Wir bieten kostenlosen Versand in Deutschland * Erfahren Sie mehr

How to Clean a Dutch Oven the Right Way!

September 21, 2020 5 Min lesen

How To Clean a Dutch Oven The Right Way!

Wir lieben es, mit einem treuen holländischen Ofen zu kochen.Die tiefen Seiten und die solide Konstruktion dieser zeitlosen Küchenutensilien machen es zum perfekten Kochgerät für Aufläufe, Braten und sogar einige köstliche Desserts.Sie können auf dem Herd kochen, in den Ofen stecken oder direkt ins Lagerfeuer werfen!

Aber beim Kochen eines Festes ist unbestreitbar Spaß und leicht mit einemniederländischer Ofen aus GusseisenEs ist die Reinigung, die die Leute oft davon abhält, diese Kochutensilien mehr zu benutzen.Wir waren dort, und ja, der Anfang kann eine Herausforderung sein.Zu wissen, wie man einen holländischen Ofen reinigt, sei es traditionelles Gusseisen oder emailliertes Gusseisen, braucht etwas Know-how.Es gibt so viele Regeln!Kannst du den Topf schrubben?Kannst du Seife benutzen?Muss ich den holländischen Ofen würzen?

Wir haben uns entschieden, einen einfachen Ratgeber für die Reinigung eines holländischen Ofens zusammenzustellen, um Ihnen zu helfen und zu beweisen, dass es nicht so schwierig ist, wie Sie vielleicht denken!Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren!

Wie man holländische Öfen reinigt: Gusseisen vs. Emaille

Holländische Öfen sind große Kochtöpfe mit einem abnehmbaren Deckel mit einer Vielzahl von Küchen- und Campinganwendungen.Jede Küche sollte eine haben, weil es so viele Eintopf-Gerichte, die Sie in ihnen kochen können.Fans des niederländischen Ofens werden wahrscheinlich schon wissen, aber es gibt zwei verschiedene Arten von niederländischen Öfen, mit denen man kochen könnte: Gusseisen oder Emaille.

Traditionelle holländische Öfen werden aus schwerem Gusseisen hergestellt, so wie sie es seit Hunderten, wenn nicht sogar Tausenden von Jahren sind.Sie sind schwer, aber fast unmöglich zu brechen.Sie brauchen auch regelmäßige Würze und TLC, um sie vom Rosten zu stoppen.

Moderne holländische Öfen sind aus hellem Gusseisen gefertigt, das eine praktische, aber feine Emaillebeschichtung aufweist.Diese Emaille-Beschichtung bildet eine nicht-haftende Schicht, was bedeutet, dass der niederländische Ofen keine Würze braucht und nach jedem Gebrauch super leicht abwischen kann.Der Nachteil ist, dass ein emaillierter gusseiserner niederländischer Ofen viel leichter zu brechen ist und nicht für die Außenküche geeignet ist.

Wenn es um Reinigung und Wartung geht, müssen beide auf etwas andere Weise behandelt werden, also ist es wichtig, dies richtig zu machen;Aber deshalb haben wir diesen Reiseführer geschrieben!

How to clean a guss-iron Dutch oven

Beginnen wir mit dem schweren, zuverlässigen, aber scheinbar kniffligen gusseisernen holländischen Ofen, dem traditionellen Küchenutensilien.Gusseisen hat einen gewissen Ruf, eine Herausforderung zu sein, zu reinigen, aber es ist wirklich nicht so schlimm, wie man denkt!

In der Tat, nach ein paar Kitteln und ein wenig Würze, werden Sie finden, es ist super-einfach zu kochen und zu erhalten.Denken Sie daran, dass ein gusseiserner niederländischer Ofen schwer zu brechen is t, also machen Sie sich keine Sorgen, sanft zu sein.Sie müssen jedoch daran denken, den holländischen Ofen regelmäßig zu würzen, oder es wird nicht rutschig sein.

Um es einfacher zu machen, haben wir den Reinigungs- und Pflegeprozess in drei verschiedene Etappen unterteilt:

  1. Nach dem Kochen sofort alle verbrannten Rückstände oder festsitzende Lebensmittel aus dem niederländischen Ofen entfernen.Werfen Sie alle großen Stücke und Restflüssigkeit heraus und verwenden Sie dann ein Papiertuch, um den holländischen Ofen innen und außen zu wischen.
  2. Nachdem Sie Ihr Gusseisen mit dem Handtuch abgewischt haben, nehmen Sie Ihren Topf zum Waschbecken und lassen Sie etwas heißes Wasser darüber laufen.Sie sollten es nicht einweichen oder sogar Seife verwenden;einfach mit einem Tuch oder Schwamm sanft abgewaschen.
  3. Trocknen Sie den niederländischen Ofen.Und wir meinen gründlich.Sie müssen so viel Feuchtigkeit wie möglich zu fangen, sonst kann es schnell Rost auf der Innenseite anziehen, die nicht so angenehm zum Kochen ist.Man könnte sogar den holländischen Ofen auf dem Kochfeld sanft erhitzen, um überschüssige Flüssigkeiten zu verbrennen.

Es ist so einfach.

Wenn Sie hartnäckige Flecken haben oder ein wenig Rost entdeckt haben, sollten Sie vielleicht die Stahlwolle herausholen und den holländischen Ofen gut schrubben.Sie können auch Kratzer oder Spachteln auf hartnäckigen Resten oder Flecken verwenden.Wir empfehlen nicht, den holländischen Ofen über Nacht zu tränken, da er zu einem Hafen für Rost wird.Sie können es jedoch in heißem Wasser einweichen, während Sie es schrubben.

Die Kehrseite dieser Taktik ist die Tatsache, dass Sie anfangen werden, die Würze auszuwischen.Das Gusseisen-Kochgeschirr braucht eine Schicht Würze, um das Essen nicht zu kleben, während es kocht.Diese Würze besteht aus einer Schicht aus Polymeren, die sich bilden, wenn Öl an der Ofenbasis erhitzt wird.

How to season a guss-iron Dutch oven

Keine Angst!Obwohl jedes Gusseisenprodukt regelmäßig gewürzt werden muss, um diese Schutzschicht aufrecht zu erhalten, ist es nicht zu schwierig, den Prozess zu meistern!

Sie werden Ihre Pfanne jedes Mal wieder würzen wollen, wenn Sie sie gründlich reinigen, oder wenn Essen beginnt, an die Oberfläche zu kleben, wenn Sie kochen.Folgen Sie einfach diesen Schritten, um Ihren Pot zu würzen:

  1. Nach dem Abwischen und Reinigen Ihres niederländischen Ofen, verwenden Sie ein Papiertuch, um eine dünne Schicht Kochöl über die Innenseite reiben.
  2. Vorwärmen Sie Ihren Ofen bis zu 450 Grad Fahrenheit und lassen Sie Ihren niederländischen Ofen mindestens eine Stunde lang auf dem Kopf backen.
  3. Entfernen Sie den Topf aus dem Ofen und lassen Sie ihn natürlich vor der Lagerung abkühlen.

Denken Sie daran, immer Ihren gusseisernen holländischen Ofen in einem feuchtigkeitsfreien Schrank zu lagern, um Rost zu vermeiden, während er nicht im Gebrauch ist.Dies is t besonders wichtig, wenn Sie nicht mit Ihrem niederländischen Ofen für eine Weile kochen (aber kommen Sie, mit diesen, Sie wollen es die ganze Zeit verwenden!).

How to clean a emailled Gusseisen Dutch oven

Ein niederländischer Schmelzofen aus Gusseisen ist im Vergleich zu einem traditionellen niederländischen Gusseisen viel leichter zu pflegen, nur weil er bereits in einer nicht-haftenden Schutzschicht beschichtet ist.Aus diesem Grund sollten Sie Ihren Topf nicht würzen müssen, es sei denn, Sie schnippen die Porzellanbeschichtung.

Die nicht-stick Emaille Beschichtung macht es auch super einfach zu reinigen.Wenn Sie fertig kochen, können Sie innen und außen mit einem feuchten Tuch abwischen, und die meiste harte Arbeit sollte für Sie getan werden.Den Ofen unter dem Wasserhahn spülen, gründlich trocknen und dann bis zum nächsten Mal abspeichern.

Wenn Sie besonders hartnäckige Flecken oder verbrannte Nahrung haben, können Sie diesen Schritten folgen, um bei der Reinigung des niederländischen Schmelzofen zu helfen:

  1. Nach dem Kochen den holländischen Ofen mit einem Tuch oder Handtuch abwischen.Verwenden Sie einen Spatel oder Holzlöffel, um hartnäckige Rückstände oder Nahrung zu entfernen.
  2. Bringen Sie Ihren holländischen Ofen zur Spüle und füllen Sie ihn mit warmem Wasser bis oben.
  3. Verwenden Sie eine Nylonbürste, um den Rest zu schrubben.
  4. Den holländischen Ofen wieder unter warmem Wasser spülen und dann gründlich trocknen.

Wenn die Flecken bestehen, können Sie ein wenig Backpulver verwenden, um diese lästigen linken Hintern zu beseitigen.Füllen Sie Ihren niederländischen Ofen mit Wasser und fügen Sie ein paar Teelöffel Backpulver hinzu.

Den holländischen Ofen auf das Kochfeld legen und die Mischung zum Kochen bringen.Lassen Sie es ein paar Stunden einweichen (über Nacht, wenn es besonders stur ist), dann kratzen Sie alles ab, was noch auf der Kochfläche mit einer Nylonbürste bleibt.

Waschen, trocknen und lagern!

Jetzt weißt du, wie man den holländischen Ofen sauber macht.

Die Reinigung der holländischen Eisenöfen muss keine lästige Aufgabe sein, wenn man den richtigen Weg kennt!Sie werden schnell erkennen, wie einfach es sein kann, diese lästigen verbrannten Rückstände mit den richtigen Werkzeugen und Know-how abzuwischen.Es ist noch einfacher, wenn Sie sich einen glänzenden holländischen Ofen haben, denn alles wird sich buchstäblich abwischen!

Achten Sie darauf, dass Sie unsere praktische Anleitung zum Reinigen eines niederländischen Ofens für das nächste Mal, wenn Sie eine Auflauf oder einen Eintopf Sonntagsbrot.


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Vollständigen Artikel anzeigen

Blonde Roast Coffee: The Lightest Coffee You Can Brew!
Blonde Roast Coffee: The Lightest Coffee You Can Brew!

Juni 21, 2021 5 Min lesen

Blonde roast coffee is the lightest coffee you can brew. Prepared from lightly roasted beans, this is one great tasting coffee!
Weiterlesen
What to Serve with Enchiladas: 11 Mexican Fiesta Hits
What to Serve with Enchiladas: 11 Mexican Fiesta Hits

Juni 18, 2021 5 Min lesen

Weiterlesen
Honey in Coffee: Should it “Bee” Your Sweetener of Choice?
Honey in Coffee: Should it “Bee” Your Sweetener of Choice?

Juni 17, 2021 5 Min lesen

Weiterlesen
Shopping Cart
(0)

Subtotal: