Wir bieten kostenlosen Versand in Deutschland * Erfahren Sie mehr

Kaffeefiltergrößen: Den richtigen Filter finden

Mai 27, 2021 6 Min lesen

Coffee Filter Sizes

Sie können die Nummernetiketten auf diesen Kaffeefilterbeuteln im Supermarkt sehen,aber was bedeuten sie? Folgen Sie unserem vollständigen Leitfaden, um den richtigen Kaffeefilter zu finden, der wie ein Handschuh zu Ihrem Brauer passt.

Filter Grundlagen: Wie funktionieren Kaffeefilter?

Kaffeefilter machen den Unterschied zwischen einem Schluck Wasser oder einer glatten Tasse, die am häufigsten beim Brauen verwendet wirdkaffee übergießen. Nachdem das heiße Wasser die Verbindungen der Kaffeebohne aufgelöst hat, trennt der Filter die Flüssigkeit vom Boden und fängt Partikel und Kaffeeöle ein.

Filter sind meistens dünnes Papier, aber Sie finden sie auch in allen möglichen wiederverwendbaren Materialien wie Stoff und Metall.

Filtermaterialien: Papier, Metall oder Stoff?

Papier Kaffeefilter

Papierfilter sind die am weitesten verbreiteten Arten von Kaffeefiltern. Sie sind preiswert, saugfähig und fest gewebt, um alles außer Mikropartikeln aus Ihrem Becher zu halten. Ohne die bitteren Partikel, um den Geschmack auszugleichen, neigt Gefilterterterkaffee dazu, etwas saurer zu schmecken - nicht unbedingt eine schlechte Sache, es sei denn, Sie mögen den Geschmack nicht.

Sie können alle Arten von Papierkaffeefiltergrößen und-formen mit einigen Farboptionen finden-gebleichtes Weiß, Bambus oder ungebleichtes Naturbraun. Alle drei werden Ihnen die gleiche unglaubliche Tasse Kaffee bringen, aber ungebleichte und Bambuswahlen sind umweltfreundlichere Optionen.

Wenn Sie einen Übergießkaffeefilter verwenden, legen Sie den Filter einfach in den Kaffeekegel und befeuchten Sie den Kegel mit heißem Wasser über der Spüle. Legen Sie den Kegel auf eine Tasse, messen Sie Ihren Kaffee darin und gießen Sie abgekochtes Wasser über den gemahlenen Kaffee.

Füllen Sie für eine automatische Tropfkaffeemaschine den Wassertank mit Wasser, geben Sie einen Filter in den Kaffeefilterkorb der Maschine und füllen Sie den Kaffee gemäß den Anweisungen. Schalten Sie die Kaffeemaschine, und du bist gut zu gehen!

Metall-Kaffeefilter

Metallkaffeefilter sind ein dauerhafterer Ersatz für Papierfilter, die weniger Abfall verursachen als herkömmliche Optionen. Obwohl Papierfilter normalerweise biologisch abbaubar sind, brauchen sie immer noch Zeit, um zusammenzubrechen.

Das Metallgitter dieses konischen Kaffeefilters hat größere Löcher als ein Papierfilter, sodass mehr natürliche Öle und Partikel der Kaffeebohne in den Becher gelangen, ohne den Kaffeesatz selbst durchzulassen. Deshalb ist die Wahl Ihres Kaffeefilters Mikrongröße entscheidend, um die Tasse zu machen, die am besten schmeckt für dich.

Wie Sie sich vorstellen können, schmeckt der gefilterte Kaffee etwas anders - er ist reicher, voller, süßer und weniger sauer.

Die Reinigung von Metallkaffeefiltern ist etwas schwieriger als Papier, das Sie wegwerfen, wenn Sie fertig sind, aber der Prozess ist immer noch recht einfach. Heben Sie zum Reinigen den Filter von Ihrem Becher ab, werfen Sie den Boden in den Müll oder Kompost und waschen Sie den Filter mit Spülmittel und Wasser. Jeden Monat oder so, tränken Sie Ihren permanenten Kaffeefilter über Nacht in weißem Essig und Wasser.

Tuch kaffee filter

Tuch ist normalerweise das am wenigsten verbreitete Material, das für Filter verwendet wird, obwohl sie in der Welt des Kaffeebrauens in letzter Zeit an Dampf zu gewinnen scheinen. Sie schaffen es, Ihre Brühe fantastisch zu filtern und gleichzeitig die reichen Kaffeeöle in Ihre Tasse zu lassen.

Der Unterhalt macht Tuch etwas weniger beliebt, da es erheblich mehr ist als mit Papier-oder Metallfiltern. Ein Stofffilter muss zwischen den Brühen gewaschen werden, ohne auszutrocknen oder zu feucht zu bleiben. Ein Tuchfilter ist auch nicht dauerhaft - die meisten Tuchoptionen dauern ungefähr 30 Brühe, bevor der Bodenaufbau beginnt, den Geschmack des Kaffees zu verändern.

Filterformen: Die richtige Passform finden

Nicht jede Kaffeemaschine passt zu jeder Filterform-Kegel, Korb und Scheibe werden alle verwendet, um verschiedene Brauer genau richtig zu passen.

Kegel-Kaffeefilter

Es gibt konische Filter, die perfekt zu Übergießmaschinen passen, obwohl viele keine Standard-Kaffeefiltergröße haben. Die Öffnung des Filters ist breit und verengt sich zur Basis hin. Wenn man sich die Kaffeefilternummern anschaut, passen # 1-Kaffeefilter normalerweise zu Ein-Tassen-Kaffeemaschinen, während #6-Kaffeefilter mit 10-Tassen-Kaffeemaschinen kombiniert werden.

Korb Kaffeefilter

Korbfilter passen in fast jedes Modell der automatischen Kaffeemaschine und erleichtern so das Auffinden der richtigen Korbkaffeefiltergrößen. Ein Korbfilter ist oben breit, mit einem flachen Boden, der viel weniger schmal ist als ein Kegelfilter.

Kegel gegen Korb: Schmecken sie anders?

Obwohl ein Kegel - und Korbfilter so ähnlich zu sein scheinen, lassen sie Ihre Biere anders schmecken. Obwohl Kaffeeforscher nicht genau sicher sind warum dies geschieht, die unterschiedliche Form würde zweifellos den Wasserfluss beeinflussen und den Molekül-und Geschmackstransfer zu Ihrem Kaffee beeinflussen.

Disk Kaffeefilter

Der Scheibenfilter wird fast ausschließlich im Über-populären Aeropress Brewer verwendet, obwohl wir sie gelegentlich verwenden können, um einen französischen Pressefilter zu ersetzen. Diese Plattenfilter sind ziemlich klein und flach, was bedeutet, dass sie anstelle eines Kegels oder Korbfilters nicht funktionieren.

Filtergrößen: Ein einfaches Zahlensystem

Sobald Sie die richtige Filterform für Ihre Kaffeebrauer gefunden haben, müssen Sie den richtigen Filter finden - zum Glück gibt es ein universelles Nummerierungssystem, um den Kauf des richtigen Filters zu vereinfachen.

Universelle Filtergrößen

  • Nr. 1: single-serve pour-over
  • Nr. 2 oder 1x2: 4-6 Tasse automatische brewer
  • Nr. 4 oder 1x4: 8-12 tasse automatische brewer
  • Nr. 6: 10 tasse automatische brewer oder große pour-over kegel
  • Junior Basket: Kleine Flat-Bottom-Brauer
  • Korb: Alle standard-größe flachen boden brauer

Die am häufigsten verwendeten Kaffeefilter sind die #2 und #4.

#2 vs. #4 Kaffeefilter

Anders als Korbfilter verwenden die meisten anderen Kaffeemaschinen einen #2-oder # 4-Filter; Diese beiden Filter sehen fast identisch aus, aber es gibt einen signifikanten Größenunterschied zwischen ihnen.

#2 kaffee filter fit eine 4-6 tasse brewer, während die #4 passt eine 8-12 tasse perfekt.

Kaffeefilterersatzstoffe: Was ohne einen zu tun ist

Sind Ihnen die Filter ausgegangen, ohne es zu merken? Ärgern Sie sich nicht; Verwenden Sie eine dieser kreativen Lösungen, um Sie durchzubringen, bis Sie es zurück zum Lebensmittelgeschäft schaffen.

Papier handtuch kaffee filter

Falten Sie einfach ein trockenes Papiertuch ein paar Mal über und verwenden Sie es, um Ihre Kaffeebrauer Linie. Stellen Sie sicher, dass Sie den Liner groß genug machen, dass Kaffeesatz nicht um ihn herum gleiten wird.

Toilettenpapier Kaffeefilter

Ähnlich wie ein Papiertuch kann auch Toilettenpapier zur Not funktionieren. Falten und formen Sie die Kaffeemaschine passen, aber Vorsicht, wie Sie Ihre Gründe Dump - Toilettenpapier wird sehr zerbrechlich, wenn nass und ist anfällig für Rippen.

Tuch oder Lappen Kaffeefilter

Ähnlich wie bei einem Stofffilter können Sie einen selbst zu Hause mit alten Lappen oder Stofffetzen, Musselin oder einem umgeklappten Käsetuch gestalten. Verwenden Sie unbedingt etwas, das fest genug ist, damit Ihr Kaffeesatz nicht durchfällt, und wählen Sie ein Tuch aus, das Sie mit braunem Kaffeewasser färben möchten.

Socke, Kaffee-filter

Ein weiteres Ersatzstück Stoff, das jeder herumgetreten hat? Socken! Sie sind umweltfreundlich und leicht zu finden; Achten Sie darauf, einen sauberen für einen einfachen wiederverwendbaren Kaffeefilter zu verwenden.

Kaffee-filter-FAQ + Tipps

Können Sie #2 und # 4 Filter austauschbar verwenden?

Es ist einfach, einen #4-Filter so einzustellen, dass er mit einer Schere an einen #2 Brewer - Trim anpasst.

Es kann etwas schwieriger sein, eine #2 anstelle einer #4 auszutauschen, aber es ist möglich. Der #2-Filter ist klein, daher muss darauf geachtet werden, das Wasser etwas langsamer zu gießen, ohne den Brauer vollständig zu füllen. Andernfalls erhalten Sie Kaffee gemahlenen Überlauf.

Sind Kaffeefilter unterschiedliche Dicken?

Nein, die meisten Papierfilter variieren in der Größe, sind aber nahezu gleich dick.

Sind braune Kaffeefilter besser als weiße?

Weder braune noch weiße Filter sind besser für den Geschmack oder die Qualität Ihres Kaffees. Braune Filter sind umweltfreundlicher, da sie ungebleichte Filter sind, aber beide Optionen sind biologisch abbaubar.

Was werden einfluss auf den Geschmack Ihres Kaffees ist die Filterform und Qualität der verwendeten Materialien, obwohl diese Unterschiede für Ihren durchschnittlichen Kaffeetrinker kaum wahrnehmbar sind.

Wie viele Mikrometer ist ein Kaffeefilter?

Die meisten Papierfilter sind 20 Mikrometer groß, obwohl kein bestimmter Standard verwendet wird, sodass dies leicht variieren kann. Metall-und Stofffilter neigen dazu, größere Löcher in ihnen zu haben, so dass mehr Partikel durch sie hindurch.

Verfallen Kaffeefilter?

Kaffeefilter verfallen nicht. Solange sie an einem sauberen, trockenen Ort fern von Feuchtigkeit aufbewahrt werden, halten sie jahrelang in Ihrem Schrank.

Können Sie Papierkaffeefilter wiederverwenden?

Papierfilter sind nicht wiederverwendbar, aber Sie können holen Sie sich ein paar Anwendungen aus ihnen heraus, wenn Sie sie sofort nach Gebrauch reinigen, waschen und trocknen. Es ist viel einfacher, in einen Stoff-oder Metallfilter zu investieren, wenn Sie nach wiederverwendbaren Optionen suchen.

Können Sie einen Kaffeefilter kompostieren?

Sie können nur Papierfilter zusammen mit dem Kaffeesatz kompostieren.

Letzte Hinweise zu Kaffeefilteroptionen

Wir hoffen, dass diese Filter-Anleitung hat dazu beigetragen, alle Kaffee-Verwirrung für Sie zu klären. Während Sie einige Optionen und wiggle Raum haben, wenn es darum geht, Materialien zu filtern, möchten Sie sicherstellen, dass Sie die richtige Filterform und Größe erhalten, um Ihren Kaffeebrauer zu passen, um unerwünschte Mist zu vermeiden!


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Vollständigen Artikel anzeigen

Blonde Roast Coffee: The Lightest Coffee You Can Brew!
Blonde Roast Coffee: The Lightest Coffee You Can Brew!

Juni 21, 2021 5 Min lesen

Blonde roast coffee is the lightest coffee you can brew. Prepared from lightly roasted beans, this is one great tasting coffee!
Weiterlesen
What to Serve with Enchiladas: 11 Mexican Fiesta Hits
What to Serve with Enchiladas: 11 Mexican Fiesta Hits

Juni 18, 2021 5 Min lesen

Weiterlesen
Honey in Coffee: Should it “Bee” Your Sweetener of Choice?
Honey in Coffee: Should it “Bee” Your Sweetener of Choice?

Juni 17, 2021 5 Min lesen

Weiterlesen
Shopping Cart
(0)

Subtotal: