Wir bieten kostenlosen Versand in Deutschland * Erfahren Sie mehr

Französisch-Ofen vs. Dutch Oven - Sind Sie nicht Dasselbe?

Januar 31, 2021 3 Min lesen

French Oven vs. Dutch Oven

Wer liebt keine holländischen Öfen? In diesen vielseitigen Töpfen können Sie schmoren, schmoren, braten und sogar Brot backen. Sie sind langlebig Geschirr, und einige kommen in atemberaubenden Farben! Sie können einen holländischen Ofen direkt vom Herd auf den Esstisch als wunderschönes Herzstück und Serviergericht stellen.

Aber wussten Sie, dass die wunderschönen, farbenfrohen Töpfe, die Sie vielleicht als niederländische Öfen kennen, tatsächlich einen anderen Namen haben? Ob Sie es glauben oder nicht, sie werden französische Öfen genannt. Niederländische Öfen wie dieser sind traditionell nackte gusseiserne Töpfe, ohne die Emaille.

Wo alles begann

Jahrhundert schufen die Holländer eine Technik, bei der Metall in Sandformen anstelle von Ton gegossen wurde, was früher die Norm war. Diese neue Methode führte zum niederländischen Ofen, einem rohen gusseisernen Topf, der beim regelmäßigen Würzen eine Antihaftoberfläche entwickelt.

Hergestellt mit eng anliegenden Deckeln, sind diese schweren Töpfe für den Einsatz auf dem Herd und im Ofen geeignet. Sie werden hauptsächlich für Kochmethoden verwendet, die Feuchtigkeit beinhalten, wie Eintöpfe, Suppen und Schmoren, können aber auch auf andere Weise verwendet werden.

Was ist ein französischer Ofen?

In späteren Jahren nahmen französische Unternehmen dieses Grundkonzept an und fügten eine emaillierte Beschichtung hinzu. Natürlich nannten sie ihre Erfindung den französischen Ofen.

Leider blieb ihnen der Name nicht erhalten. Und stattdessen wurden die Töpfe weiter bekannt als emaillierte niederländische Öfen

Französische Öfen ähneln gusseisernen niederländischen Öfen, außer sie haben eine emaillierte Beschichtung und müssen etwas anders behandelt werden. Sie gaben ihnen auch einen anderen Namen, ' cocottes.’

Was ist der Unterschied zwischen einem holländischen Ofen und einem französischen Ofen?

Beidecocotte und holländischer Ofensind aus einem stabilen material: Gusseisen. Dies bedeutet, dass französische Öfen und niederländische Öfen beide super langlebig sind.

Der Hauptunterschied zwischen der Cocotte und dem holländischen Ofen liegt in der Beschichtung und die Wartung.

Obwohl beide Arten von gusseisernem Kochgeschirr meist austauschbar verwendet werden können, gibt es einige Unterschiede in ihrer Verwendung.

Kochen mit Gusseisernen Holländischen Öfen

Nackt Gusseisen-Kochgeschirr erfordert ein Gewürz Prozess dass die emaille Topf nicht. Befolgen Sie dazu diese einfachen Schritte:

  • Reinigen und trocknen Sie den gusseisernen holländischen Ofen gut.
  • Verteilen Sie eine Schicht mildes Pflanzenöl mit einem Papiertuch darauf.
  • Heizen Sie Ihren Ofen auf 375°F vor.
  • Backen Sie das Kochgeschirr etwa eine Stunde lang.
  • Lassen Sie es abkühlen und lagern Sie es.

Wenn Sie Ihren gusseisernen holländischen Ofen regelmäßig würzen, bleibt er antihaft. Es gibt ihm auch einen wunderbaren Geschmack, besonders im Laufe der Zeit.

Ein weiterer Unterschied zwischen einem holländischen Ofen und Cocotte Kochgeschirr ist, dass die nackten gusseiserner Topf zeigt keine Unvollkommenheiten oder Chip, wie der emaillierte Topf wird.

Ein Nachteil dieser Art von Topf ist, dass es schwieriger zu reinigen, meistens wenn es nicht richtig gewürzt ist. Sie sollten es niemals schrubben oder Seife verwenden. Es kann sanft sauber geschabt oder für kurze Zeit gekocht werden, um hartnäckige Speisereste zu lösen.

Ein gusseiserner holländischer Ofen würde zu Ihnen passen, wenn:

  • Sie genießen es, verschiedene Arten von Ein-Topf-Gerichten zu kochen.
  • Die komplexen Aromen von Gusseisen passen zu Ihrem Gaumen.
  • Sie kochen gerne am Lagerfeuer.
  • Wenn Sie Ihr Kochgeschirr regelmäßig würzen, werden Sie nicht abgeschreckt.

Kochen Mit Emaillierten Gusseisernen Französischen Öfen

Der Unterschied zwischen Cocotte und Dutch Oven Kochgeschirr ist in der Beschichtung und Pflege. Die emaille macht es nicht nur gut aussehen, aber es macht auch den topf super leicht zu reinigen, da die beschichtung macht es nicht-stick. Es kann sogar sicher in die Spülmaschine gehen

Wegen dieser Antihaftbeschichtung ist es nicht notwendig, einen französischen Ofen jemals zu würzen. Der einzige geringfügige Unterschied bei der Pflege dieses Topfes besteht darin, dass Sie ihn vor der Verwendung vorheizen müssen.

Ein französischer Ofen würde Ihnen passen, wenn:

  • Sie möchten Ihren Topf nicht von Hand waschen und bevorzugen einen Geschirrspüler.
  • Sie bevorzugen keinen Topf, den Sie regelmäßig würzen müssen.
  • Lagerfeuer Kochen ist nicht etwas, was Sie damit zu tun haben müssen.
  • Sie suchen einen attraktiven Topf, der sich auf Dinnerpartys als Serviergericht verdoppeln kann.

Das Urteil: Holländischer Ofen oder französischer Ofen?

  • Beide Töpfe eignen sich hervorragend zum Kochen und sind langlebig und robust.
  • Sie sind auch eine gute Wahl für gesundes Kochen und diejenigen, die minimalen Aufwand in der Küche ausüben möchten. Es geht darum, alles vorzubereiten und den holländischen oder französischen Ofen den Rest erledigen zu lassen.
  • Wenn Sie vergleichen, was Sie mit einem französischen Ofen und einem niederländischen Ofen kochen können, werden Sie feststellen, dass es keinen großen Unterschied gibt. Beide können eine Vielzahl von Gerichten zubereiten und können auf dem Herd und im Ofen verwendet werden.
  • Sie können jedoch nur einen nicht emaillierten holländischen Ofen am Lagerfeuer verwenden. Französische Öfen sind auch nicht hitzebeständig! Also, wenn Sie in Camping und offenes Feuer kochen, die Camping topf ist Ihre beste Wette. Wenn nicht, überlegen Sie, ob Sie mit regelmäßigem Würzen und etwas mehr Zeit für die Pflege Ihres Topfes einverstanden sind.

Wir hoffen, dass dies Ihnen bei der Auswahl Ihrer nächsten Kochinvestition einige Einblicke gibt.


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Vollständigen Artikel anzeigen

Blonde Roast Coffee: The Lightest Coffee You Can Brew!
Blonde Roast Coffee: The Lightest Coffee You Can Brew!

Juni 21, 2021 5 Min lesen

Blonde roast coffee is the lightest coffee you can brew. Prepared from lightly roasted beans, this is one great tasting coffee!
Weiterlesen
What to Serve with Enchiladas: 11 Mexican Fiesta Hits
What to Serve with Enchiladas: 11 Mexican Fiesta Hits

Juni 18, 2021 5 Min lesen

Weiterlesen
Honey in Coffee: Should it “Bee” Your Sweetener of Choice?
Honey in Coffee: Should it “Bee” Your Sweetener of Choice?

Juni 17, 2021 5 Min lesen

Weiterlesen
Shopping Cart
(0)

Subtotal: