reinigen. Kratzen Sie einen beliebigen Rückstand oder verbrennen Sie das Essen, und waschen Sie es dann unter heißem Wasser, bevor Sie ihn trocknen lassen (Sie brauchen keine Seife dafür).
  • Saisonieren Sie Ihre Gridle (wieder):Wenn Sie mit dem Kochen und Reinigen fertig sind, ist es eine großartige Praxis, um Ihr Griddel wiederzusehen. Sie können dies tun, indem Sie es in dem Ofen hinterlassen lassen, um eine Stunde zu backen, mit einer Ölschicht über der Oberfläche. Dies hilft, eine solide Schicht des Gewürzs im Laufe der Zeit aufzubauen, um Ihr Griddel zu schützen und Ihnen zu helfen, wenn Sie kochen.

Kochen von Hamburger auf einem Kochplattengitter

Es gibt viele Möglichkeiten, das Beste aus der Kochburger auf einem Grillplatz zu machen, aber beginnen wir mit dem klassischen Kochplatten, der Hamburger- und Griddle-Kombination.

Es ist eine einfache Methodik, aber die Schönheit der Hamburger ist, wie kundengerecht sie sind. Sobald Sie das Griddel kochen, für perfekt gekochtes Fleisch, können Sie alle Extras, die Sie lieben, von Speck und Cheddar-Käse bis zu Zwiebelringen und heißen Sauce hinzufügen.

Zunächst einmal mit einem kleinen Öl würzen, und legen Sie es auf den Kochplatten, um aufzuwärmen. Sie brauchen hohe Hitze, und wenn das Öl leicht spucken beginnt, sind Sie gut, auf die Burger-Pasteten zu schlagen.

Legen Sie jeden Pattie fest auf die Oberfläche der heißen Bratplatte und drücken Sie sie mit einem Burger-Flipper oder einem ähnlichen Utensil. Dies hilft, die Säfte zu fließen, und der Aroma platzt. Für Rindfleischburger möchten Sie jede Seite 3 Minuten kochen, bis die Außenseite des Pattys schön und braun ist.

Sobald Sie die erste Seite gekocht haben, drehen Sie den Burger um und fahren Sie fort.

So einfach ist das!

Wenn Sie den Käse an Ihrem Burger schmelzen, können Sie es auf dem Patty hinzufügen, wenn Sie sie abgeschlossen haben. Es sollte schön schmelzen.

Sobald Ihre Hamburger durchgekocht sind, entfernen Sie sie vom Griddel und fügen Sie sie Ihrem Brötchen hinzu (neben anderen leckeren Ergänzungen, die Sie bereits vorbereitet sind).

Wenn Sie Ihre Burger bevorzugen, um gut gemacht zu werden, lassen Sie sie auf jeder Seite des Pattetings 5 ​​Minuten lang auf dem Griddel kochen.

Viele Gridlden sind heutzutage doppelseitig und geben Ihnen auf einer Seite eine ebene Fläche und eine Grillfläche auf der anderen Seite. Wenn Sie sich fragen, wie lange Sie, um einen Burger auf der Grillfläche zu kochen, können Sie dieselben Prinzipien wie für das Griddel verwenden.

Hamburger-Gridldling-Anweisungen.

Um schnell unser Rapid-Kochfeld-Burger-Gridldling-Rezept zu fassen:

  1. Öl ölen Sie Ihr Griddel auf.
  2. Erwärmen Sie das Öl mit hoher Temperatur am Kochplatten, bis sie leicht spitzt.
  3. Schlag auf Ihre Hamburger-Pasteten und kochen Sie 3 Minuten auf der einen Seite. *
  4. Drehen Sie Ihre Burger-Pasteten um und kochen Sie weitere 3 Minuten auf der anderen Seite.
  5. Entfernen Sie Burger und fügen Sie Ihren Brötchen hinzu.
  6. Genießen Sie Ihre leckeren, köstlichen, gebrifelten Burger!

* 3 Minuten ist ideal zum Kochen dünner Burger, aber wenn Sie viel dickere Burger-Pastetchen haben, möchten Sie sie länger auf dem Griddel lassen, um sicherzustellen, dass sie durchgekocht werden.

Kochen von gefrorenen Burgern auf einem Grill

Hamburger schmecken immer am besten, wenn sie frisch gegraben sind. Aber was passiert, wenn Sie einen saftigen Hamburger verlangen, aber Ihre Pasteten im Gefrierschrank verlassen und vergessen, sie aufzunehmen?

Die gute Nachricht ist, dass Sie noch diese gefrorenen Burger auf dem Griddel kochen können, aber seien Sie vorsichtig. Der Trick dient nicht, eine solche hohe Hitze zu verwenden. Gehst stattdessen eine mittlere Hitze. Erhitzen Sie Ihr Öl auf dem Griddel und lassen Sie die Burger viel langsamer kochen, und viel länger!

Ihre gefrorenen Burger müssen den ganzen Weg durch gekocht werden, so langsam sie etwa 25 Minuten lang kochen. Alle paar Minuten möchten Sie sie überschreiten, sodass sie auf beiden Seiten gleichmäßig kochen. Einige Burger können nicht auf dem Kochfeld gefroren gekocht werden und müssen stattdessen Backofen sein, also überprüfen Sie die Verpackung!

Wir empfehlen, Ihre Burger aufzutragen, bevor Sie sie aufheben, also kochen Sie also nur von Tiefkühnen, wenn Sie keine Zeit dafür haben!

Kann ich mein Griddel im Backofen benutzen?

Gridldles sind nicht nur auf das Kochfeld beschränkt, und Sie können sie im Ofen verwenden, um auch Hamburger zu kochen. Anstatt Ihre Burger-Pastetungen zu senken, wird Ihr Ofen Ihre Hamburger backen.

Es schafft ein bisschen ein anderes Geschmack an dem Kochplatten, und es kann ein bisschen trocken im Ofen sein, also stellen Sie sicher, dass Sie in der Gridle und den Burgern viel Öl hinzugefügt haben, um sie feucht zu halten.

Vorheizen Sie Ihren Ofen auf 350 °F. (der optimale Hamburger-Kochtemperatur) und legen Sie Ihre geölte Hamburger auf das Griddel, um etwa 20 Minuten zu kochen. Überprüfen Sie die Burger auf halbem Weg und drehen Sie sie an, sodass sie gleichmäßig kochen. Ein paar Minuten, bevor Sie sie aus dem Ofen bringen, können Sie einige Käsescheiben hinzufügen, um auf der Oberseite zu schmelzen.

Kann ich Hamburger über dem Lagerfeuer kochen?

Sie können sogar Ihr Griddle-Camping mitnehmen. Wie wir sagten, sind dies wirklich vielseitige Kochgeräte, und sie eignen sich hervorragend zum Kochen auf offenen Bränden.

Holen Sie sich Ihr Lagerfeuer und warten Sie auf die Flammen, um zu sterben. Öl ölen Sie Ihr Grillplatz wie in der Küche und lassen Sie es dann über die heißen Glut aufheizen. Fügen Sie Ihre frischen Burger-Pasteten hinzu und lassen Sie sie auf beiden Seiten kochen, bis sie eine goldene braune Farbe sind.

Hamburger, die auf dem Griddle gekocht wurden, machen eine schnelle und einfache Lagerfeuermahlzeit, insbesondere wenn Sie für alle Ihre Freunde und Familie kochen. Toast deinen Brötchen über das Feuer und vergessen Sie nicht Ihre Lieblingssauce!

Es ist so einfach, Ihre Burger auf dem Griddel zu kochen. Griddle auf dem Kochfeld, reiten Sie im Ofen ein oder reiten Sie über dem Lagerfeuer ein! Warum nicht mit diesem Artikel ein Lesezeichen und speichern Sie es für Ihre nächste Runde des Burger-Gridldlings?


1 Antwort

Hal Larsen
Hal Larsen

April 19, 2021

The recommended cooking times per side are much appreciated! Thanks.

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Shopping Cart
(0)

Subtotal: