Wir bieten kostenlosen Versand in Deutschland * Erfahren Sie mehr

Typen von Rindfleisch: The Ultimate Guide to the Best Beef Cuts!

Dezember 09, 2020 5 Min lesen

Types of Beef: The Ultimate Guide to the Best Beef Cuts!

Steaks, Braten, Borsten, Schafs und Würstchen!Es gibt so viele verschiedene Arten von Rindfleisch in Ihrem lokalen Metzger, dass es unmöglich zu wissen, aus welchem Teil der Kuh das Fleisch geschnitzt wurde, geschweige denn, welche Arten von Steakschnitten sind am besten für das Zöpfen oder welche sind die zartesten Schnitte von Rindfleisch!

Verwirrt durch all diese unterschiedlichen Fleischstücke?Keine Sorge, wir auch!Aber wir haben uns entschieden, nach unten zu kommen, indem wir unsere Experten-Köche um eine Aufschlüsselung der beliebtesten Rindfleischsorten auf dem Markt bitten. 

In unserem heutigen Artikel beantworten wir alle Ihre Fragen im Zusammenhang mit Rindfleisch mit unserem ultimativen Führer zu den besten Schnitten von Rindfleisch!

Verschiedene Arten von Rindfleisch

Die Metzger machen sorgfältige Arbeit, zerlegen eine Kuh in so viele brauchbare Schnitte wie möglich und sorgen dafür, dass auch die Kuhbacken und Hüpfchen nicht verschwendet werden.Mit so vielen verschiedenen Kuhstücken zu betrachten und so vielen möglichen Schnitten, kann es oft verwirrend sein, wenn Sie den Fleischgang im Laden entlang gehen und versuchen, sich für ein Filet, ein Filet oder ein Ribeye zu entscheiden!

Um es einfacher zu machen, teilen Metzger Rindfleisch in acht verschiedene Schnitte.Diese werden "Primal Cuts" genannt. Der Metzger teilt dann diese ursprünglichen Schnitte in kleinere "Sub primal Cuts".

Die folgende Liste der Rindfleischschnitte umfasst die acht wesentlichen Teile der Kuh, die in Primärschnitte geschnitzt sind:

  • Korsett
  • Chuck.
  • Flanken
  • LoinName
  • Rib
  • Rund
  • Shank!
  • Kurze Platte

Von diesen großen Rindfleischschnitten können Sie dann andere Arten von Rindfleischsteak schneiden.Zum Beispiel kommt das bekannte Roastbeek aus dem Lendenbereich der Kuh, während das Ribeye Steak aus dem Rippenbereich geschnitten wird.

Unterschiedliche Schnitte haben unterschiedliche Texturen und Qualitäten.Das Ribeye ist zum Beispiel einer der fettesten Schnitte von Rindfleisch, also wenn Sie nach einem schlanken Schnitt sind, müssen Sie nach Top-Filet gehen.

Werfen wir einen Blick auf diese primalen Schnitte im Detail und erkunden wir die beste Art und Weise, diese verschiedenen Arten von Rindfleisch zu kochen.

Korsett

Die Borsten sind in Barbecue-Kreisen gut bekannt, da dies ein beliebter Schnitt für langsame Küche ist.Die Rinderbrust ist ein großes Stück Rindfleisch, das von der Kuhbrust geschnitten wird, aber es ist bekannt dafür, besonders hart zu sein, es sei denn, es ist richtig gekocht.

Aufgrund der Menge an Kollagen, oder Bindegewebe, die in Brustbrust vorhanden ist, muss es langsam gekocht werden, um es zu zärtlich.Aus diesem Grund ist es eine gute Möglichkeit zum Rauchen, Zöpfen und Grillen.

Brisket wird in zwei Teilschnitte unterteilt: den flachen Schnitt und den Punktschnitt.Der flache Schnitt ist viel schlanker als der Punktschnitt, der fetter ist.

Chuck.

Rindfleisch-Chuck kommt aus der Schulter einer Kuh, und obwohl es hart sein kann, ist es auch voll Muskelgeschmack.Der Chuck, wie die Borsten, ist hart, weil er eine Menge Kollagen enthält.Nochmals, du musst einen Chuck verlangsamen, um das Kollagen zu brechen und die Aromen freizugeben und zu zärtlich zu machen.

Der Chuck ist in mehrere subprimale Schnitte unterteilt, aber die bekanntesten sind das flache Eisensteak oder der Chuckbraten.Wenn Sie nach einem klassischen Eintopf-Braten suchen, dann langsam kochen Sie Ihren Chuck Braten in einemGusseisen Niederländischer Ofen mit Ihrem Lieblings-Bratgemüse!

Flanken

Die Flanke is t eine der härtesten Fleischstücke, die man auf einer Kuh finden kann, und aus diesem Grund wird Flankenfleisch nicht oft zum Grillen oder gar Braten verwendet.

Es dauert lange, bis das Fleisch in der Flanke zart wird, so dass es oft für Eintöpfe oder zum Zöpfen reserviert ist.Flankenfleisch kann jedoch oft im Vergleich zu Ausschreibungsteilen viel günstiger sein!

LoinName

Die Lende ist, wo wir einige der besten Rindfleischschnitte zum Grillen finden (verwenden Gusseisen Gitter wie hier für die).Das ist der hintere Bereich der Kuh, direkt hinter den Rippen, und das Steak hier ist das zarteste, das Sie finden können!

Die Hütte gibt uns einige der teuersten Kürzungen von Rindfleisch, einschließlich des Sirloin, des Tenderloin, des Filet Mignon und des Porterhauses. Es spielt keine Rolle Rindfleisch Tenderloin vs. Filet Mignon, diese Schnitte sind supremely zärtlich, aber Sie müssen wissen, wie man sie richtig zu kochen!

Rippe

Die Rippen einer Kuh bieten auch einige der zärtesten (und teuren) Arten von Rindfleisch. Zu den beliebten Arten von Rinderrippen gehören Ribeye Steaks, Prime Rippen und kurze Rippen.

Rippenschnitte sind am besten zum Grillen(Dies ist klassisches Steak-Kochgebiet), aber der Rippenbraten ist auch ein beliebter Weg, um diesen Teil des Tieres zu kochen, da es hier reichlich Fett zu finden gibt.

Runde

Die Runde ist der untere Rücken der Kuh, die auch gemeinhin als Rumpf bekannt ist. Runde Schnitte sind nicht so zärtlich wie die Loinfläche, aber sie sind oft viel, viel billiger im Laden zu kaufen.

Rump Steak, zum Beispiel, kann nur einen Bruchteil des Preises der sirloin kosten; aber grillen ein Rumpfsteak sorgfältig, und Sie werden feststellen, dass Sie können genauso viel Geschmack freisetzen. Wenn Sie nach mageren Schnitten von Rindfleisch sind, dann ist die Runde der Weg, um zu gehen, da es in diesem Teil einer Kuh sehr wenig Fett gibt.

Schaft

Wenn Sie nach einem billigen, sparsamen Schnitt von Rindfleisch sind, dann schauen Sie nicht weiter als die Schäfchen. Dieser Schnitt wird ausschließlich aus den Beinen der Kuh hergestellt, was bedeutet, dass es sehr wenig Fett und fast voll Muskel ist. Das macht den Schaft außerordentlich zäh, weshalb er billig ist.

Wenn man ein gutes Stewing-Rindfleisch braucht, dann ist der Schaft am besten langsam in einer fetten Soße zubereitet, die diesen tiefen, meatigen Geschmack wirklich entriegelt.

Kurzplatte

Die kurze Platte ist ein Schnitt, der nicht ganz so häufig in der Wohnküche verwendet wird, wie die anderen Urteilsschnitte.

Die kurze Platte wird von den Rippen gefunden und ist im wesentlichen der Bauch der Kuh. Das macht das sowohl knallhart als auch fettig, so dass es am besten mit langsam gekochten Techniken wie Verlöten oder Stegen verwendet wird.

Andere Arten von Fleischschnitten

Natürlich gibt es so viele mehr Arten von Rindfleisch als die Urteilsschnitte, die wir bisher zu nennen hatten!

Oben auf diesen großen Steaks hat ein Metzger noch viel mehr Schnitte von der Kuh zu machen. Nichts geht zu Abfall, und man kann immer einen Weg finden, um KuhLeber, Zunge, Innerstes, Tripe und andere weniger Mainstream-Arten von Fleisch zu kochen.

Was suchen Sie nach dem Kauf von Rindfleisch?

Wenn Sie für Ihr Rindfleisch einkaufen, ist es wichtig, die verschiedenen Qualitäten zu kennen, die ein bestimmter Schnitt auf den Esstisch bringen wird und wenn der ausgewählte, den Sie gewählt haben, für die Mahlzeit geeignet ist, die Sie vorbereiten. Schließlich wollen Sie nicht das teuerste Steak-Cut verwenden, wenn Sie langsam in einem holländischen Ofen einen Eintopf kochen!

Wenn Sie nach einem zarten Steak sind, dann wollen Sie für einen Tenderloin, einen Sirloin, oder vielleicht sogar ein rundes Steak, wenn Sie einen erschwinglicheren Schnitt wollen. Für das langsame Kochen (denken Sie an Rinderstegen), brauchen Sie einen Schnitt, der in Kollagen hoch ist, da dieser langsam abbricht, um die Aromen zu lösen und eine zarte Oberfläche schafft.

Es ist wichtig, nach den richtigen Qualitäten zu suchen, wenn Sie verschiedene Arten von Rindfleisch kaufen, also immer im Auge behalten, was Sie versuchen zu kochen und welche Rindfleischschnitt ist das am besten geeignete Fleisch für diese Schale.

Welche Arten von Rindfleisch sind Ihre Lieblinge?

Das ist ein Wickel für diesen beefy Artikel, und wie Sie gesehen haben, hat die Kuh viele verschiedene Arten von Rindfleisch geschnitten, um den bescheidenen und hungrigen Kenner zu bieten. Es gibt eine Art von Rinderschnitt für jeden Geschmack und jedes Budget, und zu wissen, die Differenz von ribeye vs. sirloin und Chuck Braten vs. Filet Mignons werden Ihnen helfen, finden, was am besten für Ihr Gericht!

Wenn Sie Ihr Stewing-Rindfleisch aus Ihren Magersteaks kennen, können Sie den besten Schnitt für das Abendessen auswählen, aber keine Angst davor haben, eine neue Art von Rindfleisch zu probieren, wenn Sie es im Laden sehen. Warum nicht Lesezeichen für unser Rindfleisch-Fleisch-Kürzungen für das nächste Mal, dass Sie hungrig auf ein Steak?


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Vollständigen Artikel anzeigen

Blonde Roast Coffee: The Lightest Coffee You Can Brew!
Blonde Roast Coffee: The Lightest Coffee You Can Brew!

Juni 21, 2021 5 Min lesen

Blonde roast coffee is the lightest coffee you can brew. Prepared from lightly roasted beans, this is one great tasting coffee!
Weiterlesen
What to Serve with Enchiladas: 11 Mexican Fiesta Hits
What to Serve with Enchiladas: 11 Mexican Fiesta Hits

Juni 18, 2021 5 Min lesen

Weiterlesen
Honey in Coffee: Should it “Bee” Your Sweetener of Choice?
Honey in Coffee: Should it “Bee” Your Sweetener of Choice?

Juni 17, 2021 5 Min lesen

Weiterlesen
Shopping Cart
(0)

Subtotal: