Wir bieten kostenlosen Versand in Deutschland * Erfahren Sie mehr

Wok Kochtipps für Zuhause

Juni 09, 2020 5 Min lesen

Wok Cooking Tips For Home

Wenn Sie ein solides Wok zu Ihrem Küchenkochgeschirr hinzufügen, gibt Ihnen ein zuverlässiges, vielseitiges Gerät, das Ihre Kochzeit so viele verschiedene Dimensionen hinzufügen kann!

Rühren Sie es an, dampfen Sie es, tiefer frittieren Sie es oder rauchen Sie sogar. Die mit einem Wok gelieferten Kochoptionen sind absolut fantastisch. Sie können Ihren Lieblings-Chow-Meinen, tief frieren, ein paar Knödel kochen, oder sogar Braise eine ganze Seite des Rindfleisches, wenn Ihr Wok groß genug ist!

Unsere Köche können nicht genug von ihren Woks bekommen,Also haben wir sie nach ihren Top-Tipps zum Kochen mit einem Wok in Ihrer Küche gefragt!

Was ist ein Wok?

Ein Wok ist ein Rundkochgerät (wie ein Topf oder eine Pfanne), die in China stammt. Die Flüssigkeiten konzentrieren sich in der Mitte des Bodens des Topfes, und die Wärme ist gleichmäßiger als in einer Pfanne verteilt, was für eine schnellere Garzeit sorgt. Sie haben auch sehr geneigte Seiten. Sie sind großartig zum Kochen von Rühreien, aber auch für eine Vielzahl anderer Rezepte.

Wählen Sie Ihr WOK sorgfältig aus!

Ein Chefkoch ist nur so gut wie ihre Kochwerkzeuge, daher ist es wichtig, dass Sie Ihr WOK vor dem Start sorgfältig auswählen!

Alles aus der Größe des Woks bis zum Material, von dem er aus erzeugt wird, beeinflusst die Art und Weise, wie sich Ihr endgültiges Gericht schmeckt, wenn Sie es an Familie und Freunden servieren.

Einige Dinge, die Sie bereits wissen. Wenn Sie leckere Rührfrys auf viele Menschen servieren, brauchen Sie einen größeren Wok. Eine kleinere Wok-Pfanne ist viel bequemer als ein restaurierter Wok, wenn Sie nur für sich selbst kochen.

Das Material, das Sie wählen, ist auch wichtig. In unserer Meinung nach der Wok. Hergestellt aus Gusseisen ist das Beste. Gusseisen ist dauerhaft, fantastisch lang anhaltend und vor allem, für das Essen kann es alles gleichmäßig braten.

So benutzen Sie ein Wok

Woks sind sehr besonders. Sie müssen bestimmte Dinge tun, bevor Sie mit dem Kochen beginnen können. Es wird Gewürz brauchen, es sei denn, es wird bereits erfahren. Sobald dies erledigt ist, muss es ordnungsgemäß erhitzt und gereinigt werden, sobald er nicht verwendet wird.

Woks brauchen ein gutes Gewürz

Ein guter Koch muss in der Lage sein Saison ein Wok. Die Gewinnung ist doppelt wichtig, wenn Sie ein Gusseiser-Wok verwenden, um in der oberen Form zu bleiben, müssen sie regelmäßig gewürzt werden (auch wenn sie vor der Er gewürzt werden).

Das Gewürz eines Woks ist das Gleiche wie das Würzen eines anderen Stückkochgeschirrs. Die Idee besteht darin, eine natürliche Schutzschicht zu schaffen, die eine nichtstoche Oberfläche erzeugt und Ihr schönes Wok anhält, um alle Rusty zu bekommen.

Wie würdest du ein Wok würzen?

Was brauchen Sie für WOK-Gewürz:
  • Pflanzenöl
  • Dein Wok
  • Vorgeheizter Ofen
Anleitung:
  1. Nehmen Sie Ihr Wok, geben Sie ihm eine gute Ölbeschichtung (das beste Öl, das Pflanzenöl ist)
  2. Platzieren Sie es in einem vorgeheizten Ofen für etwa eine Stunde.
  3. Lass es abkühlen, und dann bist du bereit zu gehen.

Sie müssen das WOK nicht jedes Mal, wenn Sie es verwenden, nicht saisonwissenen, da natürliche Gewürzschichten jedes Mal, wenn Sie mit Öl kochen, weiterhin hinzugefügt werden.

Sie müssen den Wok wiedererstellen, wenn Sie lange Zeit nicht mit ihm gekocht haben, wenn das Essen zu verbrennen beginnt, oder wenn der Wok seine nichtstoche Oberfläche verliert.

Wie kann man mit einem Wok kochen?

Dreh die Heizung auf

Wenn Sie lernen, wie Sie ein Wok verwenden können, haben Sie keine Angst, die Hitze aufzudrehen. Ein Kochwok muss heiß sein, besonders wenn Sie aufrühren. Woks sind so konzipiert, dass sie mit hoher Temperatur schnell kochen.

Um diese hohen Temperaturen zu erreichen, wenn Sie kochen, sollten Sie ein Öl mit einem hohen Rauchspunkt verwenden. Bevor Sie das Öl dem Wok fügen, müssen Sie jedoch das Wok auf seine hohe Kochtemperatur vorheizen.

Halten Sie das Wok mindestens 5 Minuten vorheizen, dann fügen Sie ein Wasser mit Wasser hinzu. Wenn es dampft, sind Sie gut zu gehen. Wenn es heiß ist, fügen Sie das Öl hinzu, stellen Sie jedoch sicher, dass das Öl kalt ist.

Stellen Sie sicher, dass Sie ein heißes Wok und kaltes Öl haben. Dann können Sie Ihre Zutaten hinzufügen!

Frische Zutaten, frischer Geschmack

Der beste Rühren-Fry ist ein frischer Rührerbraten, und weil Woks auf hoher Temperatur wärme, ist der frischer Ihre Zutaten, desto mehr Aroma wird es geben.

Halten Sie sich vom gefrorenen Gemüse fern und entscheiden Sie sich immer für frisch hergestellte Nudeln, wenn Sie können. Ihr Fleisch und das Gemüse mit hoher Hitze, für kurze Zeit (oft nur wenige Minuten), hält in einer fantastischen Menge Aroma, die sonst verloren gehen würde.

Nicht den Wok drängen

Aber egal wie groß und gut erfahrener Wok ist, es ist wichtig, dass Sie es nicht drängen. Wir wissen, dass es leicht ist, es ist leicht, mitreißen, wenn Sie Ihr Lieblingsrinddruck in Black Bean Sauce-Rezept vorbereiten, um sich zu Hause zu machen, aber die Zutaten wieder aufzunehmen.

Woks kochen am besten, wenn es eine gleichmäßige Oberfläche zum Kochen gibt, und das heißt, Sie möchten, dass alles eine gleichmäßige Chance zum Kochen hat.

Die Temperatur muss heiß bleiben, und wenn an der Unterseite zu viel Rindfleisch gebraten wird, werden Sie nicht alles andere in Belüftung geben, um das selbstkoch es verdient.

Ja, Sie können mit Wok und Deckel kochen

Ein Wok mit einem montierten Deckel kann Ihrer Heimkochen noch eine weitere Dimension hinzufügen. Während Woks traditionell zum Brennen und Braten verwendet werden, machen sie auch ihre Tiefe und Breite unglaublich vielseitig.

Wir empfehlen, robuste Woks mit robustem Gusseisen zu verwenden, um mehr als nur zu braten. Mit der zusätzlichen Zugabe eines robusten Deckels können Sie den Wok im Ofen verwenden, um alles von Kasserolen bis zum Eintopf zu kochen, während Sie auch ein Curry oder eine Sauce-Simmering auf dem Kochfeld verlassen könnten.

Woks sind nicht nur für einen Aufruhr braten

Denken Sie mit diesem oberen Tipp immer daran, dass ein guter WOK nicht nur für einen Aufruhr verwendet werden muss. Ja, ein Rühren-Brat ist völlig lecker und leicht mit nur wenigen Zutaten zu peitschen, aber wir empfehlen sehr Jetzt kreativ werden und dann auch!

Wok-Kochrezepte.

Sie können alle möglichen Dinge in einem Wok kochen. Hier sind einige erstaunliche Rezepte Damit Sie zu Hause versuchen können.

Wir lieben es, unsere Woks zum Dämpfen, Braising, Tiefbraten und sogar Rauchen zu benutzen.

Füllen Sie Ihr Wok mit Bratöl, erhitzen Sie es auf, und Sie können Tiefkartoffelkartoffeln anfangen, die kulinarische Kunst der Tempura beherrschen oder zerschlagene (zugegebenermaßen ungesunde) Leckereien erstellen.

Wenn Sie Knödel lieben, können Sie in einen dampfenden Korb investieren, um ein Dim-Sum-Erlebnis in Ihrem eigenen Zuhause zu erstellen. Sie können ein Lammbein in einem Wok braten, Sie können eine Seite des Rindfleischs und viel mehr brühen, vieles mehr!

Unser Top-Tipp, wenn es um das Kochen mit einem Wok geht? Halten Sie sich nicht zurück. Lassen Sie die kreativen, kulinarischen Säfte fließen und sehen Sie, was Sie vorkommen können. Sie werden wunderbar überrascht sein, wie nützlich ein Wok ist, und Sie werden gefragt, was Sie jemals ohne eins getan haben!

So reinigen Sie ein Wok

Unser endgültiger Wok-Tipp ist ziemlich einfach. Vergiss nicht, dein Wok zu reinigen!

Und wir meinen nicht nur, es einen schnellen Spülen unter dem Tap zu geben, obwohl das wahrscheinlich besser ist als nichts. Halten Sie zunächst Ihren WOK ordnungsgemäß gewürzt (wie wir früher im Artikel erläutert), aber zweitens stellen Sie sicher, dass Sie überschüssigen schwarzen Rückständen, verbrannte Food- oder Fettaufbau abtasten, die sich im Laufe der Zeit ansammeln können.

Ein sauberes Wok zu halten, ist eine der einfachsten Möglichkeiten, anfangen, fastgereicheres Essen zu kochen! Hier sind einige Tipps zum Reinigen Ihres Woks.

Das letzte Wort auf Woks

Dort haben wir es, unsere Top-Wok-Tipps und Tricks von Meisterköchen. Keine Küche ist jemals ohne Wok vollständig, und Sie werden überrascht sein, wie kreativ Sie mit diesem einfachen Stück Kochgeräten bekommen können!


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Vollständigen Artikel anzeigen

Blonde Roast Coffee: The Lightest Coffee You Can Brew!
Blonde Roast Coffee: The Lightest Coffee You Can Brew!

Juni 21, 2021 5 Min lesen

Blonde roast coffee is the lightest coffee you can brew. Prepared from lightly roasted beans, this is one great tasting coffee!
Weiterlesen
What to Serve with Enchiladas: 11 Mexican Fiesta Hits
What to Serve with Enchiladas: 11 Mexican Fiesta Hits

Juni 18, 2021 5 Min lesen

Weiterlesen
Honey in Coffee: Should it “Bee” Your Sweetener of Choice?
Honey in Coffee: Should it “Bee” Your Sweetener of Choice?

Juni 17, 2021 5 Min lesen

Weiterlesen
Shopping Cart
(0)

Subtotal: