Wir bieten kostenlosen Versand in Deutschland * Erfahren Sie mehr

Wie starten Sie kochen zu Hause: Tipps für Anfänger

September 28, 2020 6 Min lesen

cooking tips

Es ist keine Schande, nicht zu wissen, wie man mit dem Kochen zu Hause beginnt! Angesichts des rasanten Lebens, das wir leben, und dem einfachen Zugang zu Lieferdiensten und Mitbringern, ist es keine Überraschung, dass grundlegende Kochkünste beginnen, als etwas angesehen zu werden, das unsere Großeltern jetzt hatten, aber jetzt irrelevant sind.

Denken Sie immer daran, dass es nie zu spät ist zu lernen, wie man zu Hause kocht. Mit nur wenigen wichtigen Kochgeräten und einigen kulinarischen Techniken der entry-level können Sie mit einem einfachen Set an Rezepturen und Zutaten beginnen, hochwertiges Essen zu produzieren. Homecooking ist nicht nur billiger als essen in Restaurants die ganze Zeit (und wir meinen, viel billiger!), aber es kann gesünder sein, tastier, und catered auf Ihre spezifischen Vorlieben.

Packen Sie Ihre Emaille Topf, schalten Sie den Stovetop, und machen Sie sich bereit, Ihre Freunde und Familie mit Ihren selbst gekochten Mahlzeiten zu beeindrucken!

Kann ich mir beibringen, wie man mit dem Kochen beginnt?

Das sollte ein gemeinsames Wissen sein. Ja, jeder kann sich lehren, wie man mit dem Kochen beginnt. Sie brauchen keine französische Kochschule zu besuchen oder von einem Sternekoch mit einem Michelin-Stern unterrichtet zu werden, um Kochgrundlagen zu erlernen. Alles, was Sie brauchen, ist ein einführendes Verständnis für einfache Kochtechniken und die Bereitschaft, sich in der Küche schmutzig zu machen!

In der Tat, Sie werden wahrscheinlich feststellen, dass Sie bereits wissen, viele der wichtigsten Kochtechniken, wie zum Beispiel kochendes Wasser oder Braten in einer Pfanne. Sie brauchen nur das zusätzliche Vertrauen, um Ihre Fähigkeiten in die Tat umzusetzen, nach Jahren des Ersetzens auf den Start-Menüs. Sie können ohne jede schicke Ausrüstung oder Kochutensilien, nur ein Kochfeld, einen Backofen, und ein paar Stücke von vielseitigen Kochgeschirr, um loslegen zu kommen.

In diesen Tagen ist das Internet eine Fundgrube vonRezepteund Kochführer. Hier finden Sie detaillierte Zutatenlisten, Schritt für Schritt, sowie viele Fotos und Videos, die Ihnen auf Ihrer kulinarischen Reise helfen.

Sobald Sie angefangen haben, sich selbst zu lehren, wie Sie kochen, werden Sie feststellen, dass es so viele Vorteile für die Hausmannskost gibt. Hier sind ein paar tolle Vorteile, wie man selbst kochen kann:

  • Bereiten Sie gesündere Mahlzeiten durch die Verwendung von nahrhaften Rezepten und Zutaten zu.
  • Wählen Sie Ihre eigenen Zutaten aus und beziehen Sie sie. Sie können zum Beispiel ethisch kaufen oder direkt von der Quelle kaufen.
  • Maßgeschneiderte Mahlzeiten für Ihren Geschmack. Wenn Sie es salzig mögen, gehen Sie voran und fügen Sie mehr Salz hinzu, Sie sind der Koch!
  • Maßgeschneiderte Zutaten, um die Ernährungsbedürfnisse zu erfüllen, wie z.B. Gluten-frei oder Allergien.
  • Sparen Sie Geld, indem Sie den Laden oder den Markt kaufen, und verwandeln Sie sie in Ihre eigenen köstlichen Gerichte.
  • Sparen Sie Geld, indem Sie große Mengen an leicht zubereitenden Gerichten (wie Auflauflöcher oder Suppen!) vorbereiten.
  • Lernen Sie wertvolle Lebensfähigkeiten kennen, die Sie in jeder Küche einsetzen können.
  • Werden Sie mehr abenteuerlich in Ihren Essmöglichkeiten, wenn Sie Ihre Kochtechniken entwickeln.
  • Beeindrucken Sie alle Ihre Freunde und Familie mit leckeren Hausmannskost!

Beginner Kochtipps für absolute Anfänger!

Okay, also ist es gut und gut, dass wir Ihnen sagen, wie einfach es ist, zu Hause zu kochen. Aber wie fangen Sie eigentlich an? Was müssen Sie wissen? Welche Ausrüstung brauchen Sie? Welche Rezepte sollten Sie probieren?

Hier sind unsere Anfänger-Kochtipps, die Ihnen helfen, in der Küche zu beginnen!

#1 Starten Sie mit den Grundlagen

Unser erster Tipp klingt ziemlich einfach, aber Sie werden staunen, wie weit Sie mit den Basics kommen können!

Nehmen Sie sich Zeit, lassen Sie sich nicht zu schnell fortführen. Kochen kann ein Spiel der Geduld sein, und Sie müssen die Grundlagen lernen und beherrschen die einfachen Techniken, bevor Sie beginnen können, die Vorbereitung der üppigen Gerichte oder aufwändige Saucen.

Sie müssen wissen, wie man Pasta kochen, bevor Sie eine Carbonara kochen können, und Sie müssen auf jeden Fall wissen, wie man backen, bevor Sie eine Hochzeitstorte zu machen!

#2 klein starten

Im Einklang mit den Grundlagen, sollten Sie klein anfangen. Kleine, kleine Portionsgrößen und Portionen sind klein, klein.

Versuchen Sie nicht, zu viel zu kochen oder für zu viele Menschen auf einmal zu kochen. Sobald Sie ein paar Techniken genagelt haben, kochen Sie einfach für sich selbst oder für sich selbst und Ihren Partner.

Gewinnen Sie Ihr Vertrauen und üben Sie Ihre Kochkunst, bevor Sie mit großen Garten-Partys oder wöchentlichen Abendveranstaltungen beginnen. Wieder, nehmen Sie sich Zeit und sind geduldig, wenn Sie zuerst ausgehen.

#3 Master die wichtigsten Kochtechniken

Es gibt mehrereGrundlegende Kochtechnikendass jeder Anfängerkoch Meister werden sollte, wenn er erst einmal anfängt. Wenn Sie neu im Kochspiel sind, fragen Sie vielleicht, was der Unterschied zwischen Brüllen und Flehen ist, oder wetten Sie die Unterscheidung zwischen einem Gitterrost und einem Grill. Mit so vielen Kochbegriffen und Techniken, es reicht, um Sie aus dem Kochen für immer!

Die Realität ist, dass man, bis man mit grundlegenden Techniken wie Brattieren und Kochen vertraut ist, nicht mutig und brüchlich sein wird. Wir empfehlen, mit den folgenden Kochtechniken zu beginnen, bevor wir auf etwas Fortgeschrittenes weiterkommen:

  • Kochen und Simmering: zwei der grundlegendsten Kochtechniken. Legen Sie einen Topf Wasser oder Brühe auf die Herdplatte und bringen Sie zum Kochen. Dann senken Sie die Hitze, und lassen Sie die Zutaten in heißem Wasser oder Brühe köcheln-der beste Weg, Pasta zu kochen und Suppen zu machen.
  • Rühren-Frittieren: schnell aufheizende Zutaten, wie Fleisch oder Gemüse, mit einer geringen Menge an Öl und hoher Hitze. Verwenden Sie einen Wok oder ein skillet für beste Ergebnisse. Hält Lebensmittel knusprig und lecker und nimmt keine Zeit auf!
  • Sauteeing: Gemüse, kleine Fleischstücke, oder andere Zutaten in einer Pfanne mit einer leichten Schicht aus Butter und mittlerer Hitze. Ein einfacher Weg, um schnell das Abendessen vorzubereiten!
  • Grilling: mit trockener Hitze zum Kochen von größeren Schnitten von Fleisch oder Gemüse. Sie können eine Grillpfanne auf dem Struvetop oder einen Grill verwenden. Es ist ein beliebter Weg, um Burger, Huhn und Wurst zu kochen!
  • Stewing: Langsam kochen Zutaten in einer Suppenbrühe mit einem Gemüse-oder Fleischbestand. Man wirft alles in einen Topf oder einen holländischen Ofen und lässt es stundenlang köcheln. Es ist eine einfache Technik, aber es braucht eine kleine Geduld.
  • Rösten oder Backen: mit trockener Hitze in einem Ofen, um langsam zu braten oder zu backen. Sie können Auflauflöcher, Röstessen, Kuchen backen und so viel mehr!

#4 Investieren in wichtige Kochgeräte

Um grundlegende Kochtechniken zu beherrschen, werden Sie auch einige grundlegende Geräte benötigen, um loszuwerden. Vielleicht haben Sie schon ein paar Sachen wie Messer und ein Häckselbrett. Wir würden überrascht sein, wenn Sie keine Teller oder Schüsseln haben, um Essen zu servieren, zumindest!

Wenn es um das Kochen geht, ist es eine gute Idee, von Anfang an in hochwertige Geräte zu investieren. Kümmern Sie sich gut um Ihre Ausrüstung, und es kann ein Leben lang dauern. Gusseisenstücke können oft robust und langlebig sein als andere Geräte, während Emaille-beschichtete Produkte perfekt sind, wenn Sie nicht gerne viel Zeit zu reinigen verbringen.

Hier ist eine Liste Ihres Home-Koch-Starter-Kits, die jeder Kumpel in ihrer Küche haben sollte:

  • Schneidmesser
  • Choppingboard
  • Holzlöffel
  • Spatulas
  • Messung von Jug
  • Mischschüssel
  • Skillet zum Braten und Sauteeing
  • Wok zum Steigbraten
  • Töpfe zum Kochen, Schwelgen und Stegen
  • Auflaufform
  • Emaille holländischer Ofen für Eintopf-

Sie werden feststellen, dass Sie vielleicht mehr Werkzeuge und spezielle Ausrüstung benötigen, da Ihre Kochkünste sich verbessern und Sie beginnen, abenteuerlicher zu werden. Wenn Sie mit dem Backen beginnen, brauchen Sie zum Beispiel einen Schneebesen und Backbleche; oder wenn Sie wirklich in mexikanisches Essen gehen, dann wird Ihnen eine Tortilla-Presse so viel Zeit sparen!

#5 Wählen Sie einfache Mahlzeiten, die Sie lieben zu essen

Wir haben es schon gesagt, aber nicht zu aufwändig mit dem Kochen zu früh!

Beginnen Sie mit einfachen Mahlzeiten, Gerichte, die nur ein paar bescheidene Zutaten und Kochtechniken benötigen, aber die sich köstlich zu machen. Pflücken Sie Gerichte, die Sie lieben zu essen, und Sie werden feststellen, dass Sie bald lieben, sie zu kochen!

Hier sind ein paar Gerichte, die Sie schnell zu erlernen, wie man in der Küche zu beherrschen:

  • Pasta: einfache Pasta-Gerichte wie Spaghetti bolognese oder Makkaroni und Käse sind super einfach zu machen.
  • Stir-fry: Nehmen Sie ein paar Gemüse, eine Garnelen und Sojasauce. Werfen Sie alles in einen Wok, und Sie werden Ihre erste Mahlzeit in weniger als fünf Minuten gekocht haben!
  • 1-Topf-Braten: Gemüse und eine Seite des Fleisches aufschneiden, alles in einen holländischen Ofen stellen, und es dem Braten überlassen!

#6 Waschen Sie, wenn Sie gehen!

Unser letzter Tipp könnte der wertvollste sein. Lernen Sie, wie Sie sich waschen, wie Sie gehen!

Das Waschen ist die unattraktivste Seite zum Kochen, und es ist leicht, sich von dem Gedanken abzusetzen, Pfannen oder Scour Skillets sauber zu schrubben. Mit etwas Prep und Disziplin kann das Waschen einfach sein.

Gießen Sie einen großen Topf oder sinken Sie voll von heißem Wasser, wenn Sie mit dem Kochen beginnen. Sobald Sie mit einem Utensil fertig sind, spülen Sie es ab und legen Sie es weg.

Versuchen Sie, nicht alles bis zum Ende zu verlassen; dann wird das Waschen unüberschaubar. Du wirst dich wahrscheinlich nicht stören, und wenn du als nächstes kochen willst, wirst du keine saubere Ausrüstung haben. Dann bestellen Sie die Mitnahmepizza.

Jetzt weißt du, wie man anfängt zu kochen!

Da haben wir's. Jetzt wissen Sie, wie man in Ihrer eigenen Küche zu kochen beginnen!

Kochen ist kein Rennen, also nehmen Sie sich Zeit und Fortschritte in Ihrem eigenen Tempo. Sobald Sie das Wesentliche gemeistert haben und das Vertrauen haben, zu kochen und für andere Menschen, dann gibt es viele abenteuerliche Rezepte und komplizierte Kochtechniken, mit denen Sie anfangen können, zu experimentieren.

Sie können anfangen, hausgemachte Pasta vorzubereiten, Ihre eigene aufwendige Lasagne zu schichten oder Pfirsich-Cobbler zu backen. Aber da Sie irgendwo beginnen müssen, warum nicht Lesezeichen unsere Anleitung für später?


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Vollständigen Artikel anzeigen

Blonde Roast Coffee: The Lightest Coffee You Can Brew!
Blonde Roast Coffee: The Lightest Coffee You Can Brew!

Juni 21, 2021 5 Min lesen

Blonde roast coffee is the lightest coffee you can brew. Prepared from lightly roasted beans, this is one great tasting coffee!
Weiterlesen
What to Serve with Enchiladas: 11 Mexican Fiesta Hits
What to Serve with Enchiladas: 11 Mexican Fiesta Hits

Juni 18, 2021 5 Min lesen

Weiterlesen
Honey in Coffee: Should it “Bee” Your Sweetener of Choice?
Honey in Coffee: Should it “Bee” Your Sweetener of Choice?

Juni 17, 2021 5 Min lesen

Weiterlesen
Shopping Cart
(0)

Subtotal: