Wir bieten kostenlosen Versand in Deutschland * Erfahren Sie mehr

Juni 03, 2020 7 Min lesen

Wenn Sie ein Veganer sind, und ein regelmäßiger Besucher in thailändischen Restaurants, haben Sie wahrscheinlich enttäuscht, dass eines der unterzeichneten Gerichte in der thailändischen Küche nicht vegan ist, da es Fischsauce, Eier und getrocknete Garnelen enthält. Nun, zum Glück für Sie haben wir einen Weg erarbeitet, um endlich den Thai Vegan freundlich zu machen. Wir haben die Fischsauce für Soja ausgetauscht und TOFU verwendet (Pad Thai erfolgt typisch mit Garnelen oder manchmal sogar Hühnchen).

Veganes thailändisches Essen wird immer beliebter, und der bessere Weg, um zu lernen, wie man vegane thailändische Rezepte kocht als mit diesem Klassiker - einem veganen Pad Thai. Das einzige Kochgeschirr, das Sie benötigen, ist ein Topf für die Nudeln und einen Stahl oderGusseisen Wok.Für das Hauptgericht. Nachdem Sie dieses vegane Pad Thai Recipe einmal ausprobieren, wird es sicher, einer Ihrer einfachen Go-to-Rezepte zu werden.

: recipekit:

Vegane Pad Thai FAQs

Wie kann ich dieses Rezept in vegetarische Pad Thai machen?

Wenn Sie eine vegetarische Version dieses Rezepts erstellen möchten, können Sie ein Ei zum Rezept hinzufügen, um ihn näher an die klassische Version zu bringen.

  • Befolgen Sie dazu den Anweisungen für veganen Pad Thai, und nachdem Sie den Tofu gekocht haben, aber bevor Sie die Nudeln hinzufügen, drücken Sie den gebratenen Tofu auf eine Seite und fügen Sie dem Wok ein geschlagenes Ei mit Ihrem Holzlöffel oder Spatel, um es schnell zu verschlüsseln.
  • Sobald das Ei kleine Brocken gebildet hat, fahren Sie mit den übrigen Anweisungen für den veganen Pad Thai fort.

Voila! Ein perfekter vegetarischer Pad Thai!

Für einen spiziereren vegetarischen oder veganen Pad thailändisch thailändisch, versuche ein frisches gehacktes Chili oder mit Sriracha-Sauce, bevor Sie servieren.

Welche Art von Tofu soll ich verwenden?

Tofu ist traditionell in drei Formen gekennzeichnet - weich, fest und extra-fest. Wir empfehlen die zusätzliche feste Vielfalt, da es verwendet wird, da es sicherstellt, dass er nicht an der Unterseite der Pfanne bleibt und weniger Zeit dauert, um zu drücken (mehr auf das unten). Dadurch wird das Ganzen der gesamten Teller viel einfacher, obwohl er nicht als auch weicherer Tofu saut ist.

Muss mein Tofu vor dem Kochen gedrückt werden?

Sie müssen eine Tofu-Taste verwenden, um überschüssiges Wasser für die weicheren Arten von Tofu zu entfernen. Aber auch wenn Sie zusätzliche TOFU verwenden, sollten Sie es noch um 15 bis 30 Minuten drücken, um sicherzustellen, dass das gesamte Wasser vollständig entfernt wird.

Das Entfernen des gesamten Wassers macht es einfacher, Ihren Tofu knusprig zu machen!

Wie kann ich sagen, wann Tofu vollständig gekocht ist?

Wenn der Tofu gekocht ist, sollte es auf beiden Seiten gleichermaßen knusprig sein, wenn Sie es häufig drehen, wie im Öffnungsschritt vorgeschlagen wird.

Beim Kochen des Tofu sollten Sie es häufig drehen, um sicherzustellen, dass er nicht an der Unterseite der Pfanne bleibt, wie in dem obigen Rezept erläutert. Wenn Sie ein Gusseisen-Wok verwenden, ist der Tofu weniger wahrscheinlich, da das Gusseisen eine natürlich nicht-Stick-Oberfläche aufweist.

Welche Art von Nudeln sind am besten für Pad Thai?

Sie werden am häufigsten sehen, dass Pad Thai mit verschiedenen Arten von Reis-Nudeln serviert, wie getrocknete flache Reisnudeln. Diese Typen von Nudeln werden durch Kombination von Reismehl und Wasser hergestellt und sind relativ transparent und sind recht leicht gebrochen.

Sie müssen darauf achten, diese Nudeln nicht zu überwachen, weil sie einigen können, und etwas von ihrem Geschmack verlieren.

Sie können jedoch andere Arten von Nudeln in Ihren veganen Pad Thai ersetzen, obwohl dieselben Kochprinzipien noch gelten. Soba-Nudeln enthalten ähnliche Inhaltsstoffe zu ihren Reisgegenständen, werden jedoch mit Buchweizenmehl anstelle von Reismehl hergestellt. Wenn Sie sich entscheiden, einen vegetarischen Pad Thai zu erstellen, können Sie auch in Eiernudeln ersetzen, die reich an Geschmack sind.

Kann ich Pad Thai aufwärmen?

Ja, du kannst. Wenn Sie genug Pad Thai für mehr als eine Sitze gemacht haben, können Sie einige essen und dann den Rest zu einem späteren Zeitpunkt leicht aufwärmen.

Wenn Sie in einem Wok oder einer Pfanne erhitzen, müssen Sie eine kleine Menge Öl in einer Pfanne auf mittlerer Hitze erwärmen, bevor Sie anfangen, den Pad Thai aufzurufen. Seien Sie vorsichtig, seien Sie darauf, dass die Nudeln nicht an der Pfanne bleiben und sicherstellen, dass sie nicht überkocht werden, während sie etwa 10 Minuten lang saut und in häufigen Intervallen rühren.

Kann ich Pad Thai vor der Zeit vorbereiten?

Ja, obwohl wir empfehlen würden, den obigen Anweisungen folgen würden, wenn es Zeit ist, das Teller zu rehnen und zu servieren. Um die Nudeln vor der Zeit vorzubereiten, stellen Sie sicher, dass Sie sie einweichen und ablassen, bevor Sie gründlich spülen. Dann bereiten Sie die Thai-Sauce auf die Thai-Sauce vor, bevor Sie beide ein- und Kälten abdecken, bis Sie dienen müssen.

Welches alternative Gemüse könnte ich verwenden?

Was immer du magst! Fühlen Sie sich frei, jedes Gemüse zu verwenden, das Sie zur Verfügung haben.

Erbsen und Sojabohnen sind in Wassergehalt niedrig, aber in Eiweiß hoch, während Sie auch ein Gemüse mit höherem Wassergehalt wie Brokkoli und Spinat hinzufügen können. Aber wie mit unseren Rubrik-Rezepten, wenn Sie mit mehreren Texturen Gemüse verwenden, sollten Sie zuerst die Stiele hinzufügen, bevor Sie die Blätter hinzufügen.

Sie könnten sogar roten Pfeffer hinzufügen, um Ihr veganes Thai-Teller aufzubauen. Die hohen Beträge von Beta-Carotin und Vitaminen A und C in roten Paprika führen sie auch zu einem hervorragenden Ersatz für alle, die versuchen, ihre Ernährung ein paar zusätzliche Mikronährstoffe hinzuzufügen. Grüne und gelbe Paprika sind auch geeignete Alternativen, obwohl sie weniger dieser Vitamine und Nährstoffe enthalten.

Kann Kalk ersetzt werden?

Lime fügt einen Zingy-Geschmack für Pad Thai hinzu, aber fühlt sich jedoch frei, etwas wie eine Zitrone zu ersetzen, wenn Sie keinen Kalk an der Hand haben. Zitronenschale wird häufiger beim Backen eingesetzt, kann aber ein netter kleiner Flahrpad Thai sein, wenn Sie in einer Prise sind.

Kann ich eine Alternative zur grünen Zwiebel verwenden?

Ja bitte! Verschiedene Arten von Zwiebeln haben jedoch unterschiedliche Eigenschaften, so dass wir den Kommissionieren derjenigen beraten würden, der am besten mit Ihrer Vorstellung von dem perfekten Thai-Teller passt.

  • Frühlingszwiebeln sind sowohl lecker als auch voller Geschmack, obwohl sie mit einem hohen Wassergehalt sind, also dauert es länger, um vollständig zu kochen.
  • Rote Zwiebeln sind typischerweise milder im Geschmack und neigen dazu, eine größere Größe zu haben als auch häufiger gegrillt oder leicht gekocht zu werden.
  • Süße Zwiebeln sind auch eine würdige Option, um zu berücksichtigen, aber sie enthalten viel Zucker.
  • Lauch sind Teil der Zwiebelfamilie und kommen in vielen verschiedenen Sorten. Obwohl sie im Vergleich zu den grünen Zwiebeln einen milderen Geschmack anbieten, sind sie weicher und sind gleichermaßen leicht zu kochen, wodurch sie ideal zu kochen sind, um in dieses thailändische Teller in dieses Pad hinzuzufügen.

Was kann ich neben Pad Thai dienen?

Es gibt viele verschiedene Serviervorschläge für Ihren veganen Pad Thai. Pad Thai wird traditionell als ganze Mahlzeit ohne Beilagen gegessen, aber mit Frühlingsrollen serviert, ist eine gute Option. Natürlich müssen Sie sicherstellen, dass Sie vegane Frühlingsrollen quellen, da nicht alle Konditortypen vegan sind, und einige Arten von Federwalzen enthalten Fischsauce.

Wir haben empfohlen, Ihr Pad Thai mit Erdnüssen und Cilantro zu tasten, aber Sie können jede andere Mischung von Kräutern und Gewürzen verwenden, um Ihren perfekten Geschmack zu erstellen. Dill und Schnittlauch werden häufig beim Kochen verwendet, während Basilikum eines der beliebtesten Formen von Kraut und auch einer der gesündesten Optionen ist. Sie könnten auch einen Koriander hinzufügen und braten es in die Mischung an - das ist eine perfekte Option für vegetarisches Pad Thai.

Alternativ können Sie auch einen köstlichen grünen Mango-Salat vorbereiten. Traditionelle Rezepte neigen dazu, Fischsauce aufzunehmen, um Ihr Gericht streng vegan zu halten, dass Sie keine Spuren davon entfernen sollten. Der grüne Mango-Salat kann auch vor dem Servieren auch rechtzeitig hergestellt werden. Sie können Crêpes oder Pfannkuchen mit Pad Thai füllen, obwohl Sie ein veganes Rezept aussprechen müssen - sie werden üblicherweise mit Mandelmilch, Zauberzucker, Backpulver, Meersalz und Selbstaufnahmemehl zusammen mit Sonnenblumenöl hergestellt. Es ist eine gute Idee, die Pfannkuchen unverbindlich zu halten, um den Geschmack des Pads Thai innen zu maximieren.

Wie lange kann ich Pad Thai kühlen?

Wir empfehlen, Pad Thai in einem Kühlschrank für maximal drei Tage nach der Vorbereitung zu speichern. Die Saucen verlieren schnell ihre feste Textur und werden Soggier, wodurch das Gericht seinen Geschmack verliert.

Obwohl Sie bis zu drei Tage lang aufwärmen können, besteht die Möglichkeit, dass die Nudeln klebrig werden können. Wir empfehlen, die Reste so schnell wie möglich zu essen.

Ist veganer Pad Thai gesund?

Pad Thai ist eine relativ gesunde Option, wobei der hohe Gemüsegehalt darin enthalten ist.

In Bezug auf die Kalorienaufnahme können Reisnudeln in Kohlenhydraten hoch sein, sodass Sie sie anstelle von Zucchini-Nudeln ersetzen können, ohne den großen Geschmack zu verlieren.

Ist es gesund, Fry-Gemüse zu rühren?

Im Allgemeinen ist Rührbraten eine der gesündesten Möglichkeiten, Gemüse zu kochen, da sie die Mehrheit ihrer Ernährungsinhalte behalten.

Das Braten passt zu allen Gemüse, aber die mit einem höheren Wassergehalt müssen früher in die Mischung gelegt werden, wenn sie länger dauert, um zu kochen.

Woher kommt Pad Thai?

Pad Thai stammt relativ kürzlich aus, datierte bis Mitte der 1930er Jahre zurück. Reisnudeln wurden vor Jahrhunderten in Thailand in Thailand eingeführt, obwohl das Teller selbst vom thailändischen Premierminister geschaffen wurde. Es wurde schnell zum nationalen Teller von Thailand, da es billiger war, Reis-Nudeln zu produzieren, als Reis während des Zweiten Weltkriegs (Reisnudeln natürlich der Grundnahrungsmittel des thailändischen Thai-Tschichtens). Es ist jetzt in Restaurants auf der ganzen Welt sowie in Straßenständen beliebt.

Jede Vielfalt eines Pads Thai ist ein beliebtes Gericht, und dieses vegane Pad Thai wird keine Ausnahme sein. Mit knackigem Geschmack und Textur, ist dies ein großartiges Gericht, um individuell zu essen oder mit anderen zu teilen!

Wenn Sie dieses Rezept geliebt haben und auf der Suche nach einem anderen Weg, um Pad Thai zu dienen, überprüfen Sie unsere Rezepte für Gemüsepad Thai., Rindfleisch Pad Thai., Chicken Pad Thai, oder Shrimp-Pad Thai.


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Shopping Cart
(0)

Subtotal: