Wir bieten kostenlosen Versand in Deutschland * Erfahren Sie mehr

Indoor Grilling: Bringing BBQ to Your Kitchen

Juni 25, 2020 5 Min lesen

Indoor Grilling: Bringing BBQ to Your Kitchen

Wir alle lieben, dass rauchige, reiche BBQ Geschmack, und diese streaky Scorch Markierungen vom Grill im Freien. Wenn der Sommer angelangt ist, wollen wir nur den Grill aufstellen und Steaks anbraten!

Aber was passiert, wenn man keinen Außengrill hat? Was, wenn du keinen Hinterhof hast? Was passiert, wenn es zu regnen beginnt? Zum Glück können Sie den Geschmack eines Outdoor-Grills replizieren, indem Sie lernen, wie man drinnen grillen kann.

Aus dem Komfort Ihrer Küche können Sie Burger und Würstchen, oder Gemüsekebabs und Meeresfrüchte grillen; alles, was Sie brauchen, ist ein GrillplatteHier sind unsere Top-Tipps und Tricks für die perfekte Indoor-Grillen-Session!

Sind Hallengrills es wert?

Für eine erfolgreiche Indoor-Grillsitzung gibt es ein wichtiges Stück Küchenausstattung, das Sie brauchen, um zu gehen. Während Sie die BBQ-Aromen und das Kocherlebnis auf einer geschickten Art "sortieren" können, werden Sie nicht so nah an das eigentliche Ding kommen, ohne in eine eigene Grillpfanne zu investieren.

Für Vorspeisen ist es gefährlich, einen Außengrill in Innenräumen zu benutzen. Der überschüssige Rauch und die Abfallgase können unglaublich giftig sein, auch wenn Sie versuchen, in Ihrer Garage zu grillen. Eine Grillpfanne nimmt diese Gefahr weg, aber ermöglicht es Ihnen, so nah an einem Outdoor-BBQ, im Innenbereich, wie Sie können. Aber lohnt es sich, einen Indoor-Grill zu kaufen?

Die meisten Grillpfannen sind tatsächlich mehrseitig in diesen Tagen. Das bedeutet, dass Sie durch den Kauf eines reversiblen Grills auch einen gusseisernen reversiblen Gitterrost haben, der zu verwenden ist!

Sie fragen sich vielleicht auch: 'was kann man auf einem Gitterrost kochen? ' Nun, die Antwort ist eine Menge! Sie können Steaks, Huhn, Burger, Wurst und jede andere Art von Fleisch, das Sie normalerweise BBQ auf einem Outdoor-Grill werden kochen. Sie können Garnelen, Lachs, und alle Arten von Meeresfrüchten, sowie Gemüse, natürlich.

Sie werden super überrascht sein, wie viel Einsatz Sie aus einem Grill zu bekommen, so ja, mit einem eigenen Grill für Indoor-Grillen wird immer wert sein, es wert sein.

Wie man im Innenbereich grillen kann

Das Konzept des Grillen drinnen ist im Wesentlichen das gleiche wie das Grillen im Freien. Die gleichen Grundsätze gelten auch, egal ob Sie auf einem schweren, außenliegenden Grill oder kleinen Indoorgrills grillen.

Wenn Sie sich im Haus grillen, müssen Sie nur ein paar einfache Schritte folgen, und Sie werden wie ein Profi aussehen, auch wenn Sie vorher noch nie Grillen für den Innenbereich verwendet haben. Sie benötigen eine schwere Grillpfanne mit erhöhten Stegen auf dem Boden, eine zuverlässige Herde, und ein Nieselregen von Öl.

In vier einfachen Schritten sind Sie auf dem Weg zum Grillen:

  1. Richten Sie Ihre Grillpfanne auf dem Strumpf in Ihrer Küche ein. Hitze auf hohe Temperatur.
  2. Tropfen Sie Ihr Öl über den Boden der Grillpfanne und lassen Sie es erhitzen, bis es anfängt zu sizzle.
  3. Bereiten Sie Ihre Fleisch und Gemüse vor und legen Sie sie über die erhabenen Grate der Grillpfanne.
  4. Grillen Sie auf der einen Seite für ein paar Minuten, dann drehen Sie Ihr Fleisch und Gemüse über, um auf der anderen Seite zu grillen.

Sobald Ihr Fleisch und Gemüse (oder Meeresfrüchte!) perfekt gegrillt sind, ist es an der Zeit, das Fest für Ihre hungrige Familie und Freunde zu servieren. Sie können fast alles kochen, was Sie normalerweise auf einem Outdoor-BBQ kochen würden! Vergessen Sie auch die Seiten nicht. Was ist ein Indoor-BBQ ohne den Kartoffelsalat, schließlich?

Tipps zum Indoor-Grillen

Grillen innen ist das einfach, aber es gibt ein paar mehr Tipps, Tricks, und Hacks, die Sie brauchen, um zu reproduzieren, dass authentische BBQ Geschmack indoors. Hier finden Sie unsere Top-Tipps von unseren Indoor-Grillspezialisten!

Die Größe der Pfanne ist wichtig

Wenn es um die Größe Ihrer Grillpfanne geht, ist größer definitiv besser. Speziell gebaute Outdoor-Grillpfannen sind groß, weil sie so viel Platz haben. Je größer Ihre Grillfläche ist, desto mehr können Sie kochen, und je besser Ihr BBQ organisiert wird.

Wenn Sie nur ein oder zwei Gegenstände gleichzeitig grillen können, werden Ihre Fleischsorten kalt werden, während Ihr Gemüse noch grillend ist. Du willst in der Lage sein, alles zu servieren, was in der Mitte heiß ist, also die größere deine Grillpfanne, um so besser!

Gusseisen ist König

Das Material, das Sie auswählen, ist auch wichtig. Unsere Indoor-Grillspezialisten empfehlen immer die Verwendung einer schweren gusseisernen Grillpfanne. Nicht nur gusseiserne Gusseisen für immer, aber es kann tatsächlich viel zu dem Geschmack hinzufügen.

Eine gut gebrauchte gusseiserne Pfanne behält viel den Geschmack von früheren Kochsitzungen, während, wenn Sie mit einer Sauce oder Gewürze, wenn Sie grillen, das Eisen hilft, diese Aroma zu enthalten, wie Sie kochen.

Halten Sie Ihren Grill gewürzt!

Der wichtigste Tipp, wenn es um das Indoor-Grillen geht, hält Ihre Grillpfanne gut gewürzt. Gewürze ist eine Ölschicht, die nach dem Aufheizen des Öls eine schützende Beschichtung auf dem Boden Ihrer Pfanne bildet. Diese gewürzte Schicht ist natürlich nicht kleben, so dass sichergestellt ist, dass Ihr Fleisch nicht an den Boden der Pfanne klebt.

Würzen Sie auch Ihre Pfanne aus dem Rusten, während Sie eine zusätzliche Ebene des Geschmacks zu Ihrem Indoor-Grillen-Erlebnis. Die Würze erfolgt natürlich jedes Mal, wenn Sie mit Öl kochen, weswegen es immer wichtig ist, vor dem Grillen über etwas Öl zu tropfen.

Sie können auch auf einer robusteren Schicht von Gewürzen hinzufügen, indem Sie Ihre Pfanne nach oben im Ofen backen, nachdem Sie den Boden in Öl bedeckt. Wir empfehlen, dies regelmäßig nach der Reinigung zu tun.

Marinieren Sie Ihr Essen

Der schnellste Weg, um den rauchigen, BBQ-Geschmack zu bekommen, den wir leicht mit einer Sommergrill-Party verbinden, ist es, Ihre Nahrung gut im Voraus zu marinieren. Wenn Sie können, bereiten Sie Ihr Essen in der Nacht vor oder in der frühen Morgenstunden.

Wählen Sie Ihre Lieblingsmarinade, sei es eine klassische BBQ-Sauce oder eine cremige Pfeffersauce, und lassen Sie die Säfte einweichen. Sie können dasselbe mit Meeresfrüchten oder mit Gemüse tun, wenn Sie Vegetarier sind.

Halten Sie sich nicht zurück auf die Gewürze

Wenn Ihre Indoor-Grillziele sind, um Outdoor-Grill-Aromen zu replizieren, dann halten Sie sich nicht zurück auf die Gewürze. Die Gewürze, die Sie auswählen, können Ihnen wirklich helfen, das "Grill-Element" zu Ihrem Essen hinzuzufügen. Viele Gewürze sind natürlich 'rauchig' im Geschmack, und arbeiten traumhaft gut drinnen wie draußen.

Für einen klassischen, rauchigen Geschmack empfehlen wir immer, einen rauchigen Paprika-Gewürz auf Ihr Essen zu setzen und es auf dem Grill zu sizesieren. Es gibt auch noch so viele weitere tolle Gewürze, von schwarzen Pfefferkörnern bis zu Cajun Würze. Wenn du ein bisschen feuriges Gewürz willst, dann wird auch kein Chilipulver amüss gehen!

Hohe Hitze für Scorch-Markierungen verwenden

Eines der besten Dinge über Outdoor-Grillen ist die Suche nach den Scorch-Markierungen auf Ihr Essen. Aus irgendeinem Grund schmecken Würste oder gegrillte Paprika immer besser, wenn sie diese rauchige Scorch-Marke über sie haben!

Nun, Sie können das Innere auf einem Indoor-Grill auch leicht replizieren. Sie müssen Ihre Grillpfanne hoch erhitzen, damit die erhabenen Grate zum Brennen bereit sind! Setzen Sie Ihr Essen nach unten und lassen Sie es grillen, dann drücken Sie hart auf jeder Seite, um die hohe Hitze sear die Außenseite zu ermöglichen.

Es ist wichtig, dass man das nur einmal macht, denn wenn es zum Grillen kommt, ist man immer besser dran, es zu kochen, anstatt die Dinge auf der Grillpfanne herum zu bewegen.

Das Indoor-Grillen ist ein toller Weg, um das BBQ-Gefühl zu bekommen, ohne jemals den Komfort Ihrer Küche verlassen zu müssen! Mit unseren handlichen Grillen-Tipps werden Sie in keiner Zeit ein Meister-Indoor-Griller sein! Warum nicht Lesezeichen für diesen Artikel für, wenn Sie nächsten Start Grillen in Innenräumen?


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Vollständigen Artikel anzeigen

Blonde Roast Coffee: The Lightest Coffee You Can Brew!
Blonde Roast Coffee: The Lightest Coffee You Can Brew!

Juni 21, 2021 5 Min lesen

Blonde roast coffee is the lightest coffee you can brew. Prepared from lightly roasted beans, this is one great tasting coffee!
Weiterlesen
What to Serve with Enchiladas: 11 Mexican Fiesta Hits
What to Serve with Enchiladas: 11 Mexican Fiesta Hits

Juni 18, 2021 5 Min lesen

Weiterlesen
Honey in Coffee: Should it “Bee” Your Sweetener of Choice?
Honey in Coffee: Should it “Bee” Your Sweetener of Choice?

Juni 17, 2021 5 Min lesen

Weiterlesen
Shopping Cart
(0)

Subtotal: