Wir bieten kostenlosen Versand in Deutschland * Erfahren Sie mehr

Kann man Gusseisen mit Seife waschen

Juni 18, 2020 5 Min lesen

Can You Wash Cast Iron with Soap: The Ultimate Do or Don't

Wenn man Gusseisen sauber hält, kann das oft eine Herausforderung sein.Es gibt so viele Dinge, die man nicht tun kann, aber die Realität ist, dass viele dieser großen "Don'ts" nicht auf Fakten basieren.Man könnte dir gesagt haben, dass man Gusseisen nicht mit Seife waschen kann, aber das ist einfach nicht wahr.Okay.

In diesem Artikel haben wir beschlossen, diesen alten Mythos aufzulösen und Ihnen zu zeigen, was passiert, wenn Sie Seife auf Gusseisen verwenden.Also antworten wir auf die Frage: "Kannst du Gusseisen mit Seife waschen?"

Kannst du Gusseisen mit Seife reinigen?

Einfach die Antwort ist ja, man kann ein wenig Seife auf Gusseisen verwenden, um es sauber zu halten, und vor allem hygienisch.Und hab keine Angst, denn ein bisschen Seife wird deine eiserne Pfanne nicht zerstören!

Reinigung von Gusseisen ist ein Prozess, der ein wenig dauern kann, um sich daran zu gewöhnen, wenn Sie neu im gusseisernen Kochspiel sind.Ja, es gibt mehrere Dinge, die du nicht tun kannst, aber es gibt noch mehr Dinge, die du tun kannst.Die alten Chefköche aus Gusseisen oder vielleicht deine Oma, könnten dir sagen, dass du deine Gusseisen nicht mit Seife s äubern kannst, aber wir werden erklären, warum das völlig falsch ist.

Wir sind hier, um Ihnen zu sagen, dass Sie mit Seife Gusseisen reinigen können.Wie bei jedem Mythos gibt es jedoch einige Gründe, warum es populär geworden ist, und es gibt einige Gründe, vorsichtig zu sein, wenn man mit der Reinigung von Gusseisen Töpfen, Pfannen, Gittern und Pfannen mit Seife beginnt.

Fangen wir damit an, warum dieser Mythos anhält und welche Gefahren es bei der Reinigung mit Seife gibt.

Warum benutzt du keine Seife auf Gusseisen?

Soap wird oft als schädlich für die Gesundheit einer guten Gusseisen-Pfanne angesehen.Der Hauptgrund für diesen Mythos ist die Tatsache, dass Gusseisen Kochutensilien gewürzt werden müssen, bevor Sie damit kochen.Es wird angenommen, dass Seife diese Schicht der Würze zu entfernen.

Aber was genau ist Würze?Nun, Würze ist eine Schicht Öl, die mit der Eisenoberfläche der Pfanne reagiert hat, wenn sie erhitzt wird.Bonds werden durch einen sogenannten Polymerisationsprozess gebildet, und das Ergebnis ist eine praktische, nicht-haftige Schicht, die auch hilft, die Pfanne vom Rosten zu verhindern.Die Saison ist vielleicht der wichtigste Aspekt der gusseisernen Pflege, und eine gut gewürzte Pfanne kann ein Leben lang dauern.

Das Würzen erfolgt natürlich, wenn Sie Essen mit Öl kochen, aber es wird auch empfohlen, eine Schicht der Würze im Laufe der Zeit durch gezieltes Auftragen von Öl aufzubauen und Ihre Pfanne im Ofen zu backen.

Seife ist entworfen, um Öle und unerwünschtes Fett zu entfernen, also vermutlich, die Reinigung Ihrer gewürzten Gusseisen Pfanne mit Seife wird diese Schicht der Würze entfernen.Das ist die Idee von Seife, oder?

In einem längst vergangenen Alter könnte Seife besonders schädlich für Gusseisen sein (weshalb deine Oma dir sagen könnte, nicht Seife zu verwenden und warum der Mythos anhält!).Die alten Seifen waren teilweise aus Essig oder schlimmer, Lauge, die wirklich nicht gut mit Gusseisen lief.Heute sind die Dinge sehr anders, und Sie sind absolut sicher, indem Sie moderne, umweltfreundliche Seife auf Ihren Gusseisen-Pfannen verwenden.

Kannst du Seife auf Gusseisen verwenden?

Der wichtigste Punkt, den wir übersehen, ist die Tatsache, dass das Öl in einer gut gewürzten Pfanne polymerisiert und das Öl mit dem Eisen verbunden ist.Im Grunde ist es kein Öl mehr, wie wir es kennen, und Seife wird diese verhärtete, schützende Schicht auf dem Boden Ihrer Pfanne nicht mehr entfernen.

Diese Ideen sind in der Theorie nicht falsch, und ja, mit Seife werden alle Schichten von viskosem Öl oder Fett, die auf der Oberfläche der Pfanne bleiben entfernt.Auf diese Weise können Seifen Ihre Gusseisen-Pfanne austrocknen, da sie die obere Schicht des Öls entfernen.Aus diesem Grund ist es immer wichtig, nach jeder Reinigungssitzung die Pfanne wieder zuzunehmen und immer mit einer Schicht frisches Öl zu kochen.

Aber um die Würze physisch zu entfernen, müssen Sie sie nach dem Erhitzen der Pfanne in heißem Wasser kratzen oder abwischen.Die Polymere müssen zerlegt und entfernt werden.Die Seife allein wird nicht in der Lage sein, zu brechen und die Würze auf Ihrer Gusseisen Pfanne zu entfernen.

Wie wir bereits bemerkt haben, unterscheiden sich die Seifen heute sehr von den Seifen einer früheren Ära, so dass es keinen Schaden daran gibt, sie zu benutzen.

So reinigen Gusseisen Pfannen mit Seife

Hier ist ein kurzer Schritt für Schritt Anleitung, um Ihre Gusseisen Kochgeschirr mit Seife zu reinigen.Der Schlüssel ist, Seife in Maßen zu verwenden.

  1. Nach dem Kochen von der Oberfläche des Gusseisens jegliche klebende Nahrung oder schwarze Rückstände entfernen.Versuchen Sie, dies zu tun, sobald Sie mit dem Kochen fertig sind, und bevor es wirklich kleben an!
  2. Reinigen Sie Ihre Pfanne mit heißem Wasser.Verwenden Sie einen Nylonkratzer, um besonders hartnäckige Flecken oder Markierungen zu entfernen (verwenden Sie keine Stahlwolle, da dies auf jeden Fall die Würze entfernen!).
  3. Wenn Rückstände oder Flecken bestehen bleiben, fügen Sie dem heißen Wasser etwas Seife hinzu und kratzen Sie weiter.Das Seifenwasser sollte dazu beitragen, überschüssige Rückstände zu entfernen
  4. Wenn Sie glücklich sind, waschen Sie die Seife ab und trocknen Sie sofort die Pfanne mit einem Handtuch.Lassen Sie es weiter trocknen, bevor es weg gelagert wird.

Es ist wirklich wichtig, dass Sie Ihre Pfannen für eine lange Zeit nicht in Seifenwasser (oder in regelmäßigem Wasser) einweichen.Wenn Sie das tun, kann das Wasser in das Eisen sickern und beginnen Rost anzuziehen.Aus demselben Grund ist es wirklich wichtig, dass Ihre Pfanne gründlich trocken ist, bevor Sie sie verstauen.Lassen Sie es nicht austrocknen, oder wieder, Sie könnten anfangen, Rost anzuziehen.

Es ist auch wichtig, nicht zu viel Seife zu verwenden, oder Sie trocknen die Oberfläche der Pfanne durch Entfernen der überschüssigen Öle.In der Praxis sollten Sie nach der Verwendung von Seife auch Ihre Gusseisenplatte zurücksetzen, aber das wird nicht immer machbar sein.

Wie kann man Gusseisen ohne Seife reinigen?

Die Reinigung von Gusseisen erfordert jedoch nicht unbedingt Seife, um die Arbeit zu erledigen.Wie wir gesehen haben, gibt es einige Gründe, warum Sie nicht regelmäßig Seife auf Ihrem Gusseisen verwenden wollen, auch wenn es nicht gerade schädlich ist.

Wir empfehlen nur Seife für besonders hartnäckige Rückstände zu verwenden.Verwenden Sie es sparsam, nur wenn Sie müssen.Den Rest der Zeit kannst du deine Eisenpfannen putzen, ohne in die Seife zu gehen.

Der Prozess ist im Wesentlichen der gleiche wie der oben genannte Prozess.Entfernen Sie alle verbrannten Lebensmittel und Rückstände, waschen Sie die Pfanne in warmem Wasser, wischen Sie sie ab und trocknen sie dann gründlich aus.Das Reinigen von Gusseisen ist nicht annähernd so kompliziert, wie die Leute es sich vorstellen!

Unabhängig davon, ob Sie Ihre Gusseisen mit Seife reinigen oder nicht, lassen Sie Ihre Pfannen nicht lange durchtränken.Es ist keine gute Idee, und es wird Rost anziehen.Ein langes Einweichen ist nicht gut für die Langzeitgesundheit Ihres Gusseisens.

Ebenso müssen Sie Ihr Gusseisen gut gewürzt halten.Sie sollten versuchen, dies regelmäßig zu tun, um die Schutzschicht aufzubauen.Wenn die Würze nicht gut ist, kann sie schnell zusammenbrechen und Ihre Pfanne ungeschützt lassen.Wenn Sie Ihre Pfannen einweichen, oder wenn Sie das Gefühl haben, zu viel Seife verwendet zu haben oder zu viel abgekratzt haben, sollten Sie es schnell wieder verwenden.Sie sollten Ihre Pfanne im Ofen, mit Öl, für die besten Ergebnisse zu würzen.

Halten Sie Ihre Gusseisen Kochutensilien sauber und hygienisch mit unserem praktischen Führer, Seife auf Gusseisen zu verwenden!Denken Sie daran, nur ein wenig Seife kann einen weiten Weg mit Gusseisen gehen, aber eine ordentliche Reinigungspraxis kann Ihr Gusseisen ein Leben lang in Topform halten!Warum speichern Sie diesen Artikel nicht später?


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Vollständigen Artikel anzeigen

Blonde Roast Coffee: The Lightest Coffee You Can Brew!
Blonde Roast Coffee: The Lightest Coffee You Can Brew!

Juni 21, 2021 5 Min lesen

Blonde roast coffee is the lightest coffee you can brew. Prepared from lightly roasted beans, this is one great tasting coffee!
Weiterlesen
What to Serve with Enchiladas: 11 Mexican Fiesta Hits
What to Serve with Enchiladas: 11 Mexican Fiesta Hits

Juni 18, 2021 5 Min lesen

Weiterlesen
Honey in Coffee: Should it “Bee” Your Sweetener of Choice?
Honey in Coffee: Should it “Bee” Your Sweetener of Choice?

Juni 17, 2021 5 Min lesen

Weiterlesen
Shopping Cart
(0)

Subtotal: