Wir bieten kostenlosen Versand in Deutschland * Erfahren Sie mehr

Wie man jedes Mal einen niederländischen Ofen für hervorragende Ergebnisse nutzt

Mai 12, 2020 8 Min lesen

Dutch Oven Cooking: How to Use a Dutch Oven to Get Excellent Results

Wenn Sie neu sind, um mit zu kochen Emaille Topf Dieser Artikel sollte Ihnen dabei helfen, herauszufinden, wie Sie das Beste aus diesem unglaublich vielseitigen Stück Küchengeräten nutzen können. Erfahren Sie, wie Sie sicherstellen können, dass es in bestem Zustand aufbewahrt wird und welche Rezepte mit diesem Kochstil gut funktionieren.

Niederländische Öfen sind unglaublich vielseitig - sie können verwendet werden, um Fleisch, Eintöpfe, Suppen, Brot und Kuchen zu kochen. Kannst du es im Backofen verwenden? Ja. Niederländischer Ofen auf Ofenoberteilen? Sicher. Niederländischer Ofen am elektrischen Ofenoberteil? Warum nicht? Wenn wir vielseitig sagen, meinen wir es.

Stellen Sie sich vor, Sie kochen das schwachste Gemüse - voller Aroma, weich, saftig und feucht. Sie sind nicht zu hart und nicht zu weich. Wenn Goldlocks ein Gast bei Ihrem Abendessen war, würde sie ihre "genau richtige" Perfektion lieben. Neben dem Gemüse, dein Fleisch. Vom Knochen und dem Angebot abfallen. Vielleicht ein Laib hausgemachtes Brot, das Sie nur für Ihre Gäste gemacht haben. Stellen Sie sich vor, Sie kochen das für Ihre Familie oder eine Gruppe von Freunden und servieren Sie es mit Ihrem Lieblingswein. Am allerbesten? Sie haben ein Kochgerät verwendet. Das ist es. Kein Durcheinander in der Küche. Keine schmutzigen Töpfe und Pfannen, die die Arbeitsplatten und die Küche sinken, die darauf warten, gereinigt zu werden. Ein Utensilien und ein herrliches Essen.

Wie? So was.

Was ist ein niederländischer Ofen?

Ein niederländischer Ofen ist ein Kochtopf mit sehr dicken Wänden und einem eng anliegenden Deckel. Sie können entweder aus gewürztem Gusseisen, Gussaluminium oder Keramik hergestellt werden. Einige niederländische Öfen wurden traditionell gewürzt, aber einige von ihnen können eine Email-Beschichtung haben. Sie sind schwer und gut für das Braising sowie für Kochsuppen und Eintöpfe, aber auch Brot und Kuchen. Das schwere Metall ermöglicht es, dass das Essen in der Innenseite aus allen Richtungen erhitzt wird, und der schwere Deckel verhindert, dass Dampf beim Kochen austritt. Wenn Sie also Suppen, Eintöpfe und Fleisch kochen, bleibt die gesamte Feuchtigkeit erhalten. Manchmal müssen Sie den Deckel möglicherweise etwas vom Topf bewegen, je nachdem, was Sie kochen, um den überschüssigen Dampf entweichen zu lassen.

Sie kommen in verschiedenen Größen und werden im Allgemeinen zum langsamen Kochen verwendet, und sie können in Öfen und auf allen Kochflächen, innen oder im Freien verwendet werden.

Wenn Sie einen emaillierten niederländischen Ofen haben, könnte dies ein tiefes rotes oder großartiges Blau sein. Emereled-Versionen können in verschiedenen Farben beschichtet werden, um Ihre Küche einen zusätzlichen Energiebruch zu bringen.

Auch ein niederländischer Ofen ist kein Stockpota. Es gibt einen Unterschied zwischen den beiden. Während sie beide große Kochtöpfe sind, und sie können beide für das langsame Kochen verwendet werden, es gibt einige wichtige Unterschiede. Normalerweise wird ein Stockpotat aus Aluminium oder Edelstahl hergestellt, während ein niederländischer Ofen aus Gusseisen (oder emailliertem Gusseisen) hergestellt wird. Dies macht den niederländischen Ofen viel schwerer und gibt es viel dickere Wände.

Ein niederländischer Ofen ist auch in der Regel kreisförmig oder oval in Form mit abfallenden Seiten und einem eng anliegenden Deckel, während ein Lagerpotenträger größer und mehr quadratisch ist, mit geraden Seiten und einem lockeren Deckel.

Stockpots sollten nur auf dem Ofen verwendet werden, während niederländische Öfen viel vielseitiger sind.

Können Sie einen niederländischen Ofen auf dem Herd verwenden?

Ja, es ist in Ordnung, Ihren niederländischen Ofen auf Kochplatten zu nutzen, ob Gas, elektrisch oder Induktion. Je nach dem Typ, den Sie haben, möchten Sie vielleicht auf die Temperatur, an der Sie kochen, vorsichtig sein. Emerellierte niederländische Öfen können mit Scorch-Markierungen enden, wenn sie bei einer zu hohen Wärmeeinstellung verwendet werden. Unfertige Gusseisenversionen haben dieses Problem nicht. Die ideale niederländische Ofentemperatur auf dem Herd ist mittel mittlere bis mittelhoch in einem Maximum, das in den meisten Arten von Kochen passt, für die Sie es verwenden.

Sie können sie auf der Ofenoberseite verwenden, sei es gas, elektrisch oder induktion. Aber stellen Sie jedoch wieder sicher, dass die Temperatur nicht zu heiß ist, oder Sie könnten sie verbrennen.

Wenn Sie ein Glaskochfeld haben, ist das auch in Ordnung zu verwenden. Seien Sie nur besonders vorsichtig, wenn Sie den niederländischen Ofen nicht entlang eines Glasherpletops ziehen, da Sie Kratzer entlang der Oberfläche verlassen.

Können Sie einen niederländischen Ofen in den Backofen setzen?

Klar, niederländische Öfen sind ideal für das Kochen von Backofen, und emaillierte Versionen eignen sich am besten für dieses Umfeld, da es weniger möglich ist, das Finish zu beschädigen. Die Gusseisenkonstruktion bedeutet, dass sie Hitze gleichmäßig halten und verteilen. Selbst wenn Ihr Ofen ein wenig uneben ist in Bezug auf die Temperatur (ein häufiges Problem mit älteren elektrischen Öfen), sorgt die Verwendung eines niederländischen Ofens, dass das Essen in der Innenseite nicht unter bestimmten heißen oder kalten Flecken leidet, wenn er kocht. Dies liegt daran, dass der gesamte niederländische Ofen erhitzt wird und diese Wärme aus allen Richtungen auf das Essen aus allen Richtungen verteilt, sehr gleichmäßig.

Aber Sie sind nicht nur auf den niederländischen Ofen in Innenräumen beschränkt. Sie können auch auf einem Gas- oder Holzkohlegrill sowie über Lagerfeuer verwendet werden. Sie sind also perfekt, um Sie mitzunehmen, wenn Sie Camping gehen, und sie können alle Ihre Mahlzeiten (vom Frühstück direkt bis zum Abendessen, jeden Tag) kochen können. Wie oben erwähnt, sollten Sie jedoch auf das Sensen des Email-Endes achten. Es ist leicht zu erkennen, wann jemand ihren niederländischen Ofen mit dem elektrischen Kochfeld, gegenüber Gaskochplatten, gegenüber dem offenen Brand von der zunehmenden Menge von Scorching verwendet hat! Eine unbehandelte Gusseisenversion könnte für das Lagerfeuer besser sein.

Warum kocht es in einem niederländischen Ofen besser?

Das Kochen mit einem niederländischen Ofen bringt einige spezifische Vorteile mit, die Sie nicht mit anderen Arten von Pfannen oder Kasserollegerichten bekommen. Wie oben erwähnt, leitet er wegen von Gusseisen hergestellt, leitet es wärme außergewöhnlich gut, und die dicken Wände strahlen, dass die Hitze gleichmäßig von allen Seiten wärme.

Dies ist besonders wichtig, wenn zum Beispiel keine Fleischgelenke kochen, da es keine Gefahr besteht, einen untergekochten Fleck oder einen übertriebenen Abschnitt zu finden, wenn Sie schließlich in das Gelenk geschnitten werden. Es weich macht auch robuste Fleischkürzungen, was die Abfall-Off-Bone-Zärtlichkeit bietet, die wir so sehr lieben.

Wenn Sie es für Suppen und Eintöpfe verwenden, ermöglichen es allen unterschiedlichen Geschmacksrichtungen und Aromen, um sich während der langen Zeit zusammen zu melden, dass sie kocht. Es ist perfekt, um harte Gemüse wie Karotten, Parsnips, Rüben und sogar robuste Grüns wie Collards und Grünkohl zu erweichen.

Der eng anliegende Deckel ist auch wesentlich, da es hilft, Feuchtigkeit in den niederländischen Ofen zu fangen, so dass Ihre Eintöpfe nicht austrocknen, Ihr Fleisch wird saftig bleiben, und wenn Sie es zum Backen von Brot verwenden, werden Sie eine schöne glänzende Kruste auf jedem Laib.

Verwendung: Gusseisen Niederländische Ofen Erste Timer

Kaufen und Kochen mit einem niederländischen Ofen zum ersten Mal könnte ein wenig einschüchternd erscheinen, aber wenn Sie wissen, wie sie arbeiten, können Sie Ihre Küche ohne eins nicht vorstellen können. Es gibt ein paar Dinge, die Sie über niederländische Öfen wissen müssen, wenn Sie noch nie einen verwendet haben. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie seine Langlebigkeit erhöhen und das Beste davon ausgehen. Je mehr Sie sich darum kümmern, desto länger wird es dauern, und Sie können Jahre und Jahre leckerer Mahlzeiten daraus herausholen.

Denken Sie daran, dass beim Kochen mit ihm eine Weile dauert, um aufzuwärmen. Das ist vollkommen normal. Gib ihm die ganze Zeit, die es braucht, und Sie werden sehen, wie sie diese Wärme behält, damit es langsamer ist, dass Ihre Mahlzeit zur Perfektion kochen kann. Es gibt jedoch einige andere Dinge, die Sie tun müssen, um sicherzustellen, dass dieses Gerät aufbewahren kann.

Kümmern Sie sich um Ihren niederländischen Ofen

Die beiden wichtigsten Dinge, die Sie sich erinnern können, wenn Sie sich um Ihren niederländischen Ofen kümmern, sind:

  • Würze
  • Reinigung

Beide müssen ordnungsgemäß ausgeführt werden. Die für beide verwendeten Methoden hängen von der Art des niederländischen Ofens ab, den Sie besitzen. Die Gewinne ist wichtig, weil es verhindert wird, dass Nahrung während des Kochens an der Oberfläche haften. Reinigung Ihres Ofens ordnungsgemäß ist auch wichtig, um seine Lebensdauer zu steigern und das Beste davon auszuziehen.

Gewürz eines niederländischen Ofens

Bevor Sie einen gegossenen niederländischen Ofen verwenden, müssen Sie die Oberfläche vorbereiten, damit das Essen nicht steckt oder brennen wird. Dies ist bei emaillierten niederländischen Öfen nicht der Fall, da der Email die von Ihnen benötigte Oberfläche liefert, aber für die einfachen, aufgetauchten Versionen müssen Sie eine Kochfläche mit einem Prozess namens Würzen erstellen.

Beginnen Sie mit dem Reinigen Ihres niederländischen Ofens gründlich mit heißem Wasser und einem kleinen Geschirrseife. Spülen Sie gründlich ab und stellen Sie sicher, dass es vollständig trocken ist, bevor Sie den nächsten Schritt beginnen. Dies ist übrigens das einzige Mal, dass Sie in Ihrem niederländischen Ofen Teller Seife verwenden sollten. Wenn Sie es gewürdigt haben, vermeiden Sie, dass die Art von Seife oder ein Reinigungsmittel verwendet werden, um ihn mitzunehmen, da diese Produkte die natürliche Oberfläche abziehen können, die das Gewürz erstellt, und Sie müssen zu Beginn erneut beginnen.

Wenn die Oberfläche vollständig trocken ist, reiben Sie es mit einer dünnen Ölschicht, gerade genug, um die Oberfläche zu beschichten. Sie können jede Art von Öl mit einem entsprechend hohen Rauchpunkt verwenden - beispielsweise Kanolöl, Sonnenblumenöl oder regelmäßiges Pflanzenöl. Verwenden Sie kein Olivenöl; Es hat einen niedrigen Rauchpunkt und hinterlässt einen bitteren Geschmack, der auf die Lebensmittel überführt, die Sie im Ofen kochen.

Stellen Sie es mit Ihrem niederländischen Ofen einölt, legen Sie es in einem vorgewärmten Ofen bei 350F und backen Sie eine halbe bis drei Viertel von einer Stunde und schalten Sie die Wärme aus und lassen Sie sich wieder auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Ihr niederländischer Ofen ist jetzt gewürzt und kann aufbewahrt werden.

Einen niederländischen Ofen waschen

Sie werden Ihren niederländischen Ofen je nach Gewürzung / Beschichtung auf unterschiedliche Weise reinigen. Hier sind einige Tipps, wie Sie Ihren niederländischen Ofen reinigen können.

Emaille

Um einen niederländischen Ofen zu reinigen, der in Email beschichtet ist, können Sie es in den Geschirrspüler bringen (einfach 100% sicher, dass Ihre Spülmaschinen sicher ist). Sie können es auch mit Seifenwasser und einer Nylonbürste zum Schrubben reinigen. Stellen Sie sicher, dass Sie den Topf abkühlen lassen, bevor Sie es waschen.

Gusseisen

Wenn Ihr niederländischer Ofen mit Fett oder Öl gewürzt ist, müssen Sie darauf achten, das Gewürz zu schützen. Vermeiden Sie Seife so viel wie möglich. Erkrettern Sie eher alte Nahrungsmittelbits und wischen Sie den Überschütteln mit einem Tuch ab. In Abwesenheit von Seife können Sie den Topf auch mit etwas Salz und Wasser reinigen. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie niemals einen Gusseisentopf zum Einweichen bringen lassen.

Was kann in einem niederländischen Ofen gekocht werden?

Der niederländische Ofenkochen eignet sich für ein breites Spektrum an Lebensmitteln. Die naheliegende Wahl, angesichts seiner Ähnlichkeit mit einem Auflauf ist als Pot für alle Arten von Eintöpfen, Kasserolen, Gumbos, Curres und anderen Eintopfgerichten. Der kreative Koch wird jedoch eine ganze Reihe von verschiedenen Anwendungen finden, vom Braten von ganzen Vögeln oder großen Fleischfugen zum Backen von ganzem Gefüllten Fischen (ohne das Austrocknen), Backen zu backen. Es macht ein hervorragendes Gefäß für kochendes Öl, um gebratenes Hähnchen, tiefgebratene Auberginen oder andere leckere gebratene Leckereien herzustellen, und kann sogar für kochende Teigwaren, Gemüse oder Eier in Wasser verwendet werden. Die einzige Grenze ist Ihre Fantasie!

Das letzte Wort.

Das Kochen mit Gusseisen-Niederländischen Öfen oder Email-Öfen ist wirklich das Geschenk, das weitergibt. Sie sind fantastisch für langsames Kochen und können für fast alles verwendet werden. Stellen Sie immer sicher, dass Ihr niederländischer Ofen sauber und gewürzt ist, bevor Sie es verwenden. Denken Sie daran, dass Sie nur die Gusseisensorten und nicht die Email-Sorten und nicht die Email-Sorten würzen müssen, und wenn das Gewürz kein Olivenöl verwenden, da er einen geringen Rauchpunkt hat.

Ihr niederländischer Ofen kann auf allen Oberflächen verwendet werden, aber Sie müssen hohe Temperaturen vermeiden oder Sie werden es verbrennen. Es wird sehr heiß werden, also stellen Sie sicher, dass Sie immer Ofen-MTs verwenden, um Ihre Hände zu schützen. Es ist auch wert zu wissen, dass Sie es in den Gefrierschrank legen können, aber nicht direkt vom Gefrierschrank auf den Ofen gehen, oder es könnte knacken.

Vergewissern Sie sich, dass Sie es vermeiden, es zu vermeiden und es immer gründlich trocknen, damit es nicht rostet.

Warum nicht mit einem Lesezeichen dieses Artikels so ein Lesezeichen damit


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Vollständigen Artikel anzeigen

Blonde Roast Coffee: The Lightest Coffee You Can Brew!
Blonde Roast Coffee: The Lightest Coffee You Can Brew!

Juni 21, 2021 5 Min lesen

Blonde roast coffee is the lightest coffee you can brew. Prepared from lightly roasted beans, this is one great tasting coffee!
Weiterlesen
What to Serve with Enchiladas: 11 Mexican Fiesta Hits
What to Serve with Enchiladas: 11 Mexican Fiesta Hits

Juni 18, 2021 5 Min lesen

Weiterlesen
Honey in Coffee: Should it “Bee” Your Sweetener of Choice?
Honey in Coffee: Should it “Bee” Your Sweetener of Choice?

Juni 17, 2021 5 Min lesen

Weiterlesen
Shopping Cart
(0)

Subtotal: